Folgen
Keine Meldung von Bundespolizeiinspektion Rostock mehr verpassen.

Bundespolizeiinspektion Rostock

Filtern
  • 28.06.2022 – 11:02

    BPOL-HRO: Festnahme nach zwei Haftbefehlen

    Rostock (ots) - Verurteilungen wegen Computerbetruges und Erschleichen von Leistungen führten gestern Morgen, den 27. Juni 2022 zur Festnahme eines 55-jährigen Deutschen im Seehafen Rostock durch die Bundespolizei. Vorausgegangen war eine Kontrolle des Mannes kurz nach seiner Einreise aus Schweden. Hier stellten die Bundespolizisten zwei Fahndungsnotierungen der Staatsanwaltschaft Berlin aus den Jahren 2020 und 2021 ...

  • 27.06.2022 – 11:39

    BPOL-HRO: Festgenommener flieht mit Sprung aus dem Fenster

    Schwerin (ots) - Mit einem Sprung aus dem Fenster im 1. Stock des Bundespolizeireviers am Schweriner Hauptbahnhof wollte sich am gestrigen Sonntag, den 26. Juni 2022 gegen 08:00 Uhr ein 39-jähriger Deutscher einer bevorstehenden Verbüßung einer Haftstrafe entziehen. Zunächst war der Mann den Bundespolizisten in der Haupthalle des Hauptbahnhofes Schwerin aufgefallen und wurde kontrolliert. Hierbei konnten die ...

  • 22.06.2022 – 12:50

    BPOL-HRO: Volksverhetzende und verfassungsfeindliche Schriftzüge am Haltepunkt Huckstorf

    Huckstorf (ots) - Mehrere verfassungsfeindliche und volksverhetzende Schriftzüge wurden durch unbekannte/unbekannten Täter am Haltepunkt Huckstorf mittels eines schwarzen Faserstiftes angebracht. Beamte der Bundespolizei stellten im Rahmen einer Streifenfahrt am gestrigen Dienstag, den 21. Jini 2022 die Schmierereien am dortigen Wartehäuschen fest. Zudem wurde, ...

  • 20.06.2022 – 13:55

    BPOL-HRO: Schmierfinken am Bahnhof Holthusen

    Schwerin (ots) - Am vergangenen Wochenende trieben offensichtlich Schmierfinken am Bahnhof Holthusen ihr Unwesen. Durch die Bundespolizei konnte am Samstag und Sonntag festgestellt werden, dass insgesamt vier Reisezugwagen von zwei abgestellten Zügen großflächig beschmiert wurden. Insgesamt wurden auf einer Fläche von 25 Quadratmetern mehrere Schriftzüge in den Farben blau, grau, schwarz, rosa, lila, türkis, gelb, ...

  • 16.06.2022 – 09:24

    BPOL-HRO: Zwei herrenlose Koffer am Bahnhof- Entschärfer im Einsatz

    Schwerin (ots) - Zwei Koffer, die bei der Fahrradabstellanlage unmittelbar am Zaun angrenzend zum Gleis 1 am Hauptbahnhof Schwerin abgestellt waren, sorgten am gestrigen Mittwoch, den 15. Juni 2022 für einen mehrstündigen Einsatz der Bundespolizei. Gegen 12:00 Uhr erhielten die Polizeibeamten des Bundespolizeireviers in Schwerin durch eine Mitarbeiterin der Deutschen ...

  • 15.06.2022 – 08:53

    BPOL-HRO: Festnahme am S-Bahnhaltepunkt Lütten-Klein

    Rostock (ots) - Durch Kräfte der Bundespolizei konnte am gestrigen Abend, den 14. Juni 2022 gegen 19:30 Uhr ein 19-jähriger Deutscher festgenommen werden. Die Kräfte befanden sich zu diesem Zeitpunkt in der Überwachung des Reiseverkehrs am S-Bahnhaltepunkt Lütten-Klein anlässlich des Konzerts der Ärzte im IGA Park, als zwei Frauen auf die Beamten zukamen. Diese gaben an, dass sich in dem Bus mit dem sie angekommen ...

  • 09.06.2022 – 10:27

    BPOL-HRO: Erneute Körperverletzung in der S-Bahn

    Rostock (ots) - Nachdem, wie in der Pressemitteilung der Bundespolizeiinspektion Rostock berichtet, am Dienstag, den 07. Juni 2022 in der S-Bahn von Warnemünde ein Deutscher grundlos geschlagen wurde, kam es am gestrigen Mittwoch erneut zu einer Körperverletzung in der S-Bahn. Am Haltepunkt Lütten-Klein stieg gegen 17:45 Uhr der 13-Jährige Geschädigte in die S-Bahn in Richtung Warnemünde ein. Hier konnte er ...

