Blaulicht-Meldungen aus Bautzen:

Filtern
  • 23.06.2022 – 15:38

    Bundespolizeiinspektion Ebersbach

    BPOLI EBB: 190 Liter Kraftstoff im Kofferraum geschmuggelt

    Bautzen, Uhyst (ots) - Im Rahmen der temporär eingeführten Grenzkontrollen hat die Bundespolizei ihre Fahndungstätigkeit auch auf der Autobahn 4 intensiviert. In der Nacht zum 23. Juni 2022 stoppten sie bei Uhyst einen Autofahrer, der sieben Kanister mit insgesamt 190 Litern Kraftstoff und ein verbotenes Butterflymesser dabeihatte. Gegen 01:30 Uhr wurde der aus Richtung Görlitz kommende 47-jährige Pole mit seinem ...

  • 20.06.2022 – 09:37

    Bundespolizeiinspektion Ebersbach

    BPOLI EBB: Gesuchter Straftäter in Haft

    Bautzen (ots) - Ein wegen Körperverletzung verurteilter Straftäter muss nun für 2,5 Monate hinter Gitter. Bundespolizisten kontrollierten den 25-jährigen Polen am 19. Juni 2022 an der Autobahn 4 bei Bautzen und stießen über einen offenen Haftbefehl. Gegen 07:10 Uhr stellten die Beamten den Mann auf dem Rastplatz Oberlausitz als Reisenden in einem Fernreisebus fest. Laut Fahndungsbestand war er im März 2020 durch ...

  • 15.06.2022 – 09:00

    Bundespolizeiinspektion Ebersbach

    BPOLI EBB: Gesuchter Dieb entgeht Gefängnisstrafe

    Bautzen (ots) - Ein per Haftbefehl gesuchter Dieb wurde am 14. Juni 2022 um 07:15 Uhr durch Bundespolizisten auf dem BAB4-Rastplatz Oberlausitz Süd bei Bautzen gestoppt. Der 47-jährige Pole war als Busreisender in Richtung Görlitz unterwegs und wurde 2017 durch das Amtsgericht Karlsruhe wegen Diebstahls verurteilt. Da der Mann die offene Geldstrafe inklusive Gebühren in Höhe von 640,00 Euro vor Ort zahlen konnte, ...

  • 17.05.2022 – 12:05

    Bundespolizeiinspektion Ebersbach

    BPOLI EBB: Halb entkleideten renitenten Mann aus Gleis geholt

    Bautzen (ots) - Ein Mann mit freiem Oberkörper musste am Nachmittag des 16. Mai durch Beamte der Bundespolizei aus dem Gleisbereich am Bautzener Bahnhof geholt werden. Hierbei wehrte sich der im Drogenrausch stehende 37-jährige Deutsche erheblich und bedrohte die Beamten. Mit Sonder- und Wegerechten rückten zwei Streifenbesatzungen um 15:56 Uhr am zu dieser Zeit stark frequentierten Bahnhof an. Züge mussten langsam in ...

  • 09.05.2022 – 11:02

    Bundespolizeiinspektion Ebersbach

    BPOLI EBB: Moldauer zahlte 3.500,00 Euro für falsche Identität

    Bautzen (ots) - Zwei Männer aus der Republik Moldau gerieten am 6. Mai 2022 in eine Kontrolle der Bundespolizei. Einer der Beiden wies sich mit einem falschen rumänischen Ausweis aus und geht einer illegalen Beschäftigung als Sanitärinstallateur nach. Gegen 10:30 Uhr stoppten die Beamten die beiden 33 und 36 Jahre alten Männer mit ihrem PKW an der BAB 4 bei ...

  • 26.04.2022 – 11:20

    Bundespolizeiinspektion Ebersbach

    BPOLI EBB: Afghanische Familie eingeschleust

    Bautzen / Bischofswerda (ots) - Die Einschleusung einer afghanischen Familie wurde am 25. April 2022 gegen 17:35 Uhr auf dem BAB 4 Rastplatz Rödertal/ Nord festgestellt. Bundespolizisten kontrollierten einen deutschen PKW, welcher auf der BAB 4 in Richtung Dresden fuhr und mit sechs Personen besetzt war. Fahrer war ein 32-jähriger Afghane, welcher sich legal in Deutschland aufhalten durfte. Im Fahrzeug befanden sich ...

