Meldungen zum Thema Hundehalter

Filtern
  • 14.05.2024 – 11:43

    Polizeiinspektion Northeim

    POL-NOM: vermutliche Giftköder gefunden

    Einbeck (ots) - Dassel (TMü) 37586 Dassel, Professor-Heinrich-Düker Str. (Ostumgehung) 14.05.24, 10.15 Uhr Am Dienstag, dem 14.04.24, gegen 10.15 Uhr wurden durch eine Verkehrsteilnehmerin bei einer Raucherpause an der Professor-Heinrich-Düker Str. ggü. des Hundeplatzes vermutlich zwei Giftköder gefunden. Es handelte sich um zwei "Leckerli´s" die augenscheinlich mit Rattengift o.ä. versehen wurden. Hundehalter ...

  • 10.05.2024 – 14:36

    Polizeipräsidium Offenburg

    POL-OG: Bietigheim - Jogger von Hund gebissen / Zeugen gesucht

    Bietigheim (ots) - Als ein 28-jähriger Jogger am Donnerstagmittag, gegen 12.15 Uhr, auf dem Feldweg parallel zu einer Bahn-Baustelle, in nördliche Richtung zwischen Ettlinger und Malscher Weg lief, kamen ihm zwei freilaufende Hunde entgegen. Während die weiß-schwarze Dogge stehen blieb, soll der andere Hund den Jogger zunächst angebellt und anschließend ins Bein gebissen haben. Bei diesem Hund soll es sich um ein 30 ...

  • 10.05.2024 – 11:57

    Polizeiinspektion Osnabrück

    POL-OS: Osnabrück/Hellern: Unfall auf A30 - Polizei sucht Hundebesitzer/-besitzerin

    Osnabrück (ots) - In der Nacht zu Freitag befuhr ein 36-Jähriger mit seinem Sattelzug gegen 01:50 Uhr die A30 in Richtung Hannover. In Höhe der Anschlussstelle Hellern kreuzte plötzlich ein Schäferhund die Fahrbahn. Infolgedessen kam es zum Zusammenstoß mit dem Tier, wodurch dieses verendete. Leider gibt es bisher keinerlei Hinweise zu der Herkunft des Hundes. ...

  • 06.05.2024 – 15:45

    Polizei Wuppertal

    POL-W: W Nach Zusammenstoß mit Pedelec-Fahrer - Hundehalter flüchtet - Polizei sucht Zeugen

    Wuppertal (ots) - Am Sonntag (05.05.2024) gegen 10:20 Uhr kam es auf der Nordbahntrasse in Wuppertal zu einer Unfallflucht. Ein 59-Jähriger war mit seinem Pedelec auf dem Gehweg der Nordbahntrasse in Wuppertal unterwegs. Beim Überholen eines Fußgängers kam der Pedelec-Fahrer zu Fall. Nach bisherigen Erkenntnissen lief der Hund des Passanten vor das Zweirad. Durch ...

  • 04.05.2024 – 11:04

    Polizeidirektion Landau

    POL-PDLD: Hund mit E-Bike angefahren und verletzt

    Kandel (ots) - Am 02.05.2024 wurde der Hund eines 38-jährigen Mannes zwischen 16:30 und 17:00 Uhr in der Klärstraße in Kandel neben der dortigen Hundewiese von einer E-Bike-Fahrerin angefahren und verletzt. Bevor sich der Hundehalter die Daten der augenscheinlich unverletzten Frau notieren konnte, fuhr diese mit dem Fahrrad davon. Die Frau soll ca. gegen 65 bis 70 Jahre alt sein, hat braunes Haar und trug eine Brille. ...

  • 03.05.2024 – 11:04

    Landespolizeiinspektion Gera

    LPI-G: Auseinandersetzung vor Supermarkt

    Gera (ots) - Gera. Zwei Gruppierungen gerieten am gestrigen Abend (02.05.2024) gegen 21:00 Uhr vor einem Supermarkt in der Schleizer Straße in Streit. Ersten Ermittlungen zufolge entstand der Streit, da sich zwei mitgeführte Hunde gegenseitig attackierten. Schnell griff der Streit auch auf die Hundehalter über, was in einer körperlichen Auseinandersetzungen zwischen beiden Parteien endete. Die Polizei wurde daraufhin ...

