Meldungen zum Thema Rückruf

Filtern
  • 04.04.2022 – 15:05

    Polizei Eschwege

    POL-ESW: Schockanrufe

    Eschwege (ots) - Aktuell kommt es vermehrt zu sogenannten Schockanrufe im Raum Eschwege. So wurde gegen 14:14 Uhr eine 86-Jährige aus Eschwege angerufen. In dem Telefonat wurde ihr mitgeteilt, dass ihre Tochter drei Personen totgefahren haben soll. Anschließend wurden 27.000 EUR gefordert, damit die Tochter nicht in Untersuchungshaft muss. Ein (sofortiger) Rückruf bei der Tochter deckte den Betrugsversuch schnell auf, gleichwohl hatte die 86-Jährige zunächst den Anruf ...

  • 30.03.2022 – 12:21

    Polizeipräsidium Konstanz

    POL-KN: (Schiltach, Lkrs. RW) 61-Jährige erkennt Betrugsversuch

    Schiltach (ots) - Richtig verhalten hat sich eine Frau, die vor kurzem eine WhatsApp-Nachricht bekam, in der angeblich ihre Tochter Hilfe benötige und um eine Überweisung von zwei Geldbeträgen über mehrere Tausend Euro bat. Die 61-Jährige erreichte bei einem Rückruf ihre Tochter, die von alledem nichts wusste. Damit flog der Betrugsversuch auf und ein Schaden konnte so erfolgreich abgewendet werden. Die Frau ...

  • 15.02.2022 – 10:58

    Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

    POL-GM: Mit angeblichem Virusfund betrogen

    Wiehl (ots) - Einen Senior aus Wiehl haben Betrüger mit einer Virusmeldung hereingelegt. Der 77-Jährige hatte eine Meldung erhalten, wonach sein Computer mit einem Virus infiziert sei. Für einen Rückruf war dort eine ausländische Rufnummer angegeben, die angeblich von der Firma Google stammen sollte. Als der Mann aus Wiehl sich dort meldete, wurde ihm mitgeteilt, dass er zunächst Gutscheincodes von ...

  • 15.12.2021 – 10:32

    Polizeidirektion Landau

    POL-PDLD: Kreis Bad Bergzabern - Schockanrufe

    Bad Bergzabern (ots) - Am 14.12.2021 wurden bei der Polizeiinspektion Bad Bergzabern erneut sogenannte Schockanrufe gemeldet. In einem Fall wurde der Angerufenen durch einen angeblichen Polizisten mitgeteilt, dass ihr Sohn einen tödlichen Unfall verursacht habe und sie die Kaution stellen solle. Da sie ihren Sohn tatsächlich nicht erreichte hob sie bei der Bank einen fünfstelligen Geldbetrag ab. Durch einen Rückruf ...

  • 03.09.2021 – 13:00

    Kreispolizeibehörde Heinsberg

    POL-HS: Telefonbetrug / Polizei sucht Zeugen

    Heinsberg (ots) - Am Mittwochabend (1. September) erhielt eine 80 Jahre alte Frau aus Heinsberg einen Telefonanruf, bei dem sich ein unbekannter Anrufer als Polizeibeamter ausgab und der Seniorin über einen Einbruch in ihrer Nachbarschaft erzählte. Im Verlauf des Gesprächs erfragte er die Kontostände und weitere persönliche Besitzverhältnisse der Frau. Daraufhin kündigte der Anrufer für den darauffolgenden Tag ...

  • 21.07.2021 – 12:01

    Polizeipräsidium Ludwigsburg

    POL-LB: Ludwigsburg / Böblingen: Wieder vermehrt Anrufe falscher Microsoft-Mitarbeiter

    Ludwigsburg (ots) - Das Polizeipräsidium Ludwigsburg registriert derzeit wieder vermehrt Anrufe falscher Microsoft-Mitarbeiter. Am vergangenen Donnerstag war auf dem PC-Bildschirm eines Mannes aus Dagersheim ein vermutlich durch Schadsoftware generiertes Textfeld mit dem Hinweis auf Virenbefall erschienen. Gleichzeitig wurde eine Service-Nummer zum Rückruf angeboten. ...

