Meldungen zum Thema Betrugsversuch

Filtern
  • 29.09.2022 – 15:08

    Polizeidirektion Itzehoe

    POL-IZ: 220929.3 Münsterdorf: Whats-App-Betrüger aufgeflogen

    Münsterdorf (ots) - Am Mittwoch um 14 Uhr erhielt eine 81jährige Münsterdorferin eine Nachricht von ihrer angeblichen Tochter auf Whats App. Der Tochter sei etwas passiert, das alte Handy sei verloren und dies sei nun die neue Nummer. Die herkömmliche Nummer solle gelöscht werden. Die Münsterdorferin überlegte nicht lange und rief ihre Tochter unter der gewohnten Nummer zurück. So konnte schnell geklärt werden, ...

  • 29.09.2022 – 14:00

    Polizeipräsidium Ravensburg

    PP Ravensburg: Meldungen aus dem Bodenseekreis

    Bodenseekreis (ots) - Bodenseekreis Betrügerische WhatsApp-Nachrichten Nachdem jüngst vermehrt Schockanrufe im Bodenseekreis zu verzeichnen waren, haben die Betrüger aktuell die Variante gewechselt. In den vergangenen Tagen wurden der Polizei mehrere Fälle von WhatsApp-Betrügen angezeigt. Die Geschädigten werden dabei von einer unbekannten Nummer kontaktiert. Hierbei wird vorgegeben, dass die Tochter oder der Sohn ...

  • 29.09.2022 – 10:44

    Polizeidirektion Landau

    POL-PDLD: Rülzheim/Leimersheim/Lingenfeld/Zeiskam

    Landau (ots) - Am gestrigen Nachmittag kam es im Dienstgebiet der Polizei Germersheim gleich zu vier Betrugsversuchen am Telefon. In den ersten drei Fällen gaben sich die Täter jeweils als Enkel der Geschädigten aus. Aufgrund eines Verkehrsunfalles brauche man Geld für die Kaution, um eine Verhaftung abzuwenden. Die Geschädigten erkannten allesamt den Betrugsversuch, sodass kein Schaden entstand. In einem weiteren ...

  • 28.09.2022 – 12:09

    Polizei Aachen

    POL-AC: Betrugsversuch in der Polizei-Pressestelle

    Aachen (ots) - Fast täglich hat die Aachener Polizei mit den verschiedensten Betrugsarten zu tun: diese Woche auch sehr persönlich. Es war ein Vormittag in dieser Woche, als gegen 9 Uhr das Handy der Pressesprecherin klingelte. Sie befand sich im Home Office, saß vor ihrem Dienstrechner, schrieb gerade an einer Pressemitteilung und trank nebenbei eine Tasse Kaffee. Die Nummer, die sie auf dem Display sah, konnte sie ...

  • 27.09.2022 – 16:15

    PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

    POL-MTK: Betrüger in Banken unterwegs +++ Widerstand bei Personenkontrolle +++ Diebstahl aus Kraftfahrzeug +++ Betrugsversuch zum Nachteil eines Senioren

    Hofheim (ots) - 1.Betrüger in Banken unterwegs, Hofheim, Hauptstraße, Samstag, 24.09.2022 bis Sonntag, 25.09.2022 (he)Gestern wurden bei der Polizei in Hofheim drei Vorfälle angezeigt, bei denen mutmaßlich ein Täter ältere Herrschaften bei deren Bedienung von Geldautomaten abgelenkt und dadurch Zugriff auf ...

  • 25.09.2022 – 16:09

    Polizeidirektion Neuwied/Rhein

    POL-PDNR: Versuchter Betrug zum Nachteil einer 62-Jährigen

    Linz am Rhein (ots) - Am Freitag, 23.09.2022, und Samstag, 24.09.2022, wurde eine 62-jährige Geschädigte aus Linz am Rhein mehrfach durch verschiedene Anrufer kontaktiert. Die Anrufer behaupteten dabei, dass die Geschädigte 38.000EUR im Rahmen eines Gewinnspiels gewonnen habe. Sie müsse lediglich 900EUR für den Transport des Geldes überweisen, dann werde ihr der Gewinn ausgezahlt. Die aufmerksame Geschädigte ...

  • 23.09.2022 – 11:06

    Polizei Mönchengladbach

    POL-MG: Betrüger scheitern zweimal mit Whats-App-Masche

    Mönchengladbach (ots) - Eine 60-Jährige aus Wegberg und eine 67-Jährige aus Rheindahlen haben genau richtig reagiert, als es Trickbetrüger diese Woche bei ihnen mit der Whatsapp-Masche versucht haben. Beide wurden stutzig, als ihre vermeintlichen Söhne unter einer fremden Nummer in Chats nach Geld fragten, so dass der Betrugsversuch schnell aufflog. Die Frau aus Wegberg erhielt am Mittwoch, 21. September, um 12.52 ...

