Meldungen zum Thema Visa

Filtern
  • 05.10.2021 – 09:15

    Bundespolizeiinspektion Ebersbach

    BPOLI EBB: Acht Afghanen aus Zug geholt

    Zittau (ots) - In der Nacht zum 5. Oktober wollten acht illegal eingereiste Afghanen mit einem Zug von Zittau nach Dresden fahren. Bundespolizisten bemerkten die Männer gegen 04:10 Uhr im noch am Bahnhof Zittau stehenden Zug und nahmen sie in Gewahrsam. Sie konnten weder Pässe noch Visa oder sonstige Aufenthaltstitel vorweisen. Die Männer befinden sich auf der Dienststelle. Zu ihrem Alter und dem Grenzübertrittsort ...

  • 14.09.2021 – 11:45

    Bundespolizeiinspektion Ebersbach

    BPOLI EBB: Visum abgelaufen

    Bautzen (ots) - Zwei Äthiopier konnten den Beamten der Bundespolizei während ihrer Kontrolle in der Nacht zum 14. September auf dem BAB4-Rastplatz Oberlausitz nur Pässe mit abgelaufenen polnischen Visa vorlegen. Die Beamten hatten um 03:05 Uhr einen in Richtung polnische Grenze fahrenden Fernreisebus gestoppt und die Fahrgäste kontrolliert. Die 24-jährige Frau und der 23-jährige Mann mussten mit zur Dienststelle. Gegen sie wurde ein Ermittlungsverfahren wegen ...

  • 08.09.2021 – 09:30

    Bundespolizeiinspektion Ebersbach

    BPOLI EBB: Ukrainische Bauarbeiter in Polizeigewahrsam

    Bautzen / Weißenberg (ots) - Die Bundespolizei trifft im Rahmen ihrer Fahndungstätigkeit auf der Autobahn 4 immer wieder auf osteuropäische Schwarzarbeiter, die zumeist in den westdeutschen Bundesländern oder unseren Anrainerstaaten einer Erwerbstätigkeit ohne Visum und Arbeitserlaubnis nachgehen. Am 7. September 2021 nahmen sie zwischen Weißenberg und Bautzen zwei Männer aus der Ukraine in Gewahrsam, die im ...

  • 26.08.2021 – 12:17

    Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf

    BPOLI LUD: Ermittlungen wegen Einschleusens eingeleitet

    Görlitz (ots) - Gegen einen türkischen Staatsangehörigen (29) hat die Bundespolizei Ermittlungen wegen des Verdachts des Einschleusens eingeleitet. Dem Mann wird vorgeworfen, am Donnerstagmorgen eine türkische Frau (20), ein türkisches Mädchen (16), einen türkischen Jungen (14) und einen türkischen Landsmann (21) ins Bundesgebiet gebracht zu haben, obwohl alle Vier nicht im Besitz von Reisepässen, ...

  • 30.06.2021 – 15:07

    Bundespolizeipräsidium (Potsdam)

    BPOLP Potsdam: Urlaubszeit - Reisezeit - Coronazeit? / Bei 7,8 Millionen Kontrollen fast 210.000 festgestellte Verstöße in sechs Monaten

    Potsdam (ots) - Die Sommerferien haben begonnen, die Urlaubs- und damit die Hauptreisezeit des Jahres läuft an. Neben gebuchten Flugtickets, gültigen Ausweisen oder Pässen und gegebenenfalls erforderlicher Visa ist aber auch die Coronavirus-Einreiseverordnung (CoronaEinreiseV) maßgeblich für alle ...

  • 22.02.2021 – 13:35

    Bundespolizeiinspektion Ebersbach

    BPOLI EBB: Fahndungsgruppe stoppt Schwarzarbeiterschleusung

    Weißenberg (ots) - Vier Männer aus der Ukraine waren am Abend des 19. Februar 2021 mit ihrem Mercedes Transporter über die Autobahn 4 aus Polen kommend eingereist und wurden bei Weißenberg auf einem Parkplatz um 17:10 Uhr durch Beamte der Gemeinsamen Fahndungsgruppe der Bundes- und Landespolizei gestoppt. Wie sich herausstellte sollte der 27-jährige Fahrer die anderen drei Männer im Alter zwischen 25 und 34 Jahren ...

  • 08.12.2020 – 15:28

    Hauptzollamt Bielefeld

    HZA-BI: Weihnachtsbäume illegal verladen

    Bielefeld (ots) - Am Freitag letzter Woche führte die Finanzkontrolle Schwarzarbeit des Hauptzollamts Bielefeld eine Personenerfassung auf dem Betriebsgelände einer Baumschule mit angeschlossenem Handelsbetrieb für Weihnachtsbäume in Bestwig durch. Im Rahmen der Maßnahme wurden 19 ukrainische und 2 weißrussische Staatsangehörige bei Verpackungs- und Verladearbeiten angetroffen. Sie konnten keinerlei Visa/ ...

