Meldungen zum Thema Telefonat

Filtern
  • 19.05.2022 – 13:19

    Polizeipräsidium Rheinpfalz

    POL-PPRP: Versuchter Betrug durch Schockanruf

    Ludwigshafen (ots) - Ein 81-jähriger Ludwigshafener erhielt am Mittwoch, den 18.05.2022, gegen 13:30 Uhr einen Anruf, in welchem ihm ein angeblicher Polizeibeamter aus Ludwigshafen mitteilte, dass sein Sohn in einen Verkehrsunfall verwickelt wäre, bei dem eine Frau verstorben sei. Der vermeintliche Sohn sei dann auch kurz am Telefon gewesen und hätte um Hilfe gebeten. Bevor das Telefonat beendet wurde, weil der ...

  • 18.05.2022 – 15:28

    Polizeipräsidium Trier

    POL-PPTR: Festnahme nach versuchtem Telefonbetrug

    Konz (ots) - Polizeibeamte haben am Dienstag, 17. Mai, zwei Männer festgenommen, die Geld abholen wollten, das zuvor von falschen Polizeibeamten von einer 67-jährigen Frau als Kaution für ihre Tochter gefordert worden war, die angeblich einen schweren Verkehrsunfall verursacht hatte. Kurz nach 11 Uhr erhielt die Geschädigte den Anruf einer Frau, die sich mit den Worten meldete "Mama, mir ist etwas Schlimmes passiert." ...

  • 18.05.2022 – 13:57

    Polizeidirektion Bad Segeberg

    POL-SE: Henstedt-Ulzburg - Falsche Polizeibeamte am Telefon

    Bad Segeberg (ots) - Aktuell kommt es in Henstedt-Ulzburg zu vermehrten Anrufen falscher Polizeibeamter. Bereits am Montag erhielten Anwohner in der Jahnstraße und im Rugenbarg Anrufe von angeblichen Polizeibeamten mit den Namen Meyer und Schön mit Verschiedenen Vornamen-Kombinationen über eine Hamburger Vorwahl Angeblich sei in der Nachbarschaft eingebrochen und drei Täter festgenommen worden. Im weiteren Verlauf ...

  • 17.05.2022 – 10:00

    Polizeipräsidium Konstanz

    POL-KN: (VS-Schwenningen) Schwenningen im Visier von Telefonbetrügern (16.05.2022)

    Villingen-Schwenningen (ots) - Mit der bekannten Betrugsmasche "falscher Polizist" haben Betrüger am Montag bei zahlreichen Bewohnern in Villingen-Schwenningen ihr Glück versucht. Sie riefen bei meist älteren Personen an und behaupteten, dass Einbrecher in deren Nachbarschaft unterwegs seien. Alle Angerufenen erkannten diese Gaunermasche und beendeten das Telefonat, ...

  • 16.05.2022 – 12:07

    Polizeipräsidium Recklinghausen

    POL-RE: Marl: Schockanruf - Seniorin übergibt Geld

    Recklinghausen (ots) - Vergangenen Freitagnachmittag wurde eine 87-jährige Marlerin (Brassert), gegen 17 Uhr, von einer Frau angerufen, die vorgab, ihre Tochter zu sein. Unter Tränen gab sie vor in einen Unfall verwickelt zu sein. Dann übernahm auch schon eine andere Frau das Gespräch. Sie erklärte der Marlerin, dass sie mit niemandem über das Telefonat sprechen und auch nicht auflegen solle. Dann erklärte ihr die ...

  • 15.05.2022 – 13:16

    Polizeipräsidium Mittelfranken

    POL-MFR: (603) Rentner durch falschen Polizeibeamten betrogen

    Nürnberg (ots) - Bereits am 09.05.2022 (Montag) brachte ein falscher Polizeibeamter einen Nürnberger Rentner um einen größeren Geldbetrag. Die Kriminalpolizei warnt erneut vor dieser Betrugsmasche. In den Abendstunden rief der Unbekannte Täter den Senior an und gab sich als Beamter der Kriminalpolizei aus. Hierbei nannte er seinen Namen und seine Dienstnummer (Anm: Dienstnummern werden im echten Polizeialltag nie ...