  • 26.04.2022 – 11:20

    Bundespolizeiinspektion Ebersbach

    BPOLI EBB: Verbotener Elektroschocker

    Bautzen (ots) - Einen verbotenen Elektroschocker, welcher als Taschenlampe getarnt war, wurde am 25. April 2022 gegen 22:45 Uhr durch Bundespolizisten auf der BAB 4 sichergestellt. Die Polizisten kontrollierten auf der Rastanlage Oberlausitz einen tschechischen PKW, welcher mit drei Personen besetzt war. Bei der Nachschau im Fahrzeug wurde ein Elektroschocker aufgefunden, welcher als Taschenlampe getarnt ist. Dieser wurde ...

  • 22.04.2022 – 09:45

    Bundespolizeiinspektion Ebersbach

    BPOLI EBB: Ohne Erlaubnis gearbeitet - 4.000,00 Euro Arbeitslohn beschlagnahmt

    Bautzen (ots) - Bei der Kontrolle eines Reisebusses am 21. April 2022 gegen 03:00 Uhr auf dem BAB 4 Rastplatz Lausitz Süd, stellten Bundespolizisten unter anderem einen 30- jährigen Moldauer fest, welcher in Richtung Polen reisen wollte. Bei der Nachschau in seinem Reisepass wurde festgestellt, dass sich der Mann seit insgesamt 99 Tagen und somit 9 Tage zu viel im ...

  • 31.03.2022 – 10:31

    Bundespolizeiinspektion Ebersbach

    BPOLI EBB: Türken und Syrer eingeschleust - Zeugenaufruf

    Bautzen (ots) - Durch einen Bürgerhinweis wurde dem Führungs- und Lagedienst der Polizeidirektion Görlitz bekannt, dass sich an der BAB 4 bei Salzenforst mehrere Personen aufhalten sollen. Einsatzkräfte von Bundes- und Landespolizei begaben sich daraufhin in den Bereich Salzenforst und konnten unter Mithilfe des Bundespolizeihubschraubers insgesamt acht syrische und zwei türkische Männer aufgreifen. Bei ersten ...

  • 22.03.2022 – 15:56

    Bundespolizeiinspektion Ebersbach

    BPOLI EBB: Eine Kleinbuskontrolle - zwei Haftbefehle vollstreckt

    Bautzen (ots) - Bei der Kontrolle eines polnischen Kleinbusses in Bautzen, stellten Bundespolizisten bei zwei Insassen offene Haftbefehle fest. Der erste Haftbefehl war von der Staatsanwaltschaft Cottbus, die einen 37-jährigen Polen wegen eines Verstoßes gegen das Waffengesetz suchte. Da der Mann die geforderte Geldstrafe in Höhe von 370,00 Euro inklusive Kosten zahlen konnte, entging er einem 20-tägigen ...

  • 21.03.2022 – 09:51

    Bundespolizeiinspektion Ebersbach

    BPOLI EBB: Sattelzug zerstört Fahrradunterstand und begeht Unfallflucht

    Bautzen, Löbau (ots) - Durch einen Zeugen wurde der Bundespolizei am 19. März 2022 gegen 20:20 Uhr bekannt, dass der Fahrradunterstand am Bahnhaltepunkt Seitschen durch einen polnischen Sattelzug zerstört wurde. Wie der Zeuge mitteilte, wendete der Sattelzug am Haltepunkt, zerstörte dabei den Fahrradunterstand und setzte seine Fahrt unvermindert fort. Am Unfallort ...

