Meldungen zum Thema Tierschutzgesetz

Filtern
  • 17.02.2024 – 17:29

    Polizeidirektion Trier

    POL-PDTR: Giftköder auf Grundstück aufgefunden

    Idar-Oberstein (ots) - In Idar-Oberstein fand ein Grundstücksbesitzer am Samstag, dem 17.02.2024, einen mit Nägel bestückten "Giftköder" auf. Ein Hackbällchen wurde durch Unbekannte über die Grundstücksumfriedung in den Bereich des Gartens geworfen. Der Besitzer von zwei Hunden entfernte den Giftköder und informierte umgehend die Polizei, welche nun wegen des Verdachts des Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz die ...

  • 11.02.2024 – 09:47

    Landespolizeiinspektion Gera

    LPI-G: Rangelei mit Folgen

    Greiz (ots) - Naitschau. Am 09.02.2024 gegen 16:30 Uhr fuhr sich ein Porsche Cayenne auf einem Feldweg fest. Dies sah ein 61-jähriger Mann, welcher sofort begann den 19-jährigen Fahrzeugführer und seine Mitfahrer zu beleidigen. Sowohl der 61-Jährige als auch die Mitfahrerin des 19-Jährigen führten einen Hund mit sich. Die Situation spitzte sich zu, als die Mitfahrerin ihren Hund von der Leine ließ. Der 61-Jährige schlug daraufhin auf den Hund ein, was zu einer ...

  • 08.02.2024 – 14:42

    Landespolizeiinspektion Nordhausen

    LPI-NDH: Giftköder auf Grundstück aufgefunden

    Bodenrode (ots) - In Bodenrode fand ein Grundstücksbesitzer am Mittwoch sogenannte Giftköder auf. Mehrere Hackbällchen wurden durch Unbekannte vermutlich über die Grundstücksumfriedung in den Bereich einer Zwingeranlage geworfen. Der Besitzer von drei Hunden entfernte die Giftköder und informierte umgehend die Polizei, welche nun wegen des Verdachts des Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz die Ermittlungen ...

  • 06.02.2024 – 15:07

    Landespolizeiinspektion Erfurt

    LPI-EF: Hund aus Auto befreit

    Sömmerda (ots) - Montagnachmittag musste ein Hund aus einem Auto in Sömmerda befreit werden. Der 22-jährige Hundebesitzer hatte das Fahrzeug in einer angemieteten Halle abgestellt und seinen treuen Vierbeiner darin zurückgelassen. Über Stunden musste der Hund darin ausharren bis eine 35-Jährige auf ihn aufmerksam wurde. Die Scheiben waren bereits beschlagen und im Fahrzeuginneren gab es weder Futter noch Wasser. Der Vierbeiner wurde aus dem Auto befreit und in ein ...

  • 05.02.2024 – 15:40

    Polizei Korbach

    POL-KB: Bad Wildungen - Verboten Tierfalle aufgestellt, Kater schwer verletzt

    Korbach (ots) - Die Polizei Bad Wildungen führt derzeit ein Ermittlungsverfahren wegen Verstoß gegen das Tierschutzgesetz. Die Besitzerin eines Katers hatte Anzeige erstattet. Ihr Kater war in der Zeit von Dienstagabend (30. Januar) bis Mittwochnachmittag (31. Januar) im Holzhäuser Weg in Bad Wildungen in eine verbotene Falle - ein Tellereisen - getreten. Mit der an ...