Folgen
Keine Meldung von Bundespolizeiinspektion Stralsund mehr verpassen.

Bundespolizeiinspektion Stralsund

Filtern
  • 01.03.2024 – 12:06

    BPOL-HST: Gesuchter Mann festgenommen - Verwandte verhindern Haftstrafe

    Stralsund, Lietzow (ots) - Die Bundespolizei hat gestern Abend (29.02.24) einen gesuchten Mann in einer Regionalbahn auf dem Weg von Altefähr nach Lietzow festgenommen. Der 29-jährige Deutsche war per Haftbefehl gesucht worden. Das Amtsgericht Stralsund hatte den Mann wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz aus dem Jahr 2022 zu einer Geldstrafe in Höhe von ...

  • 20.02.2024 – 13:27

    BPOL-HST: Bundespolizisten verhaften Intensivtäter

    Stralsund, Ribnitz-Damgarten (ots) - Heute Nachmittag (20.02.2024) wurde ein mehrfach gesuchter Straftäter durch Bundespolizisten in eine Justizvollzugsanstalt überstellt. Der 37-jährige Mann war den Beamten bereits gestern Nachmittag im Regionalexpress von Stralsund nach Rostock aufgefallen. Die Überprüfung des georgischen Staatsangehörigen ergab zunächst einen Haftbefehl, welchen das Amtsgericht Rostock Anfang ...

  • 23.01.2024 – 12:09

    BPOL-HST: Koffer löst Polizeieinsatz aus

    Stralsund, Pasewalk, Greifswald (ots) - Ein herrenloser Koffer auf dem Hauptbahnhof Stralsund sorgte gestern Abend (22.01.2024) für einen größeren Polizeieinsatz und rief sogar den Entschärfungsdienst der Bundespolizei auf den Plan. Kurz vor 22 Uhr meldete eine Kundenbetreuerin der Deutschen Bahn, dass sich im Regionalexpress, welcher vorher aus Berlin angekommen war, ein herrenloses Gepäckstück befindet. Sofort ...

  • 15.01.2024 – 11:33

    BPOL-HST: Lebensgefährliches Verhalten

    Ribnitz-Damgarten (ots) - Sonntagnachmittag (14.01.2024) konnte durch die Gefahrenbremsung eines Reisezuges in Ribnitz-Damgarten ein Personenunfall mit Kindern glücklicherweise verhindert werden. Gegen 13:20 Uhr wollte der Regionalexpress, von Rostock kommend, in den Bahnhof Ribnitz-Damgarten West einfahren. Kurz zuvor überquerten zwei Frauen mit ihren drei Kindern die Gleise, vermutlich um den einfahrenden Zug zu ...

  • 05.01.2024 – 12:34

    BPOL-HST: Widerstand im Zug

    Stralsund (ots) - Gestern (04.01.24) lehnte ein Reisender die polizeilichen Maßnahmen der Bundespolizisten ab, sodass es zu einer Auseinandersetzung kam. Im Rahmen der Binnengrenzfahndung führten die Bundespolizisten in der Regionalbahn auf der Fahrt von Rostock nach Stralsund Kontrollen durch. Dabei trafen sie auf einen 24-jährigen afghanischen Staatsangehörigen. Zur Überprüfung seiner Personalien wollte dieser lediglich nur mündliche Angaben gegenüber den Beamten ...

  • 18.12.2023 – 13:31

    BPOL-HST: Bundespolizisten nehmen gesuchten Mann fest

    Stralsund, Velgast (ots) - Gestern Vormittag (17.12.23) kontrollierten Bundespolizisten in der Regionalbahn auf der Strecke Stralsund nach Rostock, Höhe Velgast einen Reisenden. Der Mann legte den Beamten eine gültige Bescheinigung (Duldung) vor. Die Überprüfung des 25-jährigen syrischen Staatsangehörigen ergab jedoch, dass der Mann bis dato noch eine offene Strafe hatte. Das Amtsgericht Passau hatte den Syrer wegen ...

