Meldungen zum Thema Prospekte

Filtern
  • 22.07.2019 – 14:51

    Polizeipräsidium Offenburg

    POL-OG: Kappel-Grafenhausen - Zündelei in Kirche

    Kappel-Grafenhausen (ots) - Am Samstag stellte gegen 10 Uhr die Mesnerin der Kirche in der Kirchstraße in Grafenhausen einen glimmenden Stapel Prospekte fest. Diese waren in einer Kirchenbank abgelegt und durch bislang unbekannte Täter in Brand gesetzt worden. Ein Sachschaden entstand nicht. Der Polizeiposten Ettenheim hat die Ermittlungen aufgenommen. /ag Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Offenburg Telefon: ...

  • 23.11.2018 – 14:01

    Polizeipräsidium Offenburg

    POL-OG: Rastatt - Mit Papier und Laub gezündelt

    Rastatt (ots) - Das Zündeln noch Unbekannter rief am frühen Freitag gegen 1.20 Uhr Feuerwehr und Polizei in die Straße `Am Hasenwäldchen`. Nachdem diverse Prospekte und ein Laubhaufen im Bereich der Kreuzung zur Gartenstraße durch die Unbekannten entzündet wurden, griff das dadurch entstandene Feuer auf angrenzende Hecken über. Durch das umgehende Eingreifen der Beamten des Polizeireviers Rastatt konnten die ...

  • 01.08.2018 – 15:07

    Polizeipräsidium Konstanz

    POL-KN: Meldungen aus dem Landkreis Konstanz

    Konstanz (ots) - Konstanz Prospekte und Mülleimer in Brand gesetzt Von Brandgeruch sind am Mittwoch gegen 03.45 Uhr Anwohner in der Hussenstraße aufgewacht. Die von ihnen verständigte Streife konnte an der Einmündung zur Kanzleistraße an einer Straßenlaterne einen Stapel brennender Prospekte feststellen, der von der Feuerwehr gelöscht werden musste. Ein größerer Sachschaden dürfte nicht entstanden sein. Bereits ...

  • 13.07.2018 – 14:48

    Polizeipräsidium Ludwigsburg

    POL-LB: Tamm: 41-Jähriger leistet Widerstand

    Ludwigsburg (ots) - Nachdem am Donnerstagabend, gegen 22.10 Uhr, eine verdächtige Person um und in einem Haus in der Bissinger Straße gesehen worden war, fackelten die Bewohner nicht lange, sondern hielten den 41 Jahre alten Mann fest und alarmierten die Polizei. Der Mann gab vor Prospekte zu verteilen. Weitere Ermittlungen der Beamten ergaben, dass es sich hierbei vermutlich um eine Ausrede handelte. Hierauf sollte das ...