Meldungen zum Thema Irrtum

Filtern
  • 28.04.2022 – 08:01

    Kreispolizeibehörde Soest

    POL-SO: Lippstadt - Radfahrerin angefahren - Krankenwagen

    Lippstadt (ots) - Nach einem Verkehrsunfall am Mittwoch (27. April 2022) in Lippstadt bilanzierte die Polizei eine leicht verletzte Radfahrerin und circa 900 Euro Sachschaden. Gegen 11.15 Uhr befuhr ein 80-jähriger Autofahrer aus Borken den Konrad-Adenauer-Ring und bog irrtümlich, in den für Kraftfahrzeuge verbotenen Bereich zur Unterführung des Südertores, ein. Als er seinen Irrtum erkannte, wendete er mit seinem ...

  • 21.04.2022 – 16:00

    Landespolizeiinspektion Gotha

    LPI-GTH: In die falsche Bahn eingestiegen

    Gotha (ots) - Am heutigen Morgen sorgte eine amtsbekannte 25-Jährige für einen Polizeieinsatz an der Waldbahnhaltestelle am Boxberg. Die Dame bestieg die Bahn am Krankenhaus, jedoch beabsichtigte sie offenbar in die entgegengesetzte Richtung zu fahren. Als sie ihren Irrtum bemerkte, versuchte sie den Fahrer zum Anhalten zu Nötigen und schrie herum. Ein aufmerksamer Fahrgast griff ein und so konnte schlimmeres bis zur ...

  • 12.03.2022 – 10:47

    Landespolizeiinspektion Erfurt

    LPI-EF: Blutiger Irrtum

    Erfurt (ots) - Am frühen Freitagnachmittag wurde die Polizei zu einem Mehrfamilienhaus in der Wohnsiedlung am Roten Berg gerufen. Anwohner stellten Blut fest, welches vom Balkon einer Dachgeschosswohnung herunterlief. Da die Wohnungsinhaberin nicht öffnete, konnte eine Gefahrensituation nicht ausgeschlossen werden. Die Wohnungstür wurde durch die hinzugezogene Feuerwehr geöffnet. Nach Betreten der Wohnung konnte schnell Entwarnung gegeben werden. Es war niemand zuhause. ...

  • 03.03.2022 – 11:37

    Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

    POL-SU: Korrektur: Auffahrunfall mit einer schwerverletzten Fahrerin

    Sankt Augustin (ots) - Die Fahrtrichtung der Unfallbeteiligten ist in der ursprünglichen Mitteilung falsch angegeben worden. Ich bitte, den Irrtum zu entschuldigen. Eine 62-jährige Opel-Fahrerin aus Siegburg ist bei einem Auffahrunfall am Mittwochnachmittag (02.03.2022) schwer verletzt ins Krankenhaus gekommen. Die Frau hatte gegen 17.55 Uhr an der Autobahnausfahrt ...

  • 02.03.2022 – 16:24

    Polizeipräsidium Mittelfranken

    POL-MFR: (290) Schnapsflasche löste Polizeieinsatz aus

    Nürnberg (ots) - Am Dienstagabend (01.03.2022) sah ein Passant, wie eine Person in der Nürnberger Innenstadt mit einer vermeintlichen Schusswaffe hantierte und verständigte die Polizei. Beamte der Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte konnten den Vorfall schnell als Irrtum aufklären. Gegen 18:30 Uhr machte ein Zeuge die Beamten auf eine Gruppe von drei Personen am Lorenzer Platz aufmerksam. Der Passant teilte mit, dass ...

  • 25.02.2022 – 11:00

    Polizeipräsidium Konstanz

    POL-KN: (Hüfingen / Schwarzwald-Baar-Kreis) Farbe läuft in Bach (24.02.2022)

    Hüfingen (ots) - Einem möglicherweise fatalen Irrtum erlegen ist ein Mann, der am Donnerstag gegen 16 Uhr Farbverunreinigungen auf der Hohenstraße beseitigen wollte. Bei einer Anlieferung von Farbeimern auf einem Lastwagen kippten mehrere auf die Straße und Farbe lief aus. Ein 46-Jähriger spülte sie in einen Abwasserschacht da er annahm, dass dieser in die ...

  • 22.01.2022 – 14:00

    Polizeiinspektion Hildesheim

    POL-HI: Seniorin wird Geschädigte eines falschen Gewinnspielversprechens

    Hildesheim (ots) - Bad Salzdetfurth / Wehrstedt - (gle) - Eine 78-Jährige aus Wehrstedt unterliegt dem Irrtum eines Gewinnspielversprechens. Am Freitag, den 21.01.2022 gegen 17:30 Uhr werden Beamte des Polizeikommissariats Bad Salzdetfurth zu einem Lebensmitteldiscounter nach Bad Salzdetfurth gerufen. Eine aufmerksame Mitarbeiterin hatte die Beamten alarmiert, da eine ...

  • 14.01.2022 – 19:59

    Bundespolizeiinspektion Bremen

    BPOL-HB: Nach "Heil-Hitler-Rufen" festgenommen

    Bremen (ots) - Hauptbahnhof Bremen, 14.01.2022 / 15:35 Uhr Ein 25-jähriger Mann hat mit ausgestrecktem Arm und lautstarken "Heil-Hitler-Rufen" im Bremer Hauptbahnhof Passanten verärgert und verängstigt. Bundespolizisten nahmen den Deutschen fest. Der Bremer ist bisher durch Diebstähle und Fahrten ohne Fahrausweise polizeilich bekannt. Sein Atemalkokolwert betrug 0,84 Promille. Der Mann zeigte auf der Wache weiterhin ...

  • 05.01.2022 – 15:05

    Landespolizeiinspektion Nordhausen

    LPI-NDH: Irrtum verursacht Unfall

    Nordhausen (ots) - Ein Autofahrer beabsichtigte am Mittwoch, gegen 13.20 Uhr, mit seinem Peugeot in der Grimmelallee an der Kreuzung Hesseröder Straße, Grimmel nach links abzubiegen. Plötzlich wechselte er von der Abbiegespur nach rechts, um geradeaus weiterzufahren. Hierbei kollidierte er mit einem Mitsubishi, der sich auf gleicher Höhe befand. Der Fahrer im Mitsubishi wurde zur weiteren Behandlung, leicht verletzt, ins Krankenhaus gebracht. Der Fahrer im Peugeot blieb ...

  • 02.08.2021 – 13:34

    Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

    POL-SU: Bedrohung mit Pistole nach folgenschwerem Irrtum

    Troisdorf (ots) - Ein 34 und 37 Jahre altes Pärchen sind am Freitagabend (30.07.2021) in Troisdorf Opfer einer bewaffneten Bedrohung geworden, weil der mutmaßliche Täter einem Irrtum aufgesessen war. Gegen 23.00 Uhr klopfte es an der Zimmertür eines Troisdorfer Hotels, in dem sich das Paar als Touristen eingemietet hatte. Der 37-jährige Mann öffnete die Tür und wurde von einem mit einer Pistole bewaffneten ...