Meldungen zum Thema Kirmes

Filtern
  • 02.05.2022 – 12:15

    Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

    POL-MK: Geldbörse auf der Kirmes abhandengekommen

    Werdohl (ots) - Einem 22-Jährigen ist am Sonntag gegen 0.20 Uhr auf der Kirmes in der Goethestraße die Geldbörse abhandengekommen. Sie steckte in der Tasche seiner Jogginghose. Er erstattete Anzeige bei der Polizei wegen Diebstahls. Einen Tag später wurde sie ihm von einem Finder wiedergebracht. Lediglich das Bargeld fehlte. (cris) Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis Pressestelle Polizei ...

  • 26.04.2022 – 10:55

    Landespolizeiinspektion Jena

    LPI-J: Kennzeichentafel abgerissen

    Weimar (ots) - Am Sonntag musste ein 53-jähriger Mann feststellen, dass von seinem Pkw Mazda die hintere Kennzeichentafel entwendet wurde. Vermutlich geschah die Tat in der Nacht von Samstag zu Sonntag nahe des Veranstaltungsortes der Kirmes in Vippachedelhausen. Am gestrigen Tag begab sich der Fahrzeughalter erneut zum Ort des Geschehens. In einem Gebüsch konnte er schließlich das Kennzeichen wieder auffinden. Dankbarer Weise entstand beim Abreißen der Kennzeichentafel ...

  • 25.04.2022 – 14:00

    Polizei Gütersloh

    POL-GT: Auseinandersetzung mehrerer Personen - Platzverweise, Ingewahrsamnahme und Widerstand

    Gütersloh (ots) - Harsewinkel (MK) - Rund um die Harsewinkeler Kirmes Kleesamenmarkt kam es in der Nach von Freitag auf Samstag (23.04., 00.25 Uhr) zu einer Auseinandersetzung mehrerer Personen auf dem Schulhof der Kardinal-von-Galen-Schule. Polizeikräfte wurden zunächst über das Zusammentreffen mehrerer Personen auf dem Schulgelände informiert. Hierbei sei die ...

  • 25.04.2022 – 11:37

    Polizei Gütersloh

    POL-GT: Mehrere Verletzte bei Schlägerei auf Kirmes

    Gütersloh (ots) - Harsewinkel (FK) - Am Sonntagabend (24.04., 20.20 Uhr) wurde die Polizei über eine Schlägerei auf der Kirmes an der Münsterstraße informiert. Zwei Gruppen waren zuvor in Streit geraten und mehrere Personen gingen sich daraufhin körperlich an. Insgesamt verzeichnet sie Polizei sieben verletzte Frauen und Männer im Alter zwischen 20 und 42 Jahren. Ein 20-jähriger Mann wurde mit schweren ...

  • 21.04.2022 – 17:40

    Polizei Köln

    POL-K: 220421-10-K Starke Polizeikräfte beenden Tumult auf Rheinboulevard

    Köln (ots) - Am Mittwochabend (20. April) hat die Polizei eine Tumultlage auf dem Rheinboulevard im rechtsrheinischen Deutz beendet, den Rheinboulevard geräumt und zwei 23 und 28 Jahre alte Männer nach Einsatz von Pfefferspray in Gewahrsam genommen. Diese hatten nach dem vorzeitigen Ende der Deutzer Kirmes Streit gesucht und nach Platzverweisen einer ...