  • 01.12.2023 – 10:00

    BPOL-HST: Gewalttäter verhaftet

    Neubrandenburg (ots) - Heute Nacht (01.12.23) widersetzte sich ein gesuchter Gewalttäter erfolglos gegen die Festnahme durch Bundespolizisten auf dem Bahnhof Neubrandenburg. Kurz nach Mitternacht stellten die Beamten den Mann unerlaubterweise rauchend auf dem Bahnsteig fest. Die Kontrolle des 35-jährigen Marokkaners erbrachte, dass er von der Staatsanwaltschaft Dresden wegen Körperverletzung gesucht wird. Demnach wurde er im August dieses Jahres vom Amtsgericht Dresden zu ...

  • 27.11.2023 – 13:52

    BPOL-HST: Mutmaßlicher Drogendealer festgenommen

    Stralsund (ots) - Freitagnacht (24.11.2023) waren Bundespolizisten in der Regionalbahn in Richtung Stralsund im Einsatz. Dabei trafen sie auf einen 27-jährigen Deutschen, dessen mitgeführter Rucksack stark nach Cannabis roch. Der Greifswalder verneinte zunächst mögliche Inhalte im Rucksack zu haben, gab den Beamten aber die Info, dass er am Wochenende gefeiert hätte. Nervös wurde er, als die Bundespolizisten ihn ...

  • 27.11.2023 – 13:17

    BPOL-HST: Schreckschusspistole aufgefunden

    Stralsund,Martensdorf, Ribnitz-Damgarten (ots) - Sonntagvormittag (26.11.2023) kontrollierten Bundespolizisten in der Regionalbahn Höhe Martensdorf ein 26-jährigen lettischen Staatsangehörigen. Zum Nachweis seiner Identität händigte er einen lettischen Reisepass aus. Die Überprüfung ergab, dass der Mann bereits polizeilich bekannt war und einen Führungsaufsichtsbeschluss des Landgerichts Rostock hatte. Um die ...

  • 20.11.2023 – 16:33

    BPOL-HST: Intensivtäter in Abschiebehaft

    Stralsund (ots) - Am Sonntagabend (19.11.2023) nahmen Bundespolizisten im Regionalexpress von Rostock nach Stralsund einen 27-jährigen Marokkaner fest. Grund für die Festnahme war ein Ersuchen der zentralen Ausländerbehörde Unna zum Zwecke der Abschiebung im Dezember des letzten Jahres. Der Mann hielt sich unerlaubt in Deutschland auf und benutzte um unerkannt zu bleiben mehrere Identitäten. Zudem wurde der Mann von ...

  • 20.11.2023 – 11:59

    BPOL-HST: Mehrfach gesuchter Straftäter festgenommen

    Neubrandenburg (ots) - Bereits am Freitagabend (17.11.23) nahmen Bundespolizisten auf dem Bahnhof Neubrandenburg einen Mann fest, gegen den eine Vielzahl von Fahndungsnotierungen vorlagen. Bei der Kontrolle des stark alkoholisierten polnischen Staatsangehörigen wurde festgestellt, dass gegen den 51-Jährigen ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Hannover besteht. Demnach wurde er im März dieses Jahres vom Amtsgericht ...

  • 16.11.2023 – 11:01

    BPOL-HST: Alkoholisiert und erneut ohne Führerschein unterwegs

    Bergen auf Rügen (ots) - Nicht schlecht staunten Bundespolizisten am späten Mittwochabend (15.11.2023), als sie in der Ortslage Bergen auf Rügen einen Fahrer mit seinem PKW kontrollierten. Am Steuer saß ein 34-jähriger ukrainischer Staatsangehöriger, der keinen Führerschein vorlegen konnte. Weitere Ermittlungen ergaben, dass der Kraftfahrer bereits im September dieses Jahres, ebenfalls im gleichen Ort, wegen des ...

  • 10.11.2023 – 12:25

    BPOL-HST: Fahndungserfolg für die Bundespolizei

    Neubrandenburg (ots) - Bereits am 30. September dieses Jahres bedrohte mittags eine männliche Person eine Familie im Regionalexpress von Stralsund nach Neubrandenburg. Bei den Geschädigten handelt es sich um ein älteres Ehepaar mit ihrem Enkelsohn. Vorangegangen war die Aufforderung des Geschädigten an den jungen Mann, seine Füße von den Sitzen zu nehmen. Danach bedrohte der Tatverdächtige den älteren Herrn ...

  • 10.11.2023 – 09:41

    BPOL-HST: Falsche Insel, falsches Kennzeichen, richtiger Haftbefehl

    Bergen auf Rügen (ots) - In den frühen Morgenstunden kontrollierten Bundespolizisten auf der Insel Rügen einen türkischen Kraftfahrer der sich nicht nur verfahren hatte, sondern auch gleich mehrere Verkehrsverstöße beging. Zudem wurde er per Haftbefehl gesucht. Am Freitagmorgen (10.11.23) stoppten Beamte der Bundespolizeiinspektion Stralsund auf der Bundesstraße 96 bei Bergen einen Transporter mit rumänischen ...

  • 08.11.2023 – 09:05

    BPOL-HST: Gleich zwei Haftbefehle im Gepäck

    Stralsund (ots) - Am Dienstagnachmittag (07.11.23) ging die Reise für einen 33-jährigen syrischen Staatsangehörigen direkt in die Justizvollzugsanstalt. Der Mann wurde auf der Bahnstrecke Rostock - Stralsund durch Bundespolizisten im Zug kontrolliert. Die Überprüfung ergab, dass er aufgrund von gleich zwei Haftbefehlen gesucht wurde. Die Staatsanwaltschaft Osnabrück hatte Geldstrafen von insgesamt 769 Euro in zwei ...

  • 01.11.2023 – 09:53

    BPOL-HST: Fahrraddieb durch Eigentümer gestellt - Bundespolizei ermittelt

    Stralsund (ots) - Ein junger Mann entwendete kurz nach Mitternacht am Dienstag (31.10.2023) ein Mountainbike in der Fahrradabstellanlage am Hauptbahnhof Stralsund. Weit kam der 16-Jährige mit seinem Diebesgut jedoch nicht. In Tatortnähe erkannte ein 46-jähriger Mann sein Fahrrad der Marke Cube wieder und stellte den Dieb. Auf die damit einhergehende lautstarke ...

  • 01.11.2023 – 09:45

    BPOL-HST: Schmierfink gestellt

    Neubrandenburg (ots) - Am Morgen des Reformationstages (31.10.2023) trauten Bundespolizisten ihren Augen kaum, als sie einen jungen Mann beim Beschmieren eines Automaten am Bahnhof Neubrandenburg sahen. Der 18-jährige Deutsche wollte offensichtlich mit einem weißen Lackmalstift den Snackautomaten auf dem Bahnsteig neu beschriften. Durch die Bundespolizisten wurde die Handlung sofort unterbunden, sodass ein größerer Schaden vermieden werden konnte. Bei Überprüfung der ...

  • 30.10.2023 – 13:43

    BPOL-HST: Ausstieg verpasst - Notbremse gezogen

    Stralsund (ots) - Ein 32-Jähriger reiste am Sonntagabend (29.10.23) mit der Regionalbahn von Rostock nach Stralsund. Am Haltepunkt Stralsund-Grünhufe beabsichtigte der Mann auszusteigen. Da sich die Tür aber nicht öffnen ließ, entschied sich der Stralsunder für die Notbremse. Er durchriss die Verplombung der Notbremse und zog an dieser. Die Regionalbahn war bereits angefahren und kam nun kurz nach dem Haltepunkt ...

  • 09.10.2023 – 12:01

    BPOL-HST: Transporter mit Phantasiekennzeichen gestellt

    Grimmen (ots) - Auf der Bundesautobahn 20 zog die Bundespolizei einen Transporter mit falschen Kennzeichen und ohne Versicherungsschutz aus dem Verkehr. Am frühen Samstagmorgen (07.10.2023) zwischen Tribsees und Grimmen trauten die Beamten ihren Augen kaum, als sie einen VW-Transporter mit Anhänger sahen. An beiden Fahrzeugen waren jeweils die gleichen Kennzeichen angebracht waren. Somit wurde das Gespann einer ...