  • 09.06.2022 – 09:17

    BPOL-HRO: Bundespolizei nimmt erneut zwei Straftäter in Rostock fest

    Rostock (ots) - Nachdem in der letzten Maiwoche durch die Bundespolizisten bei vier Personen eine Haft vollstreckt werden konnte, konnten am gestrigen Mittwoch, den 08. Juni 2022 die Bundespolizisten am Standort Rostock erneut zwei Männer, die mit Haftbefehl gesucht wurden, festnehmen. Zunächst war es ein 33-jähriger Deutscher der den Bundespolizisten gegen 08:00 ...

  • 08.06.2022 – 08:20

    BPOL-HRO: Grundlos Schlägen ausgesetzt

    Rostock (ots) - Zu einer Körperverletzung zum Nachteil eines 46-jährigen Deutschen kam es am gestrigen Dienstag, den 07. Juni 2022 gegen 13:00 Uhr in der S-Bahn von Warnemünde nach Rostock. Der Geschädigte saß zusammen mit zwei Zeugen in einem Sitzabteil für vier Personen, als eine männliche Person sich ihm gegenübersetzte. Kurz darauf fing der Mann an, mehrmals auf den Geschädigten mit der Faust und der flachen ...

  • 07.06.2022 – 12:41

    BPOL-HRO: Jugendliche legen Steine auf die Gleise

    Parketin (ots) - Am gestrigen Montag, den 06. Juni 2022 gegen 14:30 Uhr erhielt die Bundespolizei in Rostock die Mitteilung, dass sich am Haltpunkt Parkentin Jugendliche in den Gleisen aufgehalten und Steine auf die Gleise gelegt haben sollen. Der Triebfahrzeugführer gab gegenüber den eingesetzten Beamten der Bundespolizeiinspektion Rostock an, dass er sich mit der Regionalbahn RE 13124 auf dem Weg von Rostock in ...

  • 07.06.2022 – 11:07

    BPOL-HRO: Vom Kreuzfahrtschiff in Haft

    Rostock (ots) - Da ein 56-jähriger Deutscher seinen Unterhaltspflichten gegenüber seinen beiden Söhnen nicht nachgekommen sein soll, wurde durch das Amtsgericht in Hannover für November 2021 eine Hauptverhandlung anberaumt. Dieser Hauptverhandlung ist der Mann nicht nachgekommen und blieb dieser unentschuldigt fern, woraufhin durch das Amtsgericht in Hannover eine Haft zur Sicherung der Hauptverhandlung angeordnet ...

  • 05.06.2022 – 18:32

    BPOL-HRO: 18-Jähriger hantiert mit Anscheinswaffe im Zug

    Güstrow (ots) - Zwei Reisende des Regionalexpress RE 4368 auf der Fahrt von Elsterwerda nach Rostock teilten in der Nacht des 05.06.2022 gegen 00:30 Uhr dem Zugbegleiter mit, dass sich im Zug eine männliche Person befinden soll, die mit einer Waffe hantiere. Die dazugehörige Munition will er in seinem Koffer haben. Durch den Zugbegleiter wurde unverzüglich die Polizei verständigt. Da zu diesem Zeitpunkt eine ...

  • 31.05.2022 – 09:06

    BPOL-HRO: Erneute Festnahme durch Bundespolizisten

    Rostock (ots) - Nachdem die Bundespolizei in Rostock am vergangenen Himmelfahrtswochenende bereits drei Festnahmen vollstrecken konnte, war es am gestrigen Abend ein 41-jähriger Mann, gegen den ein Haftbefehl vorlag. Aufgefallen war er den Bundespolizisten in der S-Bahn vom Rostocker Hauptbahnhof nach Warnemünde, in der er ohne die erforderliche Mund-Nasen-Bedeckung unterwegs war. Im Rahmen der Identitätsfeststellung ...

  • 30.05.2022 – 14:12

    BPOL-HRO: Drei Festnahmen am Himmelfahrtswochenende

    Rostock (ots) - Durch die Bundespolizisten in Rostock konnten am vergangenen Himmelfahrtwochenende insgesamt drei Personen ermittelt werden gegen die Haftbefehle vorlagen. Zunächst war es ein niederländischer Staatsangehöriger, der am 25. Mai. 2002 bei seiner Einreise aus Schweden 500,- Euro zahlen musste, um einer 12-tägigen Ersatzfreiheitsstrafe zu entgehen. Hintergrund des Haftbefehles war eine rechtskräftige ...

