Meldungen zum Thema Wechselbetrug

Filtern
  • 10.04.2022 – 08:18

    Kreispolizeibehörde Euskirchen

    POL-EU: "Wechselbetrug" in Bollwerk-Apotheke

    53879 Euskirchen (ots) - Am Samstagmorgen suchten zwei unbekannte, männliche Täter die Apotheke in der Innenstadt auf. Hier verwickelte einer der Täter eine Mitarbeiterin in ein Verkaufsgespräch, während der zweite Täter die andere Mitarbeiterin dazu aufforderte, seinen 50-Euroschein gegen einen Euroschein mit "Euro-Merkmal" umzutauschen. Hierbei ließ er den Blick auf den Inhalt seiner Geldbörse zu, die gefüllt ...

  • 03.03.2022 – 10:45

    Polizeidirektion Neuwied/Rhein

    POL-PDNR: Wechselbetrug - Falschgeld

    Unkel (ots) - Am Dienstagnachmittag hielt sich ein Ehepaar aus Linz am Rheinufer in Unkel auf. Hier wurden sie von vier Männern angesprochen, ob sie einen 50-Euro-Schein wechseln könnten, da der Ticketautomat am Bahnhof in Unkel diesen nicht annehmen würde. Bereitwillig wechselte die 65-jährige Geschädigte den Geldschein. Später stellte sie fest, dass der 50-Euro-Geldschein eine Fälschung war. Bei den Tätern ...

  • 03.09.2021 – 11:16

    Polizeiinspektion Leer/Emden

    POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden für den 03.09.2021

    PI Leer/Emden (ots) - ++Wechselbetrug++Sachbeschädigung++Verkehrsunfallflucht++Taschendiebstahl++ Emden - Wechselbetrug Am 02.09.2021 kam es gegen 18:54 Uhr in einem Discounter an der Hansastraße zu einem Wechselbetrug. Zwei männliche Personen gaben dem Mitarbeiter an der Kasse des Geschäftes zu verstehen, dass sie neun 100 Euro-Geldscheine in entsprechend 50 ...

  • 29.06.2021 – 08:24

    Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

    POL-MK: Angriff auf Polizeibeamte/ Aufgebrochener Zigarettenautomat/ Kampf mit Ladendieb/ Wechselbetrug an Supermarkt-Kasse

    Iserlohn (ots) - Ein stark alkoholisierter 25-jähriger Iserlohner landete am Montag kurz vor Mitternacht im Gewahrsam der Polizei. Er war einer Streife aufgefallen, weil er offenbar planlos über ein Tankstellengelände an der Baarstraße lief. Die Beamten fuhren auf das Gelände. Nach einem kurzen Gespräch, um ...

  • 23.03.2021 – 08:14

    Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

    POL-MK: Wechselbetrüger gehen leer aus

    Kierspe (ots) - Die aufmerksame Mitarbeiterin eines Lottoladens verhinderte gestern einen Wechselbetrug. Ein Pärchen betrat um 18 Uhr das Geschäft an der Friedrich-Ebert-Straße. Sie wollten Zigaretten kaufen und mit einem 200er bezahlen. Während des Wechselvorgangs versuchten sie die Dame abzulenken und in ein Gespräch zu verwickeln. Die Mitarbeiterin ließ sich nicht ins Bockshorn jagen. Das Pärchen flüchtete. ...

  • 18.03.2021 – 10:57

    Polizeidirektion Landau

    POL-PDLD: Landau - Wechselbetrüger unterwegs

    Landau (ots) - Beute im dreistelligen Bereich hatte ein Wechselbetrüger am Mittwochnachmittag gegen 16:20 Uhr in Landau gemacht. Der Täter hatte den Kassierer eines Supermarktes im Horstring gebeten, ihm 500 Euro zu wechseln. Hierbei griff der Täter in die Kasse und zählte selbst Geld ab. Auf Ansprache durch den Kassierer nahm er seine 500 Euro wieder an sich und verließ das Geschäft. Im Nachgang wurde festgestellt, ...

  • 09.03.2021 – 09:05

    Polizei Coesfeld

    POL-COE: Dülmen, Auf dem Quellberg/ Wechselbetrug

    Coesfeld (ots) - Am Montag (08.03.2021) gegen 13.30 Uhr sprach ein bislang unbekannter Täter einen 89-jährigen Mann aus Lüdinghausen auf dem dem REAL-Parkplatz in Dülmen (Auf dem Quellberg) an. Der Unbekannte bat den Lüdinghauser, ihm zwei Euro zu wechseln. Beim Wechseln gelang es dem Fremden, dem 89-Jährigem unbemerkt 200 Euro aus dem Portemonnaie zu entwenden. Der Täter wird wie folgt beschrieben: - männlich - ...