  • 21.09.2023 – 15:53

    BPOL-HST: Intensivtäter in Abschiebehaft

    Stralsund (ots) - Während routinemäßigen Kontrollen ging der Bundespolizei ein mehrfach gesuchter Intensivtäter ins Netz. Am Mittwochvormittag (20.09.2023) kam es zu einer Festnahme im Regionalexpress von Stralsund nach Rostock. Die Überprüfung des 31-jährigen albanischen Staatsangehörigen ergab zunächst einen Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Rostock wegen Verstößen gegen das Aufenthaltsgesetz und ...

  • 18.09.2023 – 11:52

    BPOL-HST: Fluchtversuch endet im Gefängnis

    Stralsund (ots) - Sonntagnachmittag (17.09.2023) versuchte ein algerischer Staatsangehöriger seiner Festnahme auf dem Hauptbahnhof Stralsund zu entkommen, was ihm jedoch nicht gelang. Um 15:00 Uhr sprachen Bundespolizisten den 25-Jährigen an, welcher sofort versuchte sich von den Beamten zu entfernen. Dabei ließ er sogar seinen mitgeführten Rucksack zurück. Der Fluchtversuch missglückte und bei der folgenden ...

  • 11.09.2023 – 10:23

    BPOL-HST: Schlafend im Gleisbereich

    Neubrandenburg (ots) - Großes Glück hatte am Sonntagmorgen (10.09.2023) ein 27-jähriger Deutscher in Neubrandenburg. Um 05:12 Uhr wurde der Bundespolizei durch die Notfallleitstelle der DB AG mitgeteilt, dass eine Person im Gleisbereich an der Sponholzer Straße liegt. Ein achtsamer Lokomotivführer hatte die Gefahr rechtzeitig bemerkt und seinen Zug vor der Person zum Halten bringen können. Vor Ort sahen die ...

  • 04.09.2023 – 12:55

    BPOL-HST: Fingerabdrücke lügen nicht

    Stralsund (ots) - Am Samstag (02.09.2023) kontrollierten Bundespolizisten mittags im Regionalexpress von Stralsund nach Rostock einen 27-jährigen somalischen Staatsangehörigen. Die Überprüfung seiner Personalien ergab einen Strafvollstreckungshaftbefehl der Staatsanwaltschaft Stralsund. Der Mann war demnach wegen Beleidigung zu einer Geldstrafe von insgesamt 528 Euro oder zu einer Ersatzfreiheitsstrafe von 30 Tagen ...

  • 01.09.2023 – 18:50

    BPOL-HST: Bundespolizisten verhaften zwei Straftäter

    Neubrandenburg, Stralsund (ots) - Beamte der Bundespolizei Stralsund vollstreckten gestern (31.08.2023) gleich zwei Haftbefehle. Einer der beiden Männer wurde sogar per internationalem Haftbefehl gesucht. Bereits am Morgen um 07:40 Uhr wurde auf dem Bahnhof Neubrandenburg ein 38-jähriger Deutscher, nach seiner Ankunft aus Berlin, kontrolliert. Die fahndungsmäßige Überprüfung des Mannes ergab einen ...

  • 15.08.2023 – 12:35

    BPOL-HST: 4,52 Promille - Bundespolizei nimmt Mann in Schutzgewahrsam

    Stralsund (ots) - Offensichtlich verwirrte und augenscheinlich betrunken, so treffen Bundespolizisten gestern Abend einen Mann auf dem Bahnhof Stralsund an. Eine Überprüfung der Personalien ergab, dass der 36-Jährige bereits polizeilich in Erscheinung getreten war. Auf Nachfrage gab der Mann zu, Betäubungsmittel genommen, aber auch kurz vor der Kontrolle ...

  • 15.08.2023 – 12:33

    BPOL-HST: Bundespolizei nimmt Mann mit 102 Tage Restfreiheitsstrafe und 4,59 Promille fest

    Neubrandenburg (ots) - Gestern Abend (15.08.23) nehmen Bundespolizisten auf dem Bahnhof Neubrandenburg einen Mann fest. Die Überprüfung des 49-Jährigen Deutschen ergab einen aktuellen Strafvollstreckungshaftbefehl wegen Erschleichen von Leistungen. Das Amtsgericht Schwerin hatte den Mann 2016 zu einer Ersatzfreiheitstrafe von insgesamt 102 Tagen verurteilt, die er ...