Meldungen zum Thema Heizungskeller

Filtern
  • 02.09.2021 – 11:23

    Polizeipräsidium Ludwigsburg

    POL-LB: Weil der Stadt: Schmorbrand im Heizungskeller

    Ludwigsburg (ots) - Ein überhitzter Heizstab eines Warmwasserspeichers hat am Donnerstag kurz nach Mitternacht in der Dr.-Dietter-Straße in Merklingen zu einem Schmorbrand an der Heizungsanlage eines Wohnhauses und zu einem Einsatz von Feuerwehr und Rettungsdienst geführt. Nachdem Rauch aus dem Keller des Hauses drang, alarmierten Anwohner die Feuerwehr. Es war jedoch zu keinem offenen Brand gekommen und die Feuerwehr ...

  • 31.08.2021 – 20:42

    Feuerwehr München

    FW-M: Heizung läuft heiß (Ludwigsvorstadt)

    München (ots) - Dienstag, 31. August 2021, 15.44 Uhr Herzog-Heinrich-Straße Ein überhitzter Heizungskessel hat einen Feuerwehreinsatz ausgelöst. Ein Bewohner eines Mehrparteienhauses bemerkte Rauch aus dem Lichtschacht des Heizungskellers aufsteigen und rief die Notrufnummer 112. Die eingetroffenen Einsatzkräfte begannen umgehend die Flammen, welche durch das Kellerfenster zu sehen waren, von außen abzulöschen. ...

  • 22.04.2021 – 15:00

    Landespolizeiinspektion Nordhausen

    LPI-NDH: Feuer im Heizraum

    Merxleben (ots) - Ca. 20000 Euro Schaden richtete ein Feuer am Donnerstagmittag in Merxleben an. Im Heizungskeller eines Wohnhauses brannte aus noch ungeklärter Ursache ein Heizkessel aus Holz. Personen befanden sich zum Zeitpunkt des Feuers nicht im Haus. Die Flammen hinterließen Beschädigungen nicht nur im Heizungskeller, sondern auch im Nebengelass. Am Freitag übernehmen die Spezialisten der Kriminalpolizei die Spurensuche zur Brandursache. Rückfragen bitte an: ...

  • 15.04.2021 – 11:13

    Polizei Paderborn

    POL-PB: Heizung in städtischer Unterkunft gerät in Brand

    Salzkotten (ots) - (mb) Nach einem Kellerbrand einer städtischen Unterkunft am Stadtgraben, bei dem niemand verletzt wurde, mussten alle Bewohner in anderen Wohnungen untergebracht werden. Das Feuer brach am Mittwoch (14.04.2021) im Heizungskeller des Mehrparteienhauses aus und wurde gegen 18.15 Uhr gemeldet. Als die Einsatzkräfte eintrafen, befanden sich 17 Bewohner vor dem Haus. Alle hatten das Haus unverletzt ...

  • 04.03.2021 – 15:41

    Polizei Coesfeld

    POL-COE: Olfen, Dülmen/Diebe verzögern Bauarbeiten

    Coesfeld (ots) - In Dülmen und Olfen haben Diebe auf Baustellen großen Schaden angerichtet. In Dülmen brachen Diebe in die Heizungskeller von drei Rohbauten an der Lüdinghauser Straße ein. Zwischen 17 Uhr am Mittwoch (03.03.21) und 8 Uhr am Donnerstag (04.03.21) hebelten sie die montierten Bautüren auf. In den Heizungskellern demontierten die Unbekannten die zum Teil schon fertig angebrachte Heizungs-/ ...

  • 11.02.2021 – 21:01

    Feuerwehr Ennepetal

    FW-EN: Brand im Gebäude

    Ennepetal (ots) - Am Donnerstag, den 11.02.2021 wurde die Feuerwehr Ennepetal um 16:44 Uhr in die Brunnenstraße gerufen. Dort war es im Heizungskeller eines Wohnhauses, vermutlich aufgrund von Arbeiten, zu einer Durchzündung eines zur Demontage vorgesehenen Heizöltanks gekommen. Dabei wurde der gesamte Raum erheblich beschädigt. Im darüberliegenden Wohnbereich kam es zu einer leichten Verrauchung. Durch die Leitstelle wurde während der Anfahrt gemeldet, dass vermutlich ...

  • 11.02.2021 – 13:31

    Polizeipräsidium Stuttgart

    POL-S: Trickdiebstahl - Zeugen gesucht

    Stuttgart-Weilimdorf (ots) - Ein Unbekannter hat am Mittwochnachmittag (10.02.2021) versucht, eine 92-jährige Seniorin in Giebel zu bestehlen. Der Täter gelangte zunächst auf ungeklärte Weise in den Heizungskeller des Mehrfamilienhauses und stellte die Heizung ab. Gegen 14.00 Uhr klingelte er an der Wohnung der Seniorin und gab sich als Heizungsmonteur aus. Er forderte die Frau auf, alle elektronischen Geräte in der ...

  • 26.01.2021 – 20:11

    Feuerwehr Detmold

    FW-DT: Kaminbrand - Keine Verletzten

    Detmold (ots) - Um 16:33 Uhr wurden das hauptamtliche Personal, der Löschzug Mitte sowie der Rettungsdienst zu einem Schornsteinbrand in die Sylbeckestraße gerufen. Die Feuerwehr kontrollierte den betroffenen Bereich im Heizungskeller sowie den Kamin auf eventuelle Glutnester. Zeitgleich wurde das Gebäude mittels Hochleistungslüfter vom Rauch befreit. Die Einsatzstelle wurde nach rund 35 Minuten an den Eigentümer ...