  • 19.10.2020 – 10:30

    Bundespolizeiinspektion Ebersbach

    BPOLI EBB: Moldauische Reisegruppe gestoppt

    Zittau (ots) - Einen moldauischen Mercedes, welcher mit acht moldauischen Männern und Frauen im Alter von 24 bis 54 Jahren besetzt war, stoppten Beamte der Gemeinsamen Einsatzgruppe Oberlausitz am 17. Oktober 2020 gegen 14:30 Uhr auf der B 178 in der Ortslage Oberseifersdorf. Der Mercedes reiste aus Polen kommend ein und alle Insassen wiesen sich mit gültigen moldauischen biometrischen Reisepässen aus. Auf Nachfragen ...

  • 15.09.2020 – 09:15

    Bundespolizeiinspektion Ebersbach

    BPOLI EBB: Schwarzarbeiter gestoppt

    Bautzen, Bischofswerda (ots) - Bundespolizisten stoppten am 14. September 2020 gegen 15:00 Uhr auf dem Autobahnparkplatz Rödertal einen weißrussischen Citroen, welcher in Richtung Dresden unterwegs war. Insassen waren vier junge Männer im Alter von 28, 28, 31 und 42 Jahren, welche sich mit ihren gültigen weißrussischen Pässen und polnischen Visa auswiesen. Auf Nachfragen gaben alle an, dass sie nach Deutschland ...

  • 29.01.2020 – 11:40

    Bundespolizeiinspektion Leipzig

    BPOLI L: Erneute Schwerpunktkontrollen der Bundespolizei am Flughafen Leipzig/Halle verhindern Einreisen mit erschlichenen Visa

    Leipzig (ots) - Immer wieder stellt die Bundespolizei Leipzig bei der Einreisekontrolle am Leipziger Flughafen Fluggäste mit erschlichenen Visa fest. Grund genug für einen erneuten Schwerpunkteinsatz am gestrigen Tag. So wurden allein bei der Einreise aus Kiew fünf Ukrainern die Einreise verweigert. Sie stehen im ...

  • 17.01.2020 – 13:20

    Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf

    BPOLI LUD: Sechs Weißrussen nach Polen zurückgeschoben

    Görlitz, BAB 4 (ots) - Am frühen Freitagmorgen (17. Januar 2020) kontrollierten Bundespolizisten auf Höhe der Anschlussstelle Görlitz einen Kleintransporter mit polnischen Kennzeichen. Den sechs Insassen wurde in der Folge die Weiterreise untersagt. Später wurden sie mach Polen zurückgeschoben. Die weißrussischen Männer im Alter von 26 - 37 Jahren wiesen sich mit gültigen Reisepässen und den für sie notwendigen ...

  • 17.12.2019 – 09:15

    Bundespolizeiinspektion Ebersbach

    BPOLI EBB: Visum missachtet und länger geblieben

    Uhyst (ots) - Sie waren vermutlich auf dem Nachhauseweg, die 32-jährige Ukrainerin und der 36-jährige Ukrainer, als sie als Reisende mit weiteren sieben Landsleuten in einem Kleinbus durch Bundespolizisten am 17. Dezember 2019 um 03:00 Uhr in der Früh bei Uhyst an der Autobahn 4 kontrolliert wurden. Die Beiden konnten zwar gültige Reisepässe und auch Visa für einen längeren Aufenthalt vorweisen, waren aber bis zu ...

  • 10.12.2018 – 09:30

    Bundespolizeiinspektion Ebersbach

    BPOLI EBB: Ukrainische Schwarzarbeiter erwischt

    Zittau (ots) - Einen polnischen Renault Scenic nahmen Bundespolizisten am 7. Dezember 2018 um 02:30 Uhr in der Zittauer Sachsenstraße ins Visier. Die Beamten kontrollierten die drei aus der Ukraine stammenden Insassen im Alter zwischen 30 und 41 Jahren. Die Männer waren gerade aus Polen kommend eingereist und waren auf dem Weg zu einer Baustelle. Sie hatten zwar gültige Pässe sowie polnische Visa dabei, konnten aber ...

  • 03.12.2018 – 17:01

    Bundespolizeiinspektion Leipzig

    BPOLI L: Mit Strafanzeige zurück nach Moskau

    Leipzig (ots) - Ein Visum für Frankreich reichte zwei Russen am Wochenende nicht zur Einreise nach Deutschland. Eine 42-jährige Russin und ihr 32 Jahre alter Landsmann hatten diesen Aufenthaltstitel in ihren Pässen. Damit flogen beide am Samstag von Moskau nach Leipzig. Bei der Einreisekontrolle widersprachen ihre gemachten Angaben dem ursprünglichen Zweck ihrer Reise. Daraufhin annullierten die Bundespolizisten am ...

  • 17.09.2018 – 12:55

    Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf

    BPOLI LUD: Gegen das Aufenthaltsgesetz verstoßen

    Görlitz (ots) - Weil sie gegen das Aufenthaltsgesetz verstoßen haben, sind in den vergangenen Tagen insgesamt 18 ukrainische Staatsangehörige von der Bundespolizei angezeigt worden. Zunächst waren am Freitag durch gemeinsame deutsch-polnische Streifen vier Männer im Alter von 23 bis 49 Jahren auf polnischem Hoheitsgebiet festgestellt worden. Zwei der Beschuldigten hatten sich zuvor nachweislich mit erschlichenen ...