  • 09.04.2024 – 11:00

    Polizeipräsidium Mainz

    POL-PPMZ: Mainz -Hechtsheim, Streit um Hundekot eskaliert

    Mainz-Hechtsheim (ots) - Montag, 8.4. um 18:50 Uhr. Ein Streit um einen vermeintlich nicht entfernten Hundehaufen in Mainz-Hechtsheim endete für beide Streitparteien im Krankenhaus. Beim abendlichen Spaziergang mit seinem Hund traf ein 66-jährige Mann aus Mainz auf einen 42-jährigen Passanten in der Heuerstraße. Der 42-Jährige sprach den Hundehalter an, da er sich scheinbar durch Blicke provoziert fühlte. Nach einem ...

  • 08.04.2024 – 12:35

    Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

    POL-NI: Tierköder mit Nägeln ausgelegt

    Nienstädt (ots) - (ma) An der Waldstraße in Nienstädt sind am vergangenem Mittwoch in dem angrenzenden Waldstück offensichtlich Tierköder, gespickt mit Nägeln bzw. Dachpappenstiften, ausgelegt worden. Ein Anwohner konnte beim Ausführen seines Hundes nicht verhindern, dass der Hund einen diesen Tierköder fraß. Das Tier wurde zu einer Tierärztin verbracht, die feststellte, dass sich in dem Darm des Hundes Nägel ...

  • 07.04.2024 – 03:17

    Polizeidirektion Wittlich

    POL-PDWIL: Aufgegriffener Hund

    Prüm (ots) - In der Nacht auf den 07.04.2024, gegen 00:30 Uhr, wurde auf Höhe des HIT-Marktes in Prüm ein freilaufender Hund festgestellt. Ein Besitzer des Tiers konnte bislang nicht ermittelt werden. Bei dem Hund soll es sich um einen schwarzen Schäferhund mit beige-farbenen Beinen handeln. Der Hundehalter oder Zeugen die Hinweise zum Besitzer des Hundes geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion in Prüm (Tel.: 06551-9420 oder E-Mail.: ...

  • 07.04.2024 – 02:23

    Landespolizeiinspektion Gotha

    LPI-GTH: Sommerliche Temperaturen - Menschen und Tiere schützen

    Wartburgkreis (ots) - Zu einem Polizei- und Feuerwehreinsatz in einer Kleingartenanlage kam es am Samstagabend in Seebach. Anlass war ein in einer Gartenlaube längere Zeit eingeschlossener Schäferhundwelpe, welcher bei sommerlichen Temperaturen kein Trinken und kein Futter mehr hatte. Das Tier konnte befreit werden, gegen den Hundehalter wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet. (Bezugsnummer 0087983/2024) ...

  • 05.04.2024 – 17:29

    Polizeidirektion Wittlich

    POL-PDWIL: Fundhund

    Üttfeld (ots) - Am Nachmittag des 05. April meldet eine Verkehrsteilnehmerin einen Hund auf der K 122 zwischen den Ortschaften Binscheid und Hickeshausen. Das Tier sieht leicht verwahrlost aus und kann anschließend in der Tierpension Wallersheim untergebracht werden. Es handelt sich um eine Mischlingshündin, grau-schwarz. Sie trägt ein schwarzes Halsband mit gelbem Rand. Gechipt ist das Tier nicht. Die Hundehalterin/der Hundehalter kann sich an die Tierpension ...

  • 03.04.2024 – 12:00

    Polizeipräsidium Konstanz

    POL-KN: (Konstanz) Unbekannter Hundehalter bedroht Frau auf dem Wendelgardweg (30.3.2024)

    Konstanz (ots) - Zu einer Bedrohung ist es am Samstagvormittag auf dem Wendelgardweg gekommen. Gegen 11 Uhr befand sich eine 28-Jährige in Begleitung weiterer Personen auf dem Wendelgardweg als ein nicht angeleinter Hund nahe an ihnen vorbeilief. Daraufhin sprach die junge Frau den Hundehalter an und forderte ihn auf, den Hund anzuleinen. In der Folge kam es zu einem ...