  • 05.05.2022 – 13:28

    Polizeiinspektion Osnabrück

    POL-OS: Osnabrück: Falsche Amtspersonen erbeuteten Bargeld

    Osnabrück (ots) - Am Mittwochnachmittag gegen 13.45 Uhr erhielt eine 77-jährige Frau einen Anruf mit unbekannter Nummer. Im Telefonat schilderten zwei Frauen die perfide Geschichte, dass die Tochter der Angerufenen einen Verkehrsunfall verursacht habe, bei dem eine schwangere Frau verstorben sei. Die unbekannten Anruferinnen forderten eine Kaution in Höhe von mehreren zehntausend Euro, damit die Tochter frei gelassen ...

  • 05.05.2022 – 12:18

    Landespolizeiinspektion Erfurt

    LPI-EF: Betrügerischer Schockanruf

    Erfurt (ots) - Eine 66-jährige Frau aus einem Erfurter Vorort ist am Mittwoch Opfer von Telefontrickbetrügern geworden. Am Telefon hatte man ihr mitgeteilt, dass ihre Tochter einen tödlichen Verkehrsunfall verursacht habe. Um eine Gefängnisstrafe abzuwenden, sollte sie 13.000 Euro zahlen. Aus Sorge um ihre Tochter kam die Frau der Forderung nach und übergab das Geld am Nachmittag einer unbekannten Täterin vor der ...

  • 03.05.2022 – 14:58

    Polizeidirektion Ludwigshafen

    POL-PDLU: Mehrere Betrugsversuche per WhatsApp und am Telefon

    Schifferstadt (ots) - Im gesamten Dienstgebiet kam es am gestrigen Tag zu mehreren Betrugsversuchen. Eine Geschädigte erhielt einen Schockanruf, bei dem ihr Sohn angeblich schwerverletzt nach einem Verkehrsunfall in ein Krankenhaus nach Ludwigshafen eingeliefert wurde. Das Telefonat wurde umgehend beendet. In keinem Fall kam es zu einem finanziellen Schaden. So schützen Sie sich vor Telefonbetrug: - Legen Sie sofort ...

  • 03.05.2022 – 11:29

    Polizeipräsidium Rheinpfalz

    POL-PPRP: Versuchter Betrug an Pflegebedürftiger

    Ludwigshafen (ots) - Ein Mitarbeiter einer Pflegeeinrichtung meldete am Montagnachmittag, dass eine 88-jährige Bewohnerin soeben mit einer Frau telefoniert habe, welche angab, dass ihre Tochter dringend Geld für Medikamente benötigen würde, da sie sonst sterben werde. Als Summe nannte sie 40.000EUR - 50.000EUR. Die Bewohnerin handelte richtig, in dem sie das Telefonat umgehend beendete. Hinweise auf die Anruferin gibt ...

  • 03.05.2022 – 10:18

    Polizeipräsidium Rheinpfalz

    POL-PPRP: Falsche Microsoft-Mitarbeiter übernehmen PC

    Ludwigshafen (ots) - Bereits am Freitag (29.04.2022) meldete sich per Telefon ein falscher Microsoft-Mitarbeiter bei einem 84-Jährigen aus Ludwigshafen und informierte ihn über angebliche Schadsoftware auf dessen Computer. Der 84-Jährige fiel leider auf die Masche rein und überließ die Kontrolle über den PC. Als der Gesprächspartner am anderen Ende nach den ...

  • 02.05.2022 – 15:30

    Polizeiinspektion Gifhorn

    POL-GF: Telefonbetrüger geben sich als Polizeibehörde aus

    Gifhorn (ots) - Eine neue Betrugsmasche breitet sich aus. Sie ähnelt dem Phänomen des "falschen Polizisten". Das Telefon klingelt, die Nummer im Display ist unbekannt, nachdem das Telefonat beginnt, ertönt eine meist englische Bandansage: Der Anruf sei von einer Polizei, Interpol oder Europol. Die Computer-Stimme sagt, dass mit der Identität oder dem Ausweis ("ID card") der angerufenen Person ein Problem besteht. ...

  • 29.04.2022 – 11:27

    Polizeipräsidium Rheinpfalz

    POL-PPRP: Zwei Betrugsversuche am Telefon

    Ludwigshafen (ots) - Am Donnerstag (28.04.2022) wurden im Stadtgebiet wieder Betrugsversuche am Telefon registriert. Zunächst meldete sich ein angeblicher Microsoftmitarbeiter bei einer 81-Jährigen. Die Frau erkannte den Betrug und legte auf. In einem weiteren Fall meldete sich eine automatische Ansage von Interpol bei einer 62-Jährigen. Auch diese Seniorin erkannte den Betrugsversuch und beendete das Telefonat. ...

  • 27.04.2022 – 12:43

    Kreispolizeibehörde Borken

    POL-BOR: Borken - Betrüger geben sich als Polizisten aus

    Borken (ots) - Die gute Nachricht vorweg: Die Angerufenen erkannten den Betrugsversuch und beendeten das Telefonat. Gestern und heute riefen Betrüger Menschen vorwiegend in Borken an und gaben sich als Polizisten aus. Bei der Masche "Falscher Polizist" tischten sie einem Geschädigten die Geschichte auf, dass in der Nachbarschaft Einbrecher festgenommen worden seien. Die Täter hätten eine Liste mit Namen und Adressen ...

  • 22.04.2022 – 23:55

    Kreispolizeibehörde Herford

    POL-HF: Seniorin wird Opfer eines Betruges

    Kirchlengern (ots) - (sud) Am Donnerstag, den 21.04.2022 gegen 12 Uhr, erhielt eine 77-jährige Seniorin aus Kirchlengern einen Anruf von einer unbekannten Täterin. In dem Telefonat wurde der Seniorin mitgeteilt, dass ein Familienmitglied von der Polizei festgenommen wurde. Gegen Zahlung einer Kaution werde das Familienmitglied wieder 'frei gelassen'. Der Seniorin wurde ein Übergabeort mitgeteilt, wo es zur Übergabe ...

  • 14.04.2022 – 12:18

    Polizeipräsidium Hamm

    POL-HAM: 39.900 Euro gewonnen - Taxifahrerin verhindert Betrug

    Hamm-Mitte (ots) - Eine 53-Jährige hatte am Mittwoch, 13. April, Glück: Eine Taxifahrerin bewahrte die Hammerin davor, auf eine Betrugsmasche hereinzufallen. "Herzlichen Glückwunsch, Sie haben 39.900 Euro gewonnen" - mit diesen Worten begann am Dienstag, 12. April, ein Telefonat, das die 53-Jährige nachmittags entgegennahm. Die Person am anderen Ende der Leitung erwähnte anschließend, dass sich am nächsten Tag ...

  • 14.04.2022 – 10:30

    Polizeidirektion Lübeck

    POL-HL: OH-Malente / Warnhinweis: Anrufe falscher Polizeibeamter

    Lübeck (ots) - Sowohl am Dienstag (12.04.) als auch am Mittwoch (13.04.) wurden Seniorinnen und Senioren erneut in betrügerischer Absicht von falschen Polizeibeamten über ihre Festnetzanschlüsse kontaktiert. Allein in Bad Malente sind der Polizei neun Vorfälle gemeldet worden, in denen den Geschädigten vorgetäuscht wurde, dass in der Nachbarschaft Einbrecherbanden unterwegs seien. In diesem Zusammenhang versuchten ...

  • 13.04.2022 – 14:04

    Polizei Lippe

    POL-LIP: Barntrup. Frau macht sich nach Unfall aus dem Staub.