  • 22.09.2022 – 09:28

    Polizeidirektion Landau

    POL-PDLD: "Tochtertrick" über Messengerdienst

    Lingenfeld (ots) - Mehr als 2000 Euro Schaden sind das Ergebnis eines Betruges, der sich am Montag in Lingenfeld ereignete. Unbekannte Täter gaben sich über einen Messengerdienst als Tochter der Geschädigten aus. Deren Handy sei beschädigt und sie könne nicht mehr auf ihre TAN zugreifen. Die Geschädigte führte daraufhin eine Überweisung an ihre vermeintliche Tochter durch. Als sie ihre richtige Tochter ...

  • 22.09.2022 – 09:05

    Polizeidirektion Itzehoe

    POL-IZ: 220922.2 Neuenbrook: Whatsapp-Betrüger scheitert mit seiner Geldforderung

    Neuenbrook (ots) - Am Mittwoch um 13:30 Uhr erhielt eine 66jährige Frau aus Neuenbrook eine Whatsapp-Nachricht von ihrem angeblichen Sohn. Nach einer kurzen Konversation bat dieser um die Begleichung einer Rechnung über 4.297,49 Euro. Ein Anruf beim Sohn unter der gewohnten Mobilfunknummer brachte Gewissheit. Hier lag ein Betrugsversuch vor, ein Geldschaden konnte so ...

  • 21.09.2022 – 10:34

    Polizeipräsidium Rheinpfalz

    POL-PPRP: Fälle von Betrug per Telefon und WhatsApp

    Ludwigshafen (ots) - Drei Fälle von Betrug registrierte die Polizei gestern (20.09.2022) im Stadtgebiet Ludwigshafen. In allen Fällen wurden Senioren von falschen Verwandten per Telefon oder WhatsApp kontaktiert. In einen der Fälle meldete sich auch ein falscher Polizeibeamter. Alle Betroffenen verhielten sich richtig und erkannten frühzeitig den Betrugsversuch. Beachten Sie die Tipps Ihrer Polizei, um sich vor Betrug ...

  • 20.09.2022 – 10:37

    Polizeipräsidium Rheinpfalz

    POL-PPRP: Schockanruf

    Ludwigshafen (ots) - Eine 78-Jährige wurde am Montag (19.09.2022) von einem unbekannten Mann angerufen, der sich als Enkel ausgab. Er täuschte vor einen Autounfall verursacht zu haben, bei dem eine Frau zu Tode gekommen sei. Daraufhin beendete der angebliche Enkel das Gespräch. Kurze Zeit später rief ein anderer Mann an, gab sich als Polizeibeamter aus und bezog sich auf den Verkehrsunfall. Die Seniorin erkannte direkt, dass es sich um einen Betrugsversuch handelte und ...

  • 14.09.2022 – 15:22

    Kreispolizeibehörde Soest

    POL-SO: Betrüger versuchen es immer wieder

    Kreis Soest (ots) - Die Betrugsversuche zum Nachteil der Bürgerinnen und Bürger im Kreis Soest reißen nach wie vor nicht ab. Mit Lügengeschichten am Telefon oder per WhatsApp schaffen es Betrüger, immer wieder Menschen in die Irre zu führen und an ihr Geld zu kommen. Am Dienstagmorgen erhielt ein 64-jähriger Vater aus Soest eine WhatsApp-Nachricht einer unbekannten Nummer, die angeblich von seinem Sohn kam. Der ...

  • 14.09.2022 – 10:45

    Polizeipräsidium Rheinpfalz

    POL-PPRP: Mehrere Fälle von Telefonbetrug

    Ludwigshafen (ots) - Vier Fälle von Telefonbetrug registrierte die Polizei gestern (13.09.2022) im Stadtgebiet Ludwigshafen. In allen vier Fällen wurden Senioren von falschen Mitarbeitenden eines Energieversorgers und falschen Polizeibeamten kontaktiert. Alle Betroffenen verhielten sich richtig und erkannten frühzeitig den Betrugsversuch. Beachten Sie die Tipps Ihrer Polizei, um sich vor Betrug am Telefon zu schützen: ...

