Folgen
Keine Meldung von Hauptzollamt Lörrach mehr verpassen.
Filtern
  • 08.08.2022 – 08:27

    HZA-LÖ: Polnische Zigaretten in Weil am Rhein sichergestellt

    Weil am Rhein (ots) - Bei einer verdachtsunabhängigen Kontrolle eines Fahrzeugs in Weil am Rhein entdeckten Kontrollbeamtinnen und -beamte des Hauptzollamts Lörrach 8200 polnische Zigaretten. Die Zöllnerinnen und Zöllner hielten das französische Fahrzeug an und befragten den Fahrer nach seiner Reiseroute. Dieser gab an, dass er und seine beiden Mitfahrer aus Polen kämen und auf dem Nachhauseweg nach Frankreich ...

  • 03.08.2022 – 08:52

    HZA-LÖ: Reise-Duo mit allerlei Drogen im Gepäck

    Freiburg/ Weil am Rhein/ Lörrach (ots) - Bei der Überprüfung des Gepäcks zweier junger Männer, die im ICE von Freiburg über Basel nach Bayern reisten, fanden Kontrollbeamtinnen und -beamte des Hauptzollamts Lörrach rund zwei Kilogramm verschiedene Betäubungsmittel. Im Rucksack des ersten Reisenden entdeckten die Zöllnerinnen und Zöllner drei verschweißte Pakete, in denen sich insgesamt ca. 1,6 Kilogramm ...

  • 29.07.2022 – 07:00

    HZA-LÖ: Freiburger Bauunternehmer hinterzieht 370.000 Euro an Sozialabgaben

    Freiburg (ots) - Wegen des Vorenthaltens und Veruntreuens von Arbeitsentgelt in einhundert Fällen blieb es seitens des Amtsgerichts Freiburg zunächst bei der Verwarnung eines in Freiburg ansässigen Bauunternehmers. Die Verurteilung zu einer Geldstrafe in Höhe von 21.600 Euro bleibt vorbehalten. Der Entscheidung waren aufwändige Ermittlungen der Finanzkontrolle ...

  • 20.07.2022 – 15:26

    HZA-LÖ: Gewerbliche Einfuhr umgangen

    Lörrach (ots) - Die verpflichtende zollrechtliche Anmeldung von gewerblich aus der Schweiz nach Deutschland eingeführten technischen Teilen und Zubehör für Videogeräte wollte ein 56-Jähriger Schweizer bei der Einreise über das Zollamt Rheinfelden-Autobahn umgehen, indem er das Haltesignal des Kontrollbeamten des Hauptzollamts Lörrach nicht beachtete und im fließenden Verkehr zunächst einfach weiterfuhr. Auf die ...

  • 18.07.2022 – 11:00

    HZA-LÖ: Zoll entdeckt hochwertige Bauchtasche

    Lörrach (ots) - Weil sie eine Designerbauchtasche, deren Wert weit über der Freimenge lag, bei ihrer Einreise von der Schweiz nach Deutschland nicht mündlich bei einer deutschen Zollstelle angemeldet hatte, sieht sich eine 34-jährige Schweizerin jetzt mit einem Steuerstrafverfahren konfrontiert. Mitte Juni reiste die Frau mit dem PKW aus der Schweiz nach Deutschland ein. Mitgebracht hatte sie zwei Pakete, die sie bei ...

  • 17.06.2022 – 07:33

    HZA-LÖ: Zoll deckt Betrug zum Nachteil der Agentur für Arbeit auf

    Freiburg (ots) - Über einen Zeitraum von mehr als sieben Monaten hatte ein 51-jähriger Mann aus dem Landkreis Emmendingen trotz des Bezugs von Lohn aus einem Beschäftigungsverhältnis Sozialleistungen der Agentur für Arbeit Freiburg in Höhe von fast 7.000 Euro erhalten und wurde deshalb vom Amtsgericht Freiburg zu einer Bewährungsstrafe verurteilt. Das ...

  • 10.06.2022 – 07:00

    HZA-LÖ: Zoll prüft bundesweit das Gaststättengewerbe

    Lörrach.Freiburg.Offenburg (ots) - Die Beschäftigten der Finanzkontrolle Schwarzarbeit (FKS) des Hauptzollamts Lörrach führten am 3. Juni 2022 an den Standorten Offenburg, Freiburg und Lörrach eine Schwerpunktprüfung im Gaststättengewerbe durch. Die mehr als fünfzig Zöllnerinnen und Zöllner - am Standort Freiburg zusätzlich unterstützt durch Einsatzkräfte der Steuerfahndungsstelle des Finanzamts Freiburg-Land ...

  • 09.06.2022 – 07:00

    HZA-LÖ: Chance verpasst

    Lörrach. Weil am Rhein (ots) - Die Einfuhr hochwertiger LED-Scheinwerfer kam einen deutschen Reisenden selbstverschuldet teuer zu stehen. Mitte Mai erschien der 54-Jährige in Begleitung seiner Ehefrau beim Zollamt Weil am Rhein-Autobahn zur Einreise nach Deutschland aus der Schweiz. Auf die Frage der Kontrollbeamtin nach mitgeführten Waren meldete der Mann ordnungsgemäß sechs gebrauchte LED-Scheinwerfer mit kabelloser Fernbedienung im Wert von fast 9.000,-- Euro an, ...

  • 22.03.2022 – 09:03

    HZA-LÖ: Freiheitsstrafe für Unternehmer wegen Sozialversicherungsbetrug

    Freiburg (ots) - Eine einjährige Freiheitsstrafe, die zur Bewährung ausgesetzt wurde, hat das Amtsