Blaulicht-Meldungen aus Görlitz, BAB 4

Filtern
  • 18.02.2022 – 09:30

    Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf

    BPOLI LUD: Syrische und nepalesische Migranten nach Deutschland geschleust

    Görlitz, BAB 4 (ots) - Einer Zollstreife war am Donnerstagmorgen auf der Autobahn bei Koders-dorf ein Mercedes aus Karlsruhe aufgefallen. Die Zöllner lotsten den Pkw an der nächsten Anschlussstelle in Nieder Seifersdorf von der Fahrbahn, kontrollierten Fahrer (26) sowie dessen vier Passagiere (zwei Frauen 17, 18, zwei Männer 21, 50). Wenngleich sich nur der ...

  • 10.02.2022 – 10:47

    Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf

    BPOLI LUD: Zwei von vier mussten ins Gefängnis

    Görlitz, BAB 4, Rietschen (ots) - Innerhalb weniger Stunden nahmen Streifen der Bundespolizei und eine Zollstreife vier Männer fest, nach denen per Haftbefehl gefahndet wurde. Während zwei der Festgenommenen die angeordnete Geldstrafe bezahlen konnten, fehlte den anderen beiden das notwendige Kleingeld, sie mussten also ins Gefängnis. Am Mittwochabend gegen 19.30 Uhr klickten das erste Mal die Handfesseln. Dabei war ...

  • 10.02.2022 – 10:44

    Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf

    BPOLI LUD: Türkische und syrische Migranten kamen über die Balkan-Route

    Görlitz, BAB 4 (ots) - Auf dem Weg zum Dienst beobachtete heute Morgen ein Mitarbeiter der Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf sechs unbekannte Männer. Diese waren gegen 04.45 Uhr zu Fuß auf einer Betriebszufahrt in der Nähe der Dienststelle unterwegs. Bei den anschließend aufgegriffenen Ausländern handelt es sich um Türken. Gegen 07.15 Uhr informierte dann ein ...

  • 07.02.2022 – 11:34

    Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf

    BPOLI LUD: Georgier nach Polen zurückgeschoben

    Görlitz, BAB 4 (ots) - Einsatzkräfte der Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf kontrollierten am Sonntagmittag in Görlitz, Stadtbrücke, zwei Georgier (26, 30). Die beiden saßen in einem Bus, der von Brüssel nach Warschau fuhr. Wie sich her-ausstellte, hatte das in Polen lebende Duo vor ein paar Tagen einen Asylantrag in Deutschland gestellt, obwohl im Zusammenhang mit einer vorangegangenen Zurückschiebung ein ...

  • 07.02.2022 – 11:30

    Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf

    BPOLI LUD: Vier Namen auf der Fahndungsliste gestrichen

    Görlitz, BAB 4 (ots) - Im Laufe des vergangenen Wochenendes konnten nach entsprechenden Festnahmen durch die Bundespolizei vier Namen auf der Fahndungsliste gestrichen werden. In allen vier Fällen wurde mit Vollstreckungshaftbefehlen nach den Verurteilten gefahndet. Bei den festgenommenen Personen handelt es sich um eine 37-jährige Polin, einen 47-jährigen sowie einen 53-jährigen Polen als auch um einen 29-jährigen ...

  • 31.01.2022 – 10:12

    Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf

    BPOLI LUD: Türke und Kubaner zurückgeschoben

    Görlitz, BAB 4 (ots) - Ein Türke (25) und ein Kubaner (38) sind am vergangenen Wochenende von der Bundespolizei nach Polen zurückgeschoben worden. Beiden war zuvor die unerlaubte Einreise nach Deutschland vorgeworfen worden. Bei dem 25-Jährigen, der am Samstagabend auf dem Autobahnrastplatz Am Wacheberg kontrolliert wurde, handelte es sich gewissermaßen um einen Scheinstudenten. Der Mann hatte sich ein polnisches ...

  • 24.01.2022 – 12:08

    Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf

    BPOLI LUD: Da waren gefälschte Impfnachweise im Spiel

    Görlitz, BAB 4 (ots) - Gefälschte Impfnachweise werden sich nun möglicherweise auf eine Ukrainerin, einen Ukrainer sowie einen Mann aus Görlitz im strafrechtlichen Sinne auswirken. Die 40-Jährige war als Beifahrerin in einem Transporter in der Nähe der Autobahn bei Kodersdorf angetroffen wor-den. Bereits dabei hatte sie sich in Widersprüche hinsichtlich ihres Reisezieles verstrickt. Schließlich kam ans Licht, dass ...

  • 04.01.2022 – 15:09

    Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf

    BPOLI LUD: Afghanen und Türken über die Balkanroute geschleust

    Görlitz, BAB 4 (ots) - Zwei Männern aus Georgien (22, 32), einem Türken (42) sowie einem Deutschen (32) wird vorgeworfen, afghanische und türkische Migranten nach Deutschland geschleust zu haben. Am Montagvormittag war eine Streife der Bundespolizei in der Nähe der Autobahnanschlussstelle Görlitz zunächst auf einen polnischen Kleintransporter aufmerksam geworden. Als die Beamten sich die Ladefläche des Fahrzeuges ...

  • 21.12.2021 – 14:21

    Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf

    BPOLI LUD: Pass und Führerschein gefälscht, Arbeitserlaubnis Fehlanzeige

    Görlitz, BAB 4 (ots) - Nachdem Einsatzkräfte der Bundespolizei am Montag gegen 11.45 Uhr den Fahrer eines ukrainischen Mercedes auf dem Rastplatz An der Neiße Süd in Richtung Polen gestoppt hatten, wurden sie stutzig. Der Mann hinter dem Lenkrad reichte nämlich einen litauischen Reisepass sowie einen litauischen Führerschein zur Kontrolle. Einen Moment später ...

  • 17.12.2021 – 09:43

    Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf

    BPOLI LUD: Busfahrer ohne Fahrerlaubnis ertappt

    Görlitz, BAB 4 (ots) - Einsatzkräfte der Bundespolizei stoppten gestern Abend bei Kodersdorf einen polnischen Reisebus. Neben den Dokumenten der Fahrgäste sahen sich die Ordnungshüter auch den Führerschein des polnischen Busfahrers (32) an. Dabei stellten sie tatsächlich fest, dass dem 32-Jährigen das Recht aberkannt worden war, Kraftfahrzeuge in Deutschland zu führen. Herbeigerufene Kollegen des Görlitzer ...

  • 14.12.2021 – 10:16

    Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf

    BPOLI LUD: Europäischer Haftbefehl bringt polnischen Mann hinter Gitter

    Görlitz, BAB 4 (ots) - Die angebrachten Kennzeichentafeln an einem Audi führten Bundespolizisten gestern Morgen auf die richtige Spur. Am Montag gegen 05.00 Uhr waren die Fahnder auf der Autobahn auf den in Richtung Dresden fahrenden A6 aufmerksam geworden. Noch bevor sie den Wagen stoppen konnten, hatten sie herausgefunden, dass Schweizer Justizbehörden nach dem ...

  • 06.12.2021 – 13:07

    Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf

    BPOLI LUD: Der Führerschein war gefälscht

    Görlitz, BAB 4 (ots) - In der Nacht zum Sonntag stoppten Bundespolizisten hinter dem Königshainer Autobahntunnel einen polnischen Pkw. Hinter dem Lenkrad des in Richtung Dresden fahrenden Fiat Tipo trafen sie anschließend auf einen georgischen Kraftfahrer (41). Dieser übergab kurz darauf einen ukrainischen Führerschein und erklärte, dies wäre sein gültiges Dokument und würde ihn zum Fahren berechtigen. Mit dieser ...

  • 06.12.2021 – 13:04

    Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf

    BPOLI LUD: Aufenthaltsdauer überschritten, dennoch einge-reist

    Görlitz, BAB 4 (ots) - Weil er die zulässige Aufenthaltsdauer im Schengenraum bereits um viele Tage überschritten hatte und dennoch nach Deutschland eingereist war, wurde am Sonntag ein 33-Jähriger aus der Ukraine wegen des Verstoßes gegen das Aufenthaltsgesetz angezeigt. Der Mann, der als Passagier in einem polnischen Kleinbus in der Nähe der Autobahn bei ...