  • 09.09.2022 – 08:39

    Polizeipräsidium Rheinpfalz

    POL-PPRP: Betrugsversuch per WhatsApp

    Ludwigshafen (ots) - Eine 62-Jährige wurde am Dienstag (06.09.2022) und am Donnerstag (08.09.2022) über WhatsApp von einer ihr unbekannten Nummer per WhatsApp kontaktiert. Die Person gab sich als Tochter aus und forderte 2449,25 Euro um eine ausstehende Rechnung zu bezahlen. Die 62-Jährige erkannte den Betrug und ging nicht auf die Forderung ein . Beachten Sie die Tipps Ihrer Polizei, um sich vor Betrug am Telefon zu ...

  • 05.09.2022 – 14:10

    Polizei Gelsenkirchen

    POL-GE: Betrugsversuch endet im Treppenhaus

    Gelsenkirchen (ots) - Eine aufmerksame Gelsenkirchenerin hat am vergangenen Freitag, 2. September 2022, einen Betrug vereitelt. Gegen 12.20 Uhr hatte die 82-Jährige einen Anruf von einer ihr unbekannten Telefonnummer erhalten. Am Hörer meldete sich ein Herr, der angab, Fotos von den Wertgegenständen der Frau machen zu müssen, damit diese nicht gestohlen würden. Die Gelsenkirchenerin durchschaute jedoch das Spiel und ...

  • 01.09.2022 – 14:15

    Polizeidirektion Neuwied/Rhein

    POL-PDNR: Betrugsversuch Falsche Polizeibeamte - Schockanruf

    Rheinbreitbach (ots) - Am Mittwochmittag erhielt ein 73-jähriger Mann aus der Virnebergstraße einen Anruf, in dem man ihm suggerierte, sein Sohn habe die Frau eines Politikers überfahren und nun müsse für die weiteren Maßnahmen Bargeld und sonstige Wertgegenstände bereit gestellt werden. Unter Information der Polizei spielte der Geschädigte das Spiel zunächst mit und suggerierte Zahlungsbereitschaft. Nachdem er ...

  • 31.08.2022 – 14:40

    Polizeiinspektion Ingelheim

    POL-PIING: Ingelheim: Versuchter Betrug durch Schockanruf

    Ingelheim (ots) - Am Dienstagnachmittag, 30.08.2022, erhielt eine 82-jährige Ingelheimerin einen sogenannten "Schockanruf". Der angebliche Polizeibeamte gaukelte der Dame vor, dass ihre Tochter einen Unfall verursacht habe und nur gegen die Zahlung einer Kaution eine Haftstrafe abzuwenden sei. Nachdem die Dame in die Bezahlung einwilligte, erkundigte er sich, welches Taxiunternehmen die Dame für gewöhnlich nutzt und ...

  • 30.08.2022 – 09:08

    Polizeidirektion Worms

    POL-PDWO: Betrugsversuch per WhatsApp

    Worms (ots) - Fast wäre eine 79-jährige Seniorin aus dem Landkreis Alzey-Worms am gestrigen Montag Opfer einer betrügerischen WhatsApp-Nachricht geworden. Die Seniorin erhielt eine Nachricht ihrer vermeintlichen Tochter, in welcher um finanzielle Unterstützung gebeten wurde. Glücklicher Weise fiel der Betrug noch vor der Überweisung bei der Bank auf und die tatsächliche Tochter konnte erreicht werden. Bei diesen ...

  • 29.08.2022 – 13:59

    Polizeidirektion Neuwied/Rhein

    POL-PDNR: Aufmerksamer Bankmitarbeiter verhindert Betrug

    Erpel (ots) - Am Donnerstagmorgen erhielt eine 63-jährige Frau aus Erpel eine WhatsApp Nachricht einer ihr unbekannten Nummer. Die Frau wurde in gewohnter Betrugsmasche aufgefordert, einen offenen Rechnungsbetrag für ihren angeblichen Sohn zu bezahlen, da dieser ein neues Handy habe und die BankingApp noch nicht installiert sei. Die Frau überwies den Betrag und erhielt wenig später den Anruf eines Mitarbeiters ihrer ...

  • 27.08.2022 – 11:17

    Polizeiinspektion Alzey

    POL-PIAZ: Vorgetäuschte Panne / Umsichtiger Fahrer lässt sich durch Betrüger nicht täuschen

    Alzey (ots) - Am vergangenen Freitag hielt ein Autofahrer im Bereich der Landstraße 409 nahe Alzey am Fahrbandrand an, nachdem er dort ein Fahrzeug mit einer vermeintlichen Panne erkannte. Im Gespräch mit dem angeblichen in hilfloser Lage befindlichen fremden Autofahrer äußerte dieser nun, dass ihm der Kraftstoff ausgegangen sei und er seine wertvolle goldene Uhr ...

