Blaulicht-Meldungen aus Brüggen

Filtern
  • 29.02.2024 – 13:09

    Kreispolizeibehörde Viersen

    POL-VIE: Brüggen-Bracht/Viersen-Boisheim: Autofahrer flüchtet vor Kontrolle

    Brüggen-Bracht/Viersen-Boisheim (ots) - Ein 60-jähriger Brüggener hat am Mittwoch versucht, sich einer Polizeikontrolle zu entziehen. Der Grund: Er ist nicht im Besitz eines Führerscheins. Gegen 13 Uhr kontrollierte ein Streifenteam an der Brachter Straße zwischen Brüggen und Bracht den Verkehr. Dabei fiel dem Team der 60-Jährige auf, weil er das Handy in der ...

  • 26.02.2024 – 16:06

    Kreispolizeibehörde Viersen

    POL-VIE: Brüggen-Bracht: Brand in alter Gärtnerei - Zeugensuche

    Brüggen-Bracht (ots) - Am Montag gegen 7 Uhr morgens sind Feuerwehr und Polizei zum Gelände einer ehemaligen Gärtnerei gerufen worden, weil ein Zeuge dort Rauch wahrgenommen hatte. Die Feuerwehr konnte den Brand lokalisieren und schnell löschen. Gebrannt hat es in einem der früheren Gewächshäuser. Wie genau der Brand zustande kam, ist noch Gegenstand laufender Ermittlungen. Auf jeden Fall aber sucht die Polizei ...

  • 16.02.2024 – 12:13

    Kreispolizeibehörde Viersen

    POL-VIE: Täter hebeln Fenster eines Einfamilienhauses auf - Polizei sucht Zeugen

    Brüggen (ots) - In Brüggen, In den Benden, gelangten Unbekannte von Mittwoch auf Donnerstag durch aufhebeln eines Fensters und hochschieben der Rollladen in ein Einfamilienhaus. Ein Nachbar bemerkte das offenstehende Fenster und rief die Polizei. Im Haus wurden nahezu alle Räume durchsucht und Bargeld entwendet. Die Polizei Viersen ermittelt nun und fragt Sie: Haben ...

  • 15.02.2024 – 13:07

    Kreispolizeibehörde Viersen

    POL-VIE: Brüggen: Wohnungseinbruch - Zeugensuche

    Brüggen (ots) - Am Mittwochnachmittag zwischen 17.30 und 20 Uhr haben bislang unbekannte in ein Haus an der Straße In der Stieg in Brüggen eingebrochen. Die Unbekannten hebelten eine Terrassentür auf und gelangten so in die Wohnung. Sie erbeuteten einen dreistelligen Bargeldbetrag. Die Kriminalpolizei ermittelt und fragt: Wer hat am Mittwochnachmittag oder frühen Abend verdächtige Beobachtungen im Bereich In der ...

  • 15.02.2024 – 13:05

    Kreispolizeibehörde Viersen

    POL-VIE: Brüggen: Autofahrer nach Verkehrsunfall verstorben

    Brüggen (ots) - Ein 80-jähriger Autofahrer, der am 27. Januar bei einem Unfall auf der L373 bei Brüggen schwer verletzt worden war - wir berichteten in unserer Meldung 88 -, ist in einem Krankenhaus verstorben. Inzwischen ist klar, dass ein internistischer Notfall ursächlich für den Unfall war. /hei (165) Rückfragen bitte an: Pressestelle Kreispolizeibehörde Viersen Telefon: 02162/377-1191 ...

  • 15.02.2024 – 11:51

    Kreispolizeibehörde Viersen

    POL-VIE: Ungewöhnlicher Unfall - Zeuginnen oder Zeugen gesucht

    Brüggen (ots) - Um kurz nach 15 Uhr am Mittwochnachmittag ist auf dem Hagenkreuzweg in Brüggen ein Autofahrer verunglückt - sein Wagen landete auf dem Dach. Der 19-jährige aus Groß-Britannien war zunächst auf der Borner Straße ortseinwärts gefahren und dann nach rechts in den Hagenkreuzweg abgebogen. Dort sei ihm ein grauer Pkw entgegen gekommen, der mittig auf der Straße gefahren sei. Deshalb sei er ausgewichen, ...