  • 02.12.2021 – 12:41

    Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf

    BPOLI LUD: Fahrverbot ignoriert

    Görlitz, BAB 4 (ots) - Seit fast genau zwei Jahren hat ein polnischer Kraftfahrer offenbar ein Fahrverbot ignoriert. Nun kassierte er dafür die Quittung - die Bundespolizei zeigte ihn wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis an und nahm ihm zudem den polnischen Führerschein ab. Auf den 56-Jährigen waren die Beamten in der Nacht zum Donnerstag aufmerksam geworden, als dieser mit seinem polnischen Kleinbus auf der Autobahn in der Nähe von Kodersdorf fuhr. Letztlich hatte eine ...

  • 07.10.2021 – 12:14

    Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf

    BPOLI LUD: Ein Schleuser festgenommen und insgesamt 36 Geschleuste festgestellt

    Görlitz, BAB 4, Gablenz (ots) - Am Mittwoch, den 06. Oktober 2021, wurden 36 geschleuste Personen in Gewahrsam und ein Schleuser festgenommen. Im Raum Görlitz stellten Beamte der Bundespolizei insgesamt elf Männer aus dem Jemen, zwei Syrer, einen Palästinenser und einen Libyer fest, die nicht im Besitz gültiger Aufenthaltstitel oder Visa waren. Eine Streife des ...

  • 03.09.2021 – 10:59

    Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf

    BPOLI LUD: Drei Männer aus dem Irak, ein Mann aus Syrien festgestellt

    Görlitz, BAB 4 (ots) - Ein aufmerksamer Bürger informierte das Polizeirevier Görlitz darüber, dass sich in der Nähe der Autobahnanschlussstelle Görlitz, in einem angrenzenden Waldstück, vier Personen mit Reisegepäck verstecken. Die Bundespolizei wurde umgehend über den Bürgerhinweis in Kenntnis gesetzt. Kurz darauf nahm eine Streife gegen 12.50 Uhr die vier ...

  • 03.09.2021 – 10:57

    Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf

    BPOLI LUD: Raten nicht gezahlt - Haftbefehl

    Görlitz, BAB 4 (ots) - Da ein 46-jähriger Pole seine Ratenzahlungen an die Staatsanwaltschaft Würzburg im März dieses Jahres einstellte, erließ diese Haftbefehl gegen ihn. Der Mann wurde am gestrigen Tag (2. September 2021) in Kodersdorf durch die Bundespolizei kontrolliert und festgenommen. Der Festnahme lag ein Vollstreckungshaftbefehl der Staatsanwaltschaft Würzburg zugrunde. Zuvor hatte das Amtsgericht Würzburg ...

  • 26.08.2021 – 12:21

    Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf

    BPOLI LUD: Vertauschte Rollen hinter dem Steuer eines Wohnmobils

    Görlitz, BAB 4 (ots) - Das zweite Mal innerhalb weniger Tage ist gewissermaßen die falsche Person als Kraftfahrer bzw. im aktuellen Fall als Kraftfahrerin bei einer Kontrolle angetroffen worden. Am Mittwochvormittag, 25. August 2021, hatte die Besatzung eines Streifenwagens der Bundespolizei ein auf der BAB 4 in Richtung Dresden fahrendes Wohnmobil ins Visier genommen. Dabei beobachteten die Beamten sehr eindeutig einen ...

  • 25.08.2021 – 12:53

    Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf

    BPOLI LUD: Erzwingungshaft abgewendet

    Görlitz, BAB 4 (ots) - Weil er im Mai des vergangenen Jahres ein Bußgeld nicht bezahlte hatte, war gegen einen 25-Jährigen aus Polen vom Amtsgericht Kamenz Haft angeordnet worden. Die Vollstreckung dieser Erzwingungshaft konnte der Betroffene abwenden, er zahlte die fälligen 158,00 Euro einschließlich der Verfahrenskosten. Nachdem Bundespolizisten den Mann in der Nacht zum Dienstag auf dem Autobahnrastplatz An der ...

  • 25.08.2021 – 12:49

    Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf

    BPOLI LUD: Wohnwagen bleibt bei der Bundespolizei stehen

    Görlitz, BAB 4 (ots) - Ein Wohnwagen der Marke Fendt blieb gestern gegen den Willen des mutmaßlichen Eigentümers auf dem Sicherstellungsparkplatz der Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf stehen. Der Litauer (44) war zuvor gegen 02.00 Uhr auf der Autobahn bei Kodersdorf mit seinem litauischen Transporter angehalten worden. Anschließend nahmen Bundespolizisten den angehängten Caravan, an dem sich eine französische ...