  • 16.07.2021 – 11:20

    Landespolizeiinspektion Suhl

    LPI-SHL: Vorsicht geboten: Telefontrickbetrüger

    Suhl (ots) - Gleich zweimal kam es diese Woche in Suhl zu Anrufen von Telefontrickbetrügern. Durch Vortäuschen falscher Tatsachen versuchen diese wortgewandt meist ältere Personen dazu zu bewegen, Überweisung zu tätigen bzw. sensible Daten preiszugeben. Deshalb sollten Sie auf jeden Fall auflegen, wenn Ihnen der Anrufer suspekt vorkommt. Geben Sie niemals sensible Daten heraus und fordern Sie im Zweifelsfall einen ...

  • 25.06.2021 – 10:49

    Polizei Eschwege

    POL-ESW: Anruf mit verdächtiger Rufnummer; Verdacht des Betrugsversuchs durch kostenpflichtigen Rückruf; Polizei warnt vor "Telefonabzocke"

    Eschwege (ots) - Polizei Eschwege Bereits am Dienstagabend hat ein 57-jähriger Einwohner aus Großalmerode den Eingang eines verdächtigen Anrufs online zur Anzeige gebracht. Nach den Angaben des Mannes sei in seiner Abwesenheit am Dienstagmorgen ein Anruf auf seinem Festnetzanschluss eingegangen. Da der Mann nicht ...

  • 14.06.2021 – 13:37

    Polizeiinspektion Ludwigslust

    POL-LWL: Polizei warnt vor Corona- Schockanrufen

    Sternberg/ Hagenow (ots) - Aktuell liegen der Polizei mehrere Hinweise zu Schockanrufen von Telefonbetrügern aus den Bereichen Sternberg und Hagenow vor. Unbekannte Anrufer geben sich am Telefon als Ärzte aus, die angeblich einen nahen Angehörigen behandeln (in diesen Fällen der eigene Sohn), der schwer an Corona erkrankt sei und dessen Zustand als kritisch eingeschätzt werde. Für eine erfolgreiche Behandlung sei ...

  • 27.05.2021 – 13:35

    Landespolizeiinspektion Nordhausen

    LPI-NDH: Mann nach Angriff im Krankenhaus

    Nordhausen (ots) - Was sich genau in der Bochumer Straße, in der Nacht zu Donnerstag, gegen 1 Uhr, abgespielt hat, ist noch unklar. Ein 43-jähriger Mann hatte sich per Notruf bei der Polizei gemeldet. Das Gespräch brach ab, ein Rückruf kam nicht zustande. Die alarmierten Polizisten entdeckten wenige Minuten später den 43-jährigen Anrufer auf einer Rasenrabatte am Parkplatz eines Lebensmittelmarktes. Der Mann ...

  • 21.05.2021 – 13:36

    Polizeipräsidium Mannheim

    POL-MA: Heidelberg-Boxberg: Aufdringliches Trickbetrüger-Duo erfolgreich abgewimmelt

    Heidelberg-Boxberg (ots) - Ein besonders hartnäckiges Anrufverhalten legten am Donnerstagnachmittag zwei Trickbetrüger an den Tag, die gegen 15:30 Uhr gleich mehrmals bei einem über 80-jährigen Mann anriefen und Geld forderten. Zunächst versuchte eine Frau durch Anwendung eines Enkeltricks den Senior um eine nicht näher bekannte Bargeldsumme zu bringen, was der ...

  • 19.05.2021 – 18:35

    Polizeidirektion Landau

    POL-PDLD: Versuchter Enkeltrick aufgedeckt

    Bad Bergzabern (ots) - Zwei Fälle von sogenanntem Enkeltrickbetrug wurden bei der Polizeiinspektion Bad Bergzabern am heutigen Mittwoch, 19.05.2021 gemeldet. Gegen 11:00 Uhr und 12:30 wurden eine 84-jährige und eine 77-jährige Frau aus Bad Bergzabern von einer jungen Frau angerufen, die sich als Enkelin der Beiden ausgab. In einem Fall gab die Frau gab an, einen Verkehrsunfall gehabt zu haben und eine größere ...