  • 16.02.2022 – 11:15

    Bundespolizeiinspektion Ebersbach

    BPOLI EBB: Aufenthaltsdauer überschritten

    Bautzen (ots) - Bundespolizisten kontrollierten am 15. Februar 2022 gegen 22:15 Uhr in Bautzen einen Reisebus, welcher von Polen in Richtung Frankreich fuhr. Insassen waren unter anderem drei Männer aus Guatemala und ein Mexikaner. Bei der Nachschau in den vorgelegten Pässen der Männer wurde durch die Polizisten festgestellt, dass alle Vier ihre zulässigen Aufenthaltszeiten im Schengengebiet überschritten haben Sie ...

  • 16.02.2022 – 11:15

    Bundespolizeiinspektion Ebersbach

    BPOLI EBB: Unerlaubt in Deutschland gearbeitet

    Bautzen (ots) - Bei der Kontrolle eines Reisebusses, welcher auf dem Weg nach Polen war, stellten Bundespolizisten am 15. Februar 2022 gegen 10:45 Uhr zwei Männer fest, welche ohne Erlaubnis in Deutschland gearbeitet haben. Der 52-jährige Ukrainer und der 63-jährige Armenier gaben an, dass sie in Deutschland waren. Die Frage, ob sie in Deutschland auch gearbeitet haben, verneinten beide. Bei der Nachschau im ...

  • 14.02.2022 – 12:15

    Bundespolizeiinspektion Ebersbach

    BPOLI EBB: Deutscher schuldet Bayern über 80.000,00 Euro - Kleintransporter sichergestellt

    Löbau / Bautzen (ots) - Durch Bundespolizisten wurde am 11. Februar 2022 gegen 11:00 Uhr an der BAB4 Anschlussstelle Weißenberg ein deutscher Kleintransporter kontrolliert. Bei der Kontrolle wurde bekannt, dass der 62-jährige deutsche Fahrer, welcher auch Halter des Kleintransporters ist, dem Freistaat Bayern wegen eines Bankrotts insgesamt 80.533,77 Euro schuldet ...

  • 10.02.2022 – 10:17

    Bundespolizeiinspektion Ebersbach

    BPOLI EBB: Georgier mit gefälschten Ausweisen - Korrektur

    Bautzen (ots) - Bundespolizisten kontrollierten am 09. Februar 2022 gegen 00:15 Uhr auf dem Rastplatz Oberlausitz einen polnischen PKW. In diesem befanden sich eine Georgierin und vier Georgier im Alter von 22 - 49 Jahren, welche auf dem Weg nach Polen waren. Bei der Nachschau in den vorgelegten Pässen stellten die Polizisten fest, dass sich die Personen zu lange im Schengengebiet aufgehalten haben. Des Weiteren wurden ...

  • 10.02.2022 – 10:00

    Bundespolizeiinspektion Ebersbach

    BPOLI EBB: Georgier mit gefälschten Ausweisen

    Bautzen (ots) - Bundespolizisten kontrollierten am 09. Februar 2022 gegen 00:15 Uhr auf dem Rastplatz Oberlausitz einen polnischen PKW. In diesem befanden sich eine Georgierin und vier Georgier im Alter von 22 - 498 Jahren, welche auf dem Weg nach Polen waren. Bei der Nachschau in den vorgelegten Pässen stellten die Polizisten fest, dass sich die Personen zu lange im Schengengebiet aufgehalten haben. Des Weiteren wurden ...

  • 09.02.2022 – 11:30

    Bundespolizeiinspektion Ebersbach

    BPOLI EBB: Elektronisches Stellwerk besprüht - Zeugenaufruf -

    Bischofswerda / Bautzen (ots) - Beim Bestreifen des Bahnhofes Neukirch/ West am 08. Februar 2022 gegen 09:20 Uhr stellten Bundespolizisten fest, dass durch bislang unbekannte Täter das Elektronische Stellwerk besprüht wurde. Es wurden die Farben schwarz, rot, gelb und blau auf einer Gesamtgröße von circa 12 Quadratmetern verwendet. Die Beschädigungen wurden ...