  • 14.02.2024 – 13:23

    Kreispolizeibehörde Viersen

    POL-VIE: Brüggen-Bracht: Müllcontainer in Brand - Zeugensuche

    Brüggen-Bracht (ots) - Am Dienstag gegen 20 Uhr hat eine aufmerksame Zeugin bemerkt, dass sich in einem Müllcontainer an der Gesamtschule am Alster Kirchweg in Bracht ein Brand entwickelte. Die Frau hatte bemerkt, dass aus einem der Müllcontainer, die zur Abfuhr bereitstanden, Rauch aufstieg. Sie hatte sofort die Feuerwehr verständigt, die den Brand löschen ...

  • 10.02.2024 – 20:13

    Kreispolizeibehörde Viersen

    POL-VIE: Brüggen-Bracht: Vorläufige Bilanz des Nelkensamstagszugs

    Brüggen-Bracht (ots) - Bei warmem und bis zum frühen Abend weitgehend trockenen Wetter haben viele Menschen friedlich beim Karnevalszug in Bracht gefeiert, es kamen rund 5000 Besucherinnen und Besucher. Vereinzelt konnten sich einige Närrinnen und Narren nicht benehmen. Für fünfzehn Menschen - Stand 20 Uhr - hatte ihr schlechtes Benehmen zur Folge, dass sie Bracht ...

  • 10.02.2024 – 01:19

    Kreispolizeibehörde Viersen

    POL-VIE: 240209 Brüggen: Einbruch in ein Einfamilienhaus

    Brüggen (ots) - Bislang unbekannte Täter nutzten am Freitag, 09.02.24 im Zeitraum von 17:30 Uhr bis 19:40 Uhr die Abwesenheit der Hausbesitzer, um in ein Einfamilienhaus auf dem Platanenweg in 41379 Brüggen einzubrechen. Die Täter hebelten die Terassentür des Hauses auf und gelangten so in die Innenräume des Hauses. Hier durchwühlten sie zahlreiche Schränke und konnten schließlich mit ihrer Beute vom Tatort ...

  • 09.02.2024 – 12:09

    Kreispolizeibehörde Viersen

    POL-VIE: Brüggen-Bracht: Zwei Zigarettenautomaten aufgebrochen

    Brüggen-Bracht (ots) - Gleich zwei Zigarettenautomaten wurden auf der Boerholzer Straße in Bracht aufgebrochen. Derzeit ist noch nicht bekannt, wie die beiden Automaten geöffnet wurden. Ein Zeuge gab an, dass gegen 01:30 Uhr am 08.02. seine Hunde anfingen zu bellen. Als er nach draußen sah, habe er Umrisse von Personen vor dem Automaten gesehen. Genauere Angaben konnte er jedoch nicht machen. Dass ein anderer ...

  • 06.02.2024 – 12:58

    Kreispolizeibehörde Viersen

    POL-VIE: Schwalmtal/Brüggen: Drei Einbrüche gemeldet

    Schwalmtal/Brüggen (ots) - Am Montag in der Zeit zwischen 18.30 und 20.30 Uhr brachen Unbekannte in ein Haus auf dem Borner Feld in Brüggen-Born ein. Der oder die Unbekannten hebelten die Terrassentür auf und durchsuchten Schränke und Schubladen. Nach derzeitigen Feststellungen stahlen die Einbrecher Bargeld. Zwischen 07.00 und 18.45 Uhr brachen Unbekannte in ein Haus auf dem Merkurweg in Amern ein. Hier schlugen der ...

  • 31.01.2024 – 14:51

    Kreispolizeibehörde Viersen

    POL-VIE: Brüggen: Bewohner überrascht Einbrecher

    Brüggen (ots) - Am Dienstag gegen 12.00 Uhr kam es in einem Mehrfamilienhaus auf der Lüttelbrachter Straße in Brüggen zu einem versuchten Einbruch. Der 20-jährige Bewohner befand sich in der Wohnung, als er zunächst verdächtige Geräusche an der Wohnungstür hörte. Plötzlich stand ein unbekannter Mann im Flur, der dann aber sofort die Flucht ergriff. Der 20-Jährige beschrieb den Unbekannten wie folgt: Ca. 1,80 ...