Meldungen zum Thema Abstellanlage

Filtern
  • 10.05.2022 – 14:39

    Polizei Köln

    POL-K: 220510-2-K Neue "Präventionsbahn" gegen falsche Polizisten - Pressetermin

    Köln (ots) - Am Donnerstagvormittag (12. Mai) stellen die Kölner Verkehrs-Betriebe und die Polizei Köln am RheinEnergie-Stadion die Präventionsbahn gegen die Betrugsmasche "Falsche Polizisten" vor. Im Streifenwagen-Design wird die Niederflurbahn für die nächsten Jahre auf den Linien 1, 7, 9, 12 und 15 "kreuz und quer" durch das Kölner Stadtgebiet fahren und vor ...

  • 22.04.2022 – 08:14

    Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern

    BPOL-KL: Graffiti verursacht erheblichen Sachschaden

    Kaiserslautern (ots) - Am 21. April 2022 wurde der Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern durch die Lokleitung Ludwigshafen am Rhein mitgeteilt, dass am HBF Kaiserslautern ein Graffiti festgestellt wurde. Der Mitarbeiter der DB AG stellte das Graffiti, welches eine Größe von 70 qm hatte, am Donnerstagmorgen auf einem in der Abstellanlage Kaiserslautern befindlichen Zug fest. Durch das vermeintliche Kunstwerk entstand ...

  • 28.03.2022 – 11:08

    Bundespolizeiinspektion Rostock

    BPOL-HRO: Mehrere Reisezugwagen mit Graffiti beschmiert

    Schwerin (ots) - Unbekannte(r) Täter besprühten zwei in der Abstellanlage des Hauptbahnhofes Schwerin abgestellte Wagenparks am Sonntag, den 27. März 2022 auf einer Gesamtfläche von 36 Quadratmetern. Die Schriftzüge wurden in den Farben blau, weiß, schwarz, gelb, grün. lila und grau angebracht. Insgesamt wurden fünf Reisezugwagen mit Graffiti angegriffen. Gegen den/die unbekannten Täter wird wegen ...

  • 29.12.2021 – 08:36

    Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern

    BPOL-KL: Graffiti verursacht erheblichen Schaden

    Ludwigshafen (ots) - Am 28. Dezember 2021 brachte ein Mitarbeiter der DB ein am Morgen festgestelltes Graffiti dem Bundespolizeirevier Neustadt an der Weinstraße zuständigkeitshalber zur Anzeige. Das vermeintliche Kunstwerk beläuft sich auf eine beachtliche Größe von insgesamt ca. 280m², was einer Schadenshöhe von etwa 9800EUR entspricht. Da der betreffende Zug in der Abstellanlage in Ludwigshafen bereits seit 1. ...

  • 04.10.2021 – 17:15

    Feuerwehr München

    FW-M: Großeinsatz im U-Bahn-Tunnel (Ludwigsvorstadt)

    München (ots) - Montag, 4. Oktober 2021, 13.19 Uhr Bahnhofplatz Heute Nachmittag ist es zu einem Brand im U-Bahn-Tunnel zwischen Hauptbahnhof und Königsplatz gekommen. Ursache war brennender Unrat unter einer Weiche in einer Abstellanlage im Tunnel. Um möglichst schnell bei einem Brand in einem U-Bahn-Tunnel reagieren zu können, wird gleich zu Beginn ein Großaufgebot von rund 80 Einsatzkräften zur Alarmadresse ...

  • 23.03.2020 – 15:15

    Bundespolizeiinspektion Rostock

    BPOL-HRO: Unbekannte besprühen Wagenpark großflächig

    Schwerin (ots) - Durch unbekannte(n) Täter wurde ein in der Abstellanlage des Hauptbahnhofs Schwerin befindlicher Wagenpark der DB AG großflächig besprüht. Dieses stellten die Beamten des Bundespolizeireviers Schwerin am Sonntagabend gegen 20.00 Uhr fest. Es wurden verschiedene Schriftzüge in den Farben weiß, blau, silber, schwarz, orange, grün und hellblau in einer Gesamtgröße von insgesamt 29 Quadratmetern ...

  • 12.03.2020 – 10:08

    Bundespolizeiinspektion Rostock

    BPOL-HRO: Schmierfinken am Werk

    Parchim, Schwerin (ots) - Unbekannte Täter besprühten am 12.03.2020 zwischen 01:00 Uhr und 03:30 Uhr einen in der Abstellanlage des Bahnhofs Parchim befindlichen Wagenpark der ODEG. Es wurden verschiedene Schriftzüge in den Farben weiß, blau, gelb und lila in einer Gesamtgröße von insgesamt 25 Quadratmetern angebracht. Die Bundespolizei hat eine Anzeige wegen Sachbeschädigung gegen den bzw. die unbekannten Täter aufgenommen. Zur Schadenshöhe können derzeit keine ...

  • 31.01.2020 – 12:35

    Bundespolizeiinspektion Hannover

    BPOL-H: Hausdurchsuchung bei Graffiti-Sprayer: Indoor-Plantage entdeckt

    Hannover (ots) - In der vergangenen Nacht haben Beamte der Bundespolizei einen Mann (24) aus Hildesheim nach einer Farbschmiererei vorläufig festgenommen. Zwei weitere Tatverdächtige konnten flüchten. Die Beamten wurden in der Nacht auf drei verdächtige Personen im Umfeld der Abstellanlage der Deutschen Bahn im Stadtteil Hainholz aufmerksam. Der beabsichtigten ...