  • 27.03.2020 – 07:26

    Kreispolizeibehörde Wesel

    POL-WES: Neukirchen-Vluyn - Automatisierter Anruf / Drücken Sie nicht die "1"

    Neuirchen-Vluyn (ots) - Am Montag erhielt ein Mann aus Neukirchen-Vluyn einen automatisierten Anruf, in dem man ihn aufforderte, auf seinem Telefon die "1" für einen Rückruf zu drücken. Es lief eine Ansage mit folgendem Inhalt: "Sie haben Geld? Auch Ihr Sparbuch ist in Gefahr. Wir helfen. Rückruf mit der 1". Ob hier ein Rückruf auf eine kostenpflichtige Rufnummer ...

  • 21.02.2020 – 17:38

    Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

    POL-DEL: LK Wesermarsch: Gemeldeter Wohnungsbrand in Brake stellt sich als Fehlalarm heraus

    Delmenhorst (ots) - Über den Notruf der Polizei wurde am Freitag, 21. Februar 2020, gegen 16:15 Uhr, der Brand eines Mehrfamilienhauses in der Straße 'Postplatz' in Brake gemeldet. Da das Gespräch unterbrochen wurde und ein Rückruf nicht möglich war, wurden umgehend mehrere Einsatzkräfte zum gemeldeten Brandort entsandt. Die zunächst am Mehrfamilienhaus ...

  • 13.02.2020 – 11:05

    Polizeipräsidium Stuttgart

    POL-S: Mehrere Zehntausend Euro mit Schockanruf erbeutet

    Stuttgart-Weilimdorf (ots) - Eine bislang unbekannte Täterin hat am Mittwochnachmittag (12.02.2020) mit der Betrugsmasche "Schockanruf" bei einer 87 Jahre alten Frau aus Weilimdorf mehrere Zehntausend Euro erbeutet. Ein angeblicher Polizeibeamter kontaktierte gegen 11.00 Uhr die 87-Jährige und gab vor, ihre Tochter habe einen schweren Autounfall verursacht. Um eine scheinbare Haftstrafe der Tochter zu verhindern, ...

  • 03.02.2020 – 16:04

    Polizeipräsidium Freiburg

    POL-FR: Breisach am Rhein: Gewinnversprechen

    Freiburg (ots) - Lkr. Breisgau-Hochschwarzwald, Breisach - Am Samstag erhielt eine ältere Dame einen Anruf, dass ihr ein Lotto-Gewinn in Höhe von 49.000 Euro zustehen würde. Dieser würde ihr am kommenden Montag übergeben werden. Sie müsse nur die Kosten für einen Sicherheitstransport in Höhe von 900 Euro zahlen. Ein Rückruf bei der Telefongesellschaft klärte, dass eine derartige Verfahrensweise bei einem ...

  • 30.01.2020 – 12:10

    Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

    POL-PDNW: Wachenheim - Vers. Ausspähen von Kontodaten

    Wachenheim (ots) - Zunächst meldete sich am Nachmittag des 29.01.2020 eine unbekannte Frau mit unterdrückter Rufnummer bei einem 50-jährigen Mann und teilte ihm mit, dass sie bei einer Lottogesellschaft arbeite. Weiterhin führte sie aus, dass der Mann dort eingetragen wäre und sie für eine Kündigung im Zusammenhang mit angefallenen Gewinnen zum Austragen im Systems die letzten sechs Ziffern seiner IBAN benötige. ...

  • 28.01.2020 – 12:02

    Polizeidirektion Pirmasens

    POL-PDPS: Dubiose Person unterwegs

    Zweibrücken (ots) - Am 27.01.2020 fand eine Familie in der Königsbergstraße einen Zettel in ihrem Briefkasten, auf dem lediglich ein Name, eine Handynummer und die Bitte vermerkt waren, dass die Hausbewohner dringend unter der angegebenen Handynummer zurückrufen sollten. Beim Rückruf vereinbarten die Hausbesitzer einen persönlichen Vorsprachetermin mit der Frau, die den Zettel beschrieben hatte - angeblich eine Mitarbeiterin eines Inkasso-Büros. Diese erschien ...