  • 26.08.2022 – 12:19

    Polizeipräsidium Rheinpfalz

    POL-PPRP: Betrugsversuch über WhatsApp

    Ludwigshafen (ots) - Am Donnerstag den 25.08.2022, gegen 12:00 Uhr, erhielt eine 68-jährige Ludwigshafenerin eine WhatsApp Nachricht ihrer angeblichen Tochter. Diese gab an ihr Handy verloren zu haben und nun mit einer neuen Nummer Kontakt zur Mutter aufzunehmen. Die falsche Tochter bat die Frau um Überweisung eines Geldbetrags. Die Geschädigte erkannte jedoch den Betrug, blockierte die Nummer und informierte die ...

  • 25.08.2022 – 09:16

    Polizeidirektion Landau

    POL-PDLD: Betrugsmasche über Messengerdienst

    Bellheim (ots) - Am Mittwochvormittag kam es in Bellheim gleich zu zwei versuchten Betrügen über einen Messengerdienst. Im ersten Fall gab sich der unbekannte Beschuldigte als Tochter der 78-jährigen Geschädigten, im zweiten Fall als Enkel eines 62-jährigen Mannes aus. Da die Geschädigten in beiden Fällen den Betrugsversuch erkannten, kam es zu keinem Schaden. Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Landau ...

  • 24.08.2022 – 12:46

    Polizei Paderborn

    POL-PB: Erneut Betrugsopfer durch WhatsApp-Masche und über Ebay-Kontakt

    Paderborn (ots) - (mb) Nahezu täglich machen Betrüger derzeit Beute im Kreis Paderborn. So auch am Dienstag. Wegen der Vielfalt der kriminellen Maschen hat die Polizei einen ernst zu nehmenden Appel: Werden Sie am Telefon oder Handy kontaktiert und es geht um Ihr Geld, Wertsachen oder Bankdaten - egal mit welchem Hintergrund und egal von wem - handelt es sich IMMER ...

  • 23.08.2022 – 11:18

    Landespolizeiinspektion Erfurt

    LPI-EF: Falscher Zwanziger

    Erfurt (ots) - Montagmittag wurde die Polizei zu einem Supermarkt im Erfurter Norden gerufen. Dort versuchte ein 26-jähriger Mann, seine Einkäufe mit einem gefälschten Zwanzig-Euro-Schein zu bezahlen. Da jedoch wesentliche Sicherheitsmerkmale auf dem Schein fehlten, flog der Betrugsversuch schnell auf. Die Beamten stellten den falschen Zwanziger sicher und erstatteten gegen den 26-Jährigen eine Strafanzeige. (DS) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei ...

  • 19.08.2022 – 11:25

    Polizeipräsidium Rheinpfalz

    POL-PPRP: Betrugsversuch über WhatsApp

    Ludwigshafen (ots) - Am Mittwoch (18.08.2022) erhielt eine Ludwigshafenerin eine WhatsApp-Nachricht von ihrer vermeintlichen Tochter. Diese forderte die Frau auf 2945,83 Euro auf ein Konto zu überweisen. Nachdem die Angeschriebene dies verneinte, wollte die angebliche Tochter ein Foto und forderte Geschenkgutscheine. Die Ludwigshafenerin telefonierte schließlich mit ihrer echten Tochter und der Betrugsversuch flog auf. ...

  • 18.08.2022 – 11:14

    Polizeipräsidium Rheinpfalz

    POL-PPRP: Betrugsversuch per WhatsApp

    Ludwigshafen (ots) - Am Dienstagabend (16.08.2022) erhielt eine Ludwigshafenerin eine WhatsApp-Nachricht mit dem Text: "Hallo Mama, hab eine neue Nummer. Du kannst mich jetzt unter dieser Nummer erreichen". Nach einem kurzen Chat schöpfte die Frau jedoch Verdacht, so dass es zu keinem Schaden kam. Beachten Sie die Tipps Ihrer Polizei, um sich vor Betrug zu schützen: - Wenn Sie von Ihnen bekannten Personen unter einer ...

  • 18.08.2022 – 10:09

    Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

    POL-MK: Falscher Stadtwerker am Telefon

    Menden (ots) - Ein angeblicher Mitarbeiter der Stadtwerke hat sich am Mittwoch bei einer 34-jährigen Mendenerin gemeldet. Er rief von einem Handy an, fragte nach persönlichen Daten und wollte dann über die zu erwartende Strompreiserhöhung und die Gas-Pauschale sprechen. Die Geschädigte war zu Recht misstrauisch und gab keine Antworten. Auf ihren Einwand, dass "zu viele Betrüger unterwegs sind", legte der Anrufer ...