  • 26.01.2020 – 17:50

    Bundespolizeiinspektion Rostock

    BPOL-HRO: Wieder Reisezugwagen in Schwerin großflächig besprüht

    Schwerin (ots) - Unbekannte(r) Täter besprühten am Samstag im Zeitraum von 17.30 Uhr bis 22.00 Uhr in der Abstellanlage des Hauptbahnhofes Schwerin einen Reisezugwagen der DB AG mit einem unleserlichen Schriftzug in den Farben rot, hellblau, weiß, schwarz und silber. Der angebrachte Schriftzug hatte eine Größe von 16 Quadratmetern. Bereits zuvor im Zeitraum vom 24.01.2020 22:30 Uhr bis zum 25.01.2020 22:15 Uhr ...

  • 13.01.2020 – 10:17

    Bundespolizeiinspektion Rostock

    BPOL-HRO: Wagenpark großflächig besprüht

    Schwerin (ots) - Am vergangenen Wochenende besprühten unbekannte(r) Täter in der Abstellanlage des Hauptbahnhofs Schwerin einen Wagenpark der DB AG. Es wurden verschiedene Schriftzüge in den Farben weiß, blau, gelb, hellblau, schwarz, rot und braun in einer Größe von insgesamt 35 Quadratmetern angebracht. Die Bundespolizei hat eine Anzeige wegen Sachbeschädigung gegen den bzw. die unbekannten Täter aufgenommen. ...

  • 04.11.2019 – 10:41

    Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

    BPOL NRW: Großflächige Sachbeschädigung durch Graffiti - Bundespolizei ermittelt

    Mönchengladbach (ots) - Drei unbekannte Täter beschädigten am Freitagmorgen (1. November) um 3.15 Uhr zwei Zugeinheiten in der Abstellanlage im Mönchengladbacher Hauptbahnhof durch Graffiti. Tatverdächtige konnten flüchten. 18.000 Euro Schaden. Eine Zugeinheit mit vier Wagen wurde auf einer Fläche von 200 Quadratmetern mit Sprühlack beschädigt. Zudem ...

  • 25.10.2019 – 10:51

    Bundespolizeiinspektion Frankfurt/Main

    BPOL-F: Bahnmitarbeiter bei Unfall tödlich verletzt

    Frankfurt am Main, Offenbach (ots) - Am Freitagmorgen, gegen 4 Uhr kam es in der Abstellanlage der Deutschen Bahn in Offenbach-Ost zu einem tragischen Unfall, bei dem ein 56-jähriger Mitarbeiter der Deutschen Bahn von einer S-Bahn erfasst und tödlich verletzt wurde. Nach aktuellem Kenntnisstand befand der Mann sich zum Unfallzeitpunkt zu nah am Gleisbereich und wurde von der, aus einer Kurve kommenden S-Bahn erfasst. ...

  • 26.08.2019 – 10:41

    Bundespolizeiinspektion Rostock

    BPOL-HRO: Regionalbahn der DB AG großflächig in Schwerin besprüht

    Schwerin (ots) - Nachdem bereits Ende Juli 2019 ein in Schwerin Görries abgestellter ICE großflächig durch unbekannte (n) Täter beschmiert wurde, war es diesmal eine in der Abstellanlage befindliche Regionalbahn der DB AG. Insgesamt wurden drei Reisezugwagen der Bahn auf einer Größe von insgesamt 112 Quadratmetern in den Farben silber, schwarz, weiß, blau, ...

  • 05.08.2019 – 16:35

    Bundespolizeidirektion Berlin

    BPOLD-B: Sprayer-Duo nach der Tat gestellt

    Berlin - Steglitz-Zehlendorf (ots) - Samstagmorgen nahmen Bundespolizisten zwei Graffiti-Sprayer aus Großbritannien vorläufig fest, nachdem diese eine abgestellte S-Bahn auf einer Gesamtfläche von rund 15 Quadratmetern beschmiert hatten. Gegen 4:30 Uhr beobachteten Bahnmitarbeiter die beiden Männer im Gleisbereich einer Abstellanlage am S-Bahnhof Lichterfelde Ost. Als alarmierte Bundespolizisten sich kurz darauf zu ...

  • 11.06.2019 – 13:44

    Bundespolizeiinspektion Stuttgart

    BPOLI S: Graffititäter auf frischer Tat erwischt

    Backnang (ots) - Beamte der Landespolizei haben in den frühen Morgenstunden vom Samstag (08.06.2019) gegen 01:40 Uhr einen 20-Jährigen am Bahnhof Backnang vorläufig festgenommen. Ein Lokführer der Deutschen Bahn beobachtete den 20-jährigen Mann in der Abstellanlage in Backnang dabei, wie dieser einen S-Bahnwaggon besprühte. Nachdem der Mitarbeiter der Deutschen Bahn den Notruf wählte, hielt er den deutschen ...

  • 18.03.2019 – 11:12

    Bundespolizeiinspektion Rostock

    BPOL-HRO: Reisezugwagen großflächig besprüht

    Schwerin (ots) - Am frühen Morgen des 16. März 2019 informierte die Deutsche Bahn AG das Bundespolizeirevier Schwerin darüber, dass ein Reisezugwagen besprüht worden sei. Die eingesetzte Streife stellte in der Abstellanlage des Hauptbahnhofes Schwerin fest, dass auf einen Reisezugwagen ein großflächiges Graffiti in den Farben silber, schwarz, gelb, weiß, grün und blau in einer Gesamtgröße von 24 m² angebracht ...