  • 30.05.2022 – 13:03

    BPOL-HRO: Personen im Gleis behindern S-Bahnverkehr

    Rostock (ots) - Am vergangenen Samstag, den 28. Mai 2022 legte eine 15-Jährige kurzfristig den S-Bahnverkehr zwischen Warnemünde und Rostock lahm. Gegen 22:30 Uhr konnte der Triebfahrzeugführer einer am Haltepunkt Evershagen stehenden S-Bahn beobachten, wie eine junge Frau unvermittelt in die Gleise sprang. Gleichzeitig sprangen zwei weitere Jugendliche in die Gleise, um die junge Frau aus dem Gefahrenbereich zu ...

  • 30.05.2022 – 12:59

    BPOL-HRO: Bierflasche ins Gesicht geschlagen

    Rostock (ots) - Nachdem es am vergangenen Himmelfahrtstag gegen 23:00 Uhr am Hauptbahnhof Rostock zu einer gefährlichen Körperverletzung gekommen war, sucht die Bundespolizei nunmehr nach Zeugen. Am besagten Tag befand sich eine Gruppe von vier Personen auf der Nordseite des Hauptbahnhofes. Gegenüber den eingesetzten Beamten der Bundespolizei gab ein Zeuge an, dass ein unbekannter Täter den Geschädigten mit einer ...

  • 30.05.2022 – 11:38

    BPOL-HRO: Reisende beförderten renitenten Mann aus dem Zug

    Bad Kleinen (ots) - Mit Sonder- und Wegerechten wurden die Beamten des Bundespolizeireviers Wismar am vergangenen Freitag, den 27. Mai 2022 zu einem Einsatz am Bahnhof Bad Kleinen beordert. Hintergrund war eine Meldung, dass sich am Bahnhof eine stark alkoholisierte Person befindet, die dort randaliert und rumpöbelt. Bei einem planmäßigen Halt mit Triebfahrzeugführerwechsel des RE 5361 am Bahnhof Bad Kleinen wurde dem ...

  • 25.05.2022 – 11:53

    BPOL-HRO: Zwei Kilogramm Kokain und Streckmittel im Kofferraum

    Rostock Seehafen (ots) - Der Hinweis kam vom Maritimen Sicherheitszentrum in Cuxhaven am gestrigen Abend gegen 20:00 Uhr. Dieses informierte die Leitstelle der Bundespolizeiinspektion Rostock, dass mit einem Kraftfahrzeug durch eine männlich Person Betäubungsmittel nach Schweden verbracht werden sollen. Sofort wurden Kräfte der Bundes- und Landespolizei für Fahndungsmaßnahmen im Seehafen Rostock und entlang der BAB ...

  • 20.05.2022 – 08:01

    BPOL-HRO: Aus dem Zug in die Haftanstalt

    Schwerin (ots) - Zur Zahlung einer Gesamtgeldstrafe in Höhe von 2.100,- Euro wurde ein 26-Jähriger im Februar dieses Jahres wegen des Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte durch das Amtsgericht Rostock rechtskräftig verurteilt. Aufgefallen war der Mann dem Zugbegleiter des Regionalexpresses 4309 von Hamburg in Richtung Schwerin am 19. Mai 2022. Dieser reiste ohne gültigen Fahrschein und war auch nicht bereit eine ...

  • 16.05.2022 – 11:40

    BPOL-HRO: Bundespolizei sucht nach Steinwürfen auf ICE Zeugen

    Bützow/Hamburg (ots) - Bundespolizei sucht nach Steinwürfen auf ICE Zeugen Nachdem am gestrigen Sonntag, den 15. Mai 2022 auf Höhe des Bahnhofes in Bützow ein ICE mit Steinen beworfen wurde, sucht die Bundespolizei nunmehr nach weiteren Zeugen. Nach ersten Ermittlungen handelte es sich bei den Tätern um eine größere Gruppe vermummter Personen, welche komplett schwarz und weiß gekleidet waren. Bei Ausfahrt des ...