  • 08.02.2022 – 10:30

    Bundespolizeiinspektion Ebersbach

    BPOLI EBB: Schleusung in Bautzen

    Bautzen (ots) - Die Einschleusung von sechs Moldauern im Alter von 38 - 51 Jahren durch zwei 27 und 47 Jahre alte Moldauer wurde durch Bundespolizisten am 06. Februar 2022 gegen 00:30 Uhr festgestellt. Die Polizisten kontrollierten im Stadtgebiet Bautzen einen moldauischen Kleintransporter, welcher mit acht moldauischen Männern besetzt war. Die Männer gaben an, dass sie in Deutschland arbeiten möchten. Die dafür erforderlichen Dokumente konnte keiner der Acht vorweisen. ...

  • 08.02.2022 – 10:30

    Bundespolizeiinspektion Ebersbach

    BPOLI EBB: Feststellungen bei Buskontrollen

    Bautzen (ots) - Bei der Kontrolle von grenzüberschreitenden Buslinien am 07. Februar 2022 stellten Bundespolizisten zwei unerlaubt aufhältige Männer fest. Bei der ersten Kontrolle gegen 02:50 Uhr auf dem Rastplatz Oberlausitz wurde ein 25-jähriger Weißrusse festgestellt, welcher sich mit seinem gültigen Pass und einem gültigen polnischen Visum auswies. Da er aber laut eigenen Angaben in Deutschland gearbeitet hat, ...

  • 07.02.2022 – 11:15

    Bundespolizeiinspektion Ebersbach

    BPOLI EBB: Drei schleusen Zwei

    Bautzen (ots) - Die Einschleusung von zwei Türken im Alter von 29 und 32 durch zwei Türken und einen Bulgaren wurde am 06. Februar 2022 gegen 09:30 Uhr durch Bundespolizisten auf dem Autobahnrastplatz Oberlausitz festgestellt. Die Polizisten kontrollierten einen deutschen PKW Ford, welcher mit fünf Männern besetzt war. Im Fond des Fahrzeugs saßen zwei 29 und 32 Jahre alte Türken, welche keine Dokumente vorweisen konnten. Der 29- jährige bulgarische Fahrer war im ...

  • 07.02.2022 – 11:15

    Bundespolizeiinspektion Ebersbach

    BPOLI EBB: Reisebus kontrolliert - zwei unerlaubt Eingereiste festgestellt

    Bautzen (ots) - Bei der Kontrolle eines Reisebusses am 05. Februar 2022 gegen 22:15 Uhr auf dem Autobahnrastplatz Oberlausitz stellten Bundespolizisten unter anderem einen 36-Jährigen aus Bangladesch und einen 27-jährigen Georgier fest. Der Georgier hielt sich laut Stempellage insgesamt 67 Tage zu lang im Schengengebiet auf. Der Mann aus Bangladesch wies sich mit ...

  • 07.02.2022 – 11:15

    Bundespolizeiinspektion Ebersbach

    BPOLI EBB: Unerlaubte Arbeitsaufnahme verhindert

    Bautzen / Löbau (ots) - Bundespolizisten kontrollierten am 05. Februar 2022 gegen 16:00 Uhr auf dem Parkplatz Löbauer Wasser einen ukrainischen PKW Kia. Insassen waren vier Ukrainer im Alter von 21, 32, 43 und 45 Jahren. Auf Befragen gaben alle Männer an, dass sie in Deutschland Verwandte besuchen möchten. Bei der Nachschau in den mitgeführten Sachen fanden die Polizisten allerdings Hinweise, welche auf eine ...

  • 07.02.2022 – 11:15

    Bundespolizeiinspektion Ebersbach

    BPOLI EBB: Aufenthaltszeiten überschritten

    Bautzen (ots) - Bei der Kontrolle eines polnischen PKW auf dem Pendlerparkplatz in Uhyst a.T. stellten Bundespolizisten insgesamt vier Georgier fest. Bei der Nachschau in den mitgeführten Pässen fiel auf, dass drei Georgier im Alter von 31, 31 und 32 Jahren ihre Aufenthaltszeiten im Schengengebiet überschritten hatten. Die Männer wurden in Gewahrsam genommen, beanzeigt und anschließend nach Polen zurückgeschoben. ...