  • 24.02.2021 – 11:39

    Polizeiinspektion Bingen

    POL-PIBIN: Wechsel-Betrug

    Bingen (ots) - Bingen, 23.02., Basilikastraße, 16:22 Uhr. Ein Zeuge teilte mit, dass es zu einem Wechselbetrug in einem Schnellrestaurant gekommen sei. Zwei Frauen mit drei Kindern wollten zwei 20-Euro-Scheine und einen 10-Euro-Schein in einen 50-Euro-Schein gewechselt haben. Der Inhaber wechselte das Geld, daraufhin schrie ihn eine der beiden Frauen an, dass er ihr nur einen 10-Euro-Schein gegeben anstelle der 50 gegeben habe. Der Mann nahm an, einen Fehler gemacht zu ...

  • 18.01.2021 – 13:00

    Kreispolizeibehörde Heinsberg

    POL-HS: Wechselbetrug im Verbrauchermarkt

    Hückelhoven (ots) - Am Samstag (16. Januar), gegen 17.30, suchte ein unbekannter junger Mann den Kassierer eines Verbrauchermarktes an der Straße Am Landabsatz auf. Er wollte vier 100-Euro-Scheine gewechselt haben. Diesem Wunsch kam der Kassierer nach, allerdings bestand der junge Mann auf die Herausgabe von 200-Euro-Noten. Nach mehreren Hin- und Her-Wechsel-Aktionen verließ der junge Mann den Markt. Bei einer ...

  • 10.12.2020 – 13:04

    Polizeipräsidium Mittelfranken

    POL-MFR: (1786) Geldwechselbetrug in Wendelstein - Tatverdächtiger ermittelt

    Wendelstein (ots) - Bereits am 03.11.2018 kam es in einem Verbrauchermarkt im Ortsteil Kleinschwarzenlohe (Lkrs. Roth) zu einem sogenannten Wechselbetrug. Die Kriminalpolizei Schwabach konnte nun einen mutmaßlich Tatverdächtigen identifizieren. Am Nachmittag des 03.11.2018 trat ein Mann an die Kasse des Supermarktes in der Heinrich-Wich-Straße und bezahlte seinen ...

  • 03.12.2020 – 10:19

    Polizeiinspektion Diepholz

    POL-DH: --- Wechselbetrug in Lemförde - Gaststätte verstößt gegen Corona Regeln in Weyhe - Altreifen in Schwarme illegal entsorgt ---

    Diepholz (ots) - Lemförde - Wechselbetrug Eine 82-jährige Rentnerin wurde gestern Opfer eines Wechselbetruges. Als sie gegen 12.00 Uhr in der Hauptstraße von einem unbekannten Mann zum Wechseln 1.- Euros angesprochen wurde, zögerte sie nicht und wollte ihm helfen. Der Unbekannte schaute beim Wechselvorgang mit ...

  • 13.09.2019 – 14:32

    Polizei Steinfurt

    POL-ST: Wechselbetrug

    Greven (ots) - Am Donnerstag (12.09.), gegen 13.35 Uhr, kaufte eine Frau im Raiffeisen Markt an der Nordwalder Straße eine Dose Huffett. Sie bezahlte mit einem 200 Euro Schein. Als die Kassiererin ihr das Wechselgeld gab, beschwerte sich die Frau über den Preis und wollte ihr Geld zurück. Die Kassiererin gab ihr den 200 Euro Schein zurück und nahm das Wechselgeld entgegen, ohne es nachzuzählen. Nachdem ein weiterer Kunde an die Kasse kam, dem der Vorgang seltsam vorkam, ...

  • 20.08.2018 – 13:09

    Polizei Homberg

    POL-HR: Malsfeld: Unbekannter Trickdieb erbeutet Bargeld von 63-jähriger Frau

    Homberg (ots) - Malsfeld Trickdiebstahl von Bargeld Tatzeit: 19.08.2018, 11:30 Uhr bis 12:00 Uhr 100,- Euro Bargeld erbeutete ein unbekannte Mann am Sonntagvormittag bei einem sog. "Wechselbetrug" von einer 63-jährigen Malsfelderin. Die 63-jährige war Beifahrerin in einem Pkw, als dieser die Beiseförther Straße in Richtung Dagobertshausen befuhr. Am Ortsausgang kam ...