  • 02.05.2022 – 10:57

    BPOL-HRO: Steine auf den Gleisen lösen Bremsung eines ICE aus

    Ludwigslust (ots) - Derzeit noch unbekannte (r) Täter legten am Nachmittag des 1. Mai 2022 am Bahnhof Grabow auf Höhe des Bahnkilometers 634,4 Steine auf die Gleise. Diese überfuhr der ICE 1704 auf der Fahrt von Nürnberg nach Hamburg. Aufgrund dessen musste der Zug eine Betriebsbremsung durchführen. Durch die Bremsung und die Sachverhaltsaufnahme wurde eine Streckensperrung veranlasst. Nach einer Überprüfung des ...

  • 26.04.2022 – 08:00

    BPOL-HRO: Vandalismus am Bahnhof Güstrow

    Güstrow (ots) - Durch unbekannte/-n Täter wurde am Bahnhof Güstrow durch Vandalismus ein Schaden im mittleren vierstelligen Bereich verursacht. Im Rahmen der Streifentätigkeit konnte durch die Beamten der Bundespolizeiinspektion Rostock am 25. April 2022 festgestellt werden, dass eine Glasscheibe vom Eingangsbereich des Bahnhofes, eine Scheibe am Gleis 1 sowie die Displayscheiben der Snackautomaten auf den Bahnsteigen ...

  • 19.04.2022 – 09:00

    BPOL-HRO: Hakenkreuze und rechtsradikale Schriftzüge am Bahnübergang

    Lübstorf (ots) - Insgesamt 29 Hakenkreuze und diverse rechtsradikale Schriftzüge auf ca. 29 qm haben/hat unbekannte/r Täter am Bahnübergang Lübstorf, Friedensweg befindlichen technischen Anlagen der Deutschen Bahn angebracht. Beamte des Bundespolizeireviers Schwerin stellten im Rahmen einer Streifenfahrt am vergangenen Samstag, den 16. April 2022 gegen 15:00 Uhr ...

  • 04.04.2022 – 13:43

    BPOL-HRO: Steine auf die Gleise gelegt

    Rostock (ots) - Derzeit noch unbekannte (r) Täter haben am gestrigen Sonntag, den 03. April 2022 an der S-Bahnstrecke Warnemünde Rostock Steine auf die Gleise gelegt. Hierüber informierte die Deutsche Bahn AG die Bundespolizeiinspektion Rostock gegen 11:00 Uhr. Der Zugführer der S-Bahn 33453 musste aufgrund dessen auf Höhe des Bahnkilometers 120,5 zwischen dem Streckenabschnitt Haltepunkt Lütten Klein und Rostock ...

  • 01.04.2022 – 09:59

    BPOL-HRO: Sechs Monate Haft wegen besonders schweren Diebstahl

    Rostock-Seehafen (ots) - Weil ein 35-jähriger Rumäne seiner Aufforderung zum Haftantritt nicht nachgekommen ist, wurde durch die Staatsanwaltschaft Berlin im August 2020 gegen den Mann Haftbefehl erlassen. Im Februar 2020 wurde er durch das Amtsgericht Tiergarten in Berlin wegen des besonders schweren Falls des Diebstahls zur Verbüßung einer Haftstrafe von sechs Monaten rechtskräftig verurteilt. Nun fiel er am ...

  • 30.03.2022 – 13:06

    BPOL-HRO: Toilettenbesuch mit Folgen

    Rostock (ots) - Nachdem bereits in den vergangenen Wochen einer 50-jährigen Frau der Rucksack und einer 20-jährigen Frau das Laptop in Zügen entwendet wurden, wurde am Hauptbahnhof Rostock eine 69-jährige Frau bestohlen. Der Besuch einer öffentlichen Toilette am Hauptbahnhof Rostock endete für die 69-jährige Reisende aus dem Hamburger Raum folgenschwer. Als die Reisende am 29.03.2022 um 12:30 Uhr am Hauptbahnhof ...

  • 30.03.2022 – 12:36

    BPOL-HRO: Hakenkreuze und Hitlerkarikatur am Bahnhof Bützow

    Bützow (ots) - Mehrere Hakenkreuze und eine Hitlerkarikatur in der Größe von ca. einem Quadratmeter wurden durch unbekannte (n) Täter am Bahnhof Bützow, Bahnsteig 3, auf den Boden gemalt. Eine eingesetzte Streife der Bundespolizeiinspektion Rostock stellte vor Ort fest, dass die Hakenkreuze sowie die Karikatur mittels weißer Kreide angebracht wurden. Nachdem diese digital als Beweismittel gesichert wurden, erfolgte ...