    Lippe (ots) - Bereits am 4. April 2022 (Montag) befuhr eine 82-jährige Barntruperin mit ihrem Elektro-Krankenfahrstuhl den Gehweg der Mittelstraße. An der Einmündung "Große Twete" fuhr ihr gegen 12:10 Uhr eine bislang unbekannte Frau mit einem PKW gegen den Krankenfahrstuhl. Dabei entstand geringer Sachschaden. Die 82-Jährige gab der Unbekannten ihre Telefonnummer und man verabredete ein Telefonat, um die ...

  • 08.04.2022 – 14:10

    Polizeipräsidium Mannheim

    POL-MA: Heidelberg-Neuenheim: "Schockanrufer" erbeuten 40.000.- Euro; Kripo ermittelt

    Heidelberg-Neuenheim (ots) - Bereits am Mittwochnachmittag wurde eine 85-jährige Frau im Stadtteil Neuenheim Opfer eines Betruges. Am Vormittag hatte sie einen Anruf einer unbekannten Frau erhalten, die sich als ihre Tochter ausgab. Ein angeblicher Polizeibeamter übernahm schnell das Gespräch und gaukelte der Seniorin vor, ihre Tochter hätte den tödlichen ...

  • 08.04.2022 – 10:57

    Landespolizeiinspektion Suhl

    LPI-SHL: Betrugsversuch durchschaut

    Westhausen (ots) - Unbekannte riefen Donnerstagmittag bei einem 41-jährigen Mann aus Westhausen an und gaben sich als Mitarbeiter einer Software-Firma aus. Sie erbaten sich in englischer Sprache einen Zugriff auf den Rechner des Mannes, um Software-Problem zu beheben. Vollkommen richtig reagierte der 41-Jährige. Er ging nicht auf die Anweisung ein, beendete das Telefonat und informierte die Polizei. Bleiben auch Sie so ...

  • 06.04.2022 – 15:10

    Polizeipräsidium Neubrandenburg

    POL-NB: Falsches Erbe und falscher Techniker

    Darß und Usedom (ots) - Im Bereich des Amtes Darß/Fischland wurde ein 69-Jähriger um knapp 12.000 Euro gebracht. Der Deutsche erhielt am gestrigen Abend den Anruf einer Frau, die angeblich für eine Computer-Support-Firma arbeitet. Sie leitete den Geschädigten zu einem Techniker weiter, der den Senioren dazu brachte, ihm Remote-Zugriff auf den PC zu gewähren. In einem längeren Telefonat überzeugte der angebliche ...

  • 06.04.2022 – 14:48

    Landespolizeiinspektion Erfurt

    LPI-EF: Fingierter Computervirus

    Landkreis Sömmerda (ots) - Mit einer neuen Masche überlisteten Betrüger am Dienstag einen 71-jährigen Mann in Schloßvippach. Auf seinem Computer erschien der Hinweis auf einen Computervirus. Der arglose Mann rief daraufhin die dort abgebildete Telefonnummer an. In dem Telefonat entlockten die Täter dem 71-Jährigen persönliche Daten. Zudem erlangten die Betrüger Fernzugriff auf den Computer, das Mobiltelefon und auf das Onlinebanking des Mannes. Ob die Täter bereits ...

  • 04.04.2022 – 15:05

    Polizei Eschwege

    POL-ESW: Schockanrufe

    Eschwege (ots) - Aktuell kommt es vermehrt zu sogenannten Schockanrufe im Raum Eschwege. So wurde gegen 14:14 Uhr eine 86-Jährige aus Eschwege angerufen. In dem Telefonat wurde ihr mitgeteilt, dass ihre Tochter drei Personen totgefahren haben soll. Anschließend wurden 27.000 EUR gefordert, damit die Tochter nicht in Untersuchungshaft muss. Ein (sofortiger) Rückruf bei der Tochter deckte den Betrugsversuch schnell auf, gleichwohl hatte die 86-Jährige zunächst den Anruf ...