Meldungen zum Thema Fahrtkosten

Filtern
  • 24.02.2022 – 14:00

    Landespolizeiinspektion Jena

    LPI-J: Fehlende Zahlungsmoral

    Jena (ots) - Geprellt wurde ein Taxi-Fahrer in der Nacht zu Donnerstag. Zwei unbekannte Fahrgäste ließen sich von einem Taxi-Fahrer in die Kastanienstraße fahren, doch anstatt die fälligen Fahrtkosten in Höhe von 31 Euro zu entrichten, stiegen die zwei Unbekannten aus dem Taxi aus und entfernten sich fußläufig. Die Ermittlungen im Nahbereich nach den Taxiprellern blieben aber ohne Erfolg. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Jena Telefon: ...

  • 23.08.2021 – 11:33

    Polizeipräsidium Stuttgart

    POL-S: Fahrgast schlägt Taxifahrer

    Stuttgart-Möhringen (ots) - Polizeibeamte haben am Sonntagmorgen (22.08.2021) einen 31 Jahre alten Mann vorläufig festgenommen, nachdem er einen Taxifahrer am Filderbahnplatz geschlagen und die Fahrtkosten nicht bezahlt hatte. Der 31-jährige Fahrgast nahm sich gegen 06.20 Uhr ein Taxi an der Eberhardstraße und ließ sich bis zum Möhringer Bahnhof fahren. Offenbar schlief er während der Fahrt ein und wollte bei der ...

  • 27.07.2021 – 15:03

    Polizeidirektion Worms

    POL-PDWO: Worms - Taxifahrer geprellt

    Worms (ots) - Heute Nacht wurden in Worms gleich zwei Taxifahrer um ihren Fahrpreis geprellt. Zwei Frauen ließen sich gegen 1:00 Uhr von Ludwigshafen nach Worms fahren. In Worms angekommen, gaben beide plötzlich während der Fahrt an sich übergeben zu müssen, woraufhin der Fahrer das Taxi stoppte. Die Frauen sprangen aus dem Fahrzeug und rannten in Richtung Turnerstraße davon. Der Fahrer blieb auf den Fahrtkosten ...

  • 05.07.2021 – 11:25

    Polizeipräsidium Stuttgart

    POL-S: Taxifahrer niedergeschlagen und ohne zu bezahlen geflüchtet - Zeugen gesucht

    Stuttgart-Ost (ots) - Ein unbekannter Mann hat am frühen Sonntagmorgen (04.07.2021) in der Steinbruchstraße einen 58 Jahre alten Taxifahrer niedergeschlagen und verletzt. Der Unbekannte stieg am Schlossplatz in das Taxi und ließ sich in die Steinbruchstraße fahren. Dort stieg er gegen 05.30 Uhr aus und wollte offenbar weggehen, ohne die Fahrtkosten zu bezahlen. Als ...

  • 25.05.2021 – 11:07

    Polizeipräsidium Rheinpfalz

    POL-PPRP: Versuchter Überfall auf Taxifahrer

    Ludwigshafen (ots) - Am 24.05.2021, gegen 21.15 Uhr, nahm ein Taxifahrer einen Fahrgast am Berliner Platz auf und fuhr mit ihm zur Sternstraße. Als er von ihm das Fahrgeld von knapp 10 Euro haben wollte, versteckte der Fahrgast seinen Arm im Pullover und forderte vom Taxifahrer die Herausgabe von Bargeld, so dass der Taxifahrer sich unsicher war, ob dieser eine Waffe oder einen gefährlichen Gegenstand in der Hand hatte. ...

  • 10.09.2020 – 14:43

    Polizeipräsidium Ravensburg

    PP Ravensburg: Meldungen aus dem Bodenseekreis

    Bodenseekreis (ots) - Friedrichshafen Jugendliche prellen Taxifahrer Für eine Taxifahrt von Ravensburg nach Friedrichshafen haben zwei Jugendliche am frühen Donnerstagmorgen gegen etwa 1.30 Uhr nicht bezahlt. Die beiden Jungen im Alter von etwa 16 Jahren stiegen nach der Fahrt in Schnetzenhausen aus und rannten davon. Die Fahrtkosten in Höhe von etwa 70 Euro bezahlten sie nicht. Das Polizeirevier Friedrichshafen hat ...

  • 10.06.2020 – 15:51

    Polizeipräsidium Westpfalz

    POL-PPWP: Taxifahrer um Entgelt gebracht

    Enkenbach-Alsenborn (ots) - Ein unbekannter Mann blieb am späten Dienstagabend in der Rosenhofstraße einem Taxifahrer die Fahrtkosten schuldig. Der Fahrgast machte sich ohne die Rechnung zu begleichen auf und davon. Er hatte sich zuvor in der Kaiserslauterer Pariser Straße abholen lassen. Auf dem Weg nach Alsenborn gab der Mann an, dass er kein Geld bei sich habe. Der Taxifahrer solle deshalb an der Sparkasse in ...

  • 03.05.2020 – 12:37

    PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

    POL-MTK: Pressemitteilung der Polizeidirektion Main-Taunus für Sonntag, den 03.05.2020

    Hofheim (ots) - 1. Eigentumsdelikte 1.1 Verdacht auf versuchten Raub mit Waffe Tatzeit: So., 03.05.2020, 02:10 Uhr Tatort: 65824 Schwalbach, Ostring Zur Tatzeit kam es zu einem versuchten Raub zum Nachteil eines Taxifahrers. Die beiden männlichen Täter konnten zunächst flüchten, sie konnten aber im Zuge der umfangreichen polizeilichen Fahndungsmaßnahmen ...

  • 10.04.2020 – 15:59

    Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen

    POL-WI-KvD: Taxifahrer nach Fahrtende bestohlen

    Wiesbaden (ots) - Ort: Wiesbaden, Wellritzstraße Zeit: Freitag, 10.04.20, 04.25 Uhr Zu später Stunde entschlossen sich 3 junge Männer im Alter von 16 bis 20 Jahren aus dem Raum Bad Kreuznach mit dem Taxi nach Wiesbaden zu fahren. Im Stadtbereich Wiesbaden übergab der Taxifahrer einem Fahrgast sein Handy, um die Zieladresse zu finden. Nach Fahrtende wurden die Fahrtkosten zunächst gezahlt, dann jedoch entstanden ...

  • 17.02.2020 – 10:35

    Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

    POL-GM: 170220-0126: TAXIFAHRER BEDROHT

    Hückeswagen (ots) - Drei Männer sind in der Nacht von Freitag auf Samstag (15. Februar) mit einem Taxi nach Hückeswagen gefahren. Statt den Fahrpreis zu erstatten, bedrohten sie den 31-jährigen Fahrer und flüchteten. Die Taxifahrt startete am Samstag gegen 1 Uhr an der Bushaltestelle Bergisch Born und führte das Trio zur Islandstraße in Hückeswagen. Als der Taxifahrer die Zahlung der Fahrtkosten in Höhe von 22,60 ...

  • 24.01.2020 – 12:09

    Polizei Duisburg

    POL-DU: Hochfeld: Taxifahrt nicht bezahlt - Zeugen gesucht

    Duisburg (ots) - Ein Unbekannter hat sich mit einem Taxi am Donnerstagmittag (23. Januar, 11 Uhr) vom Düsseldorfer Flughafen über Ratingen nach Hochfeld zu einer Adresse an der Liebfrauen-/Wanheimer Straße fahren lassen und dabei die Fahrtkosten in Höhe von rund 110 Euro nicht gezahlt. Der etwa 35 Jahre alte Fahrgast mit kurzen, schwarzen Haaren und einem Dreitagebart gab an, dass er kein passendes Bargeld dabei habe. ...

  • 08.11.2019 – 09:03

    Polizeipräsidium Stuttgart

    POL-S: Mageninhalt entleert - Taxifahrt nicht bezahlt

    Stuttgart-West (ots) - Eine unbekannte Frau hat sich am Donnerstagabend (07.11.2019) mehrfach in einem Taxi erbrochen und ist im Anschluss geflüchtet, ohne die Taxifahrt zu bezahlen. Der 47-jährige Taxifahrer nahm die unbekannte Frau gegen 22.25 Uhr in der Stuttgarter Innenstadt auf und fuhr sie in die Seyfferstraße, wo sie sich mehrmals in den Fußraum und beim Aussteigen an die Außenseite des Taxis übergab. Als der ...

  • 02.06.2019 – 11:33

    Polizeipräsidium Stuttgart

    POL-S: Räuberische Erpressung durch Taxifahrgast

    Stuttgart-Feuerbach (ots) - Ein Taxifahrer wurde am frühen Sonntagmorgen (02.06.2019) gegen 00.50 Uhr von einem Fahrgast geschlagen und um seine Fahrtkosten geprellt. Ein ca. 22-26-jähriger Mann südländischen Aussehens bestieg ein Taxi in der Steinstraße, nachdem er sich zunächst nach dem Fahrpreis erkundigt hatte. Da er nicht genügend Geld besaß, wollte er nur bis nach Feuerbach gefahren werden. Hier wollte sich ...

  • 10.04.2019 – 16:57

    Polizeipräsidium Westpfalz

    POL-PPWP: Fahrgast will mitfahren aber nicht bezahlen

    Lohnsfeld/Kaiserslautern (ots) - Sein Verhalten hat einem Mann 47-jährigen Mann am Dienstag eine Strafanzeige eingebracht. Er war am frühen Morgen in Lohnsfeld in den Bus gestiegen und wollte nach Kaiserslautern mitgenommen werden. Die Fahrtkosten wollte der Mann nicht bezahlen, er nahm aber trotzdem Platz auf einem der Sitze. Als der Busfahrer den Mann ansprach, wurde dieser aggressiv und legte sich einfach in den ...

  • 05.03.2019 – 11:01

    Polizeipräsidium Rheinpfalz

    POL-PPRP: Taxifahrt gone wild

    Ludwigshafen (ots) - 115 Euro Fahrtkosten sowie 335 Euro Reinigungskosten sind das Ergebnis einer verrückten Taxifahrt in der Nacht auf den 05.03.2019 (01:30 Uhr). Eine 23-Jährige und eine 36-Jährige hatten in Bensheim ein Taxi bestiegen und sich nach Ludwigshafen fahren lassen. Beide waren stark alkoholisiert. In Ludwigshafen gaben sie gegenüber dem Fahrer an, dass ein 41-Jährigen für sie zahlen würde und stiegen aus. Der vermeintlich Zahlungswillige erwies sich ...

  • 29.07.2018 – 10:45

    Polizei Lippe

    POL-LIP: Bad Meinberg - Taxikosten geprellt ; Festnahme

    Lippe (ots) - (FH) In der Nacht zu Samstag ließ sich ein alkoholisierter 36 Jahre alter Mann mit einem Taxi aus Detmold zu seiner Wohnanschrift nach Bad Meinberg fahren. Dort angekommen versicherte er dem Taxifahrer, dass er nur schnell aus seiner Wohnung das Fahrgeld holen und dann zurückkehren wolle. Der Fahrgast erschien jedoch nicht mehr. Die vom Taxifahrer alarmierte Polizeistreife konnte den Mann in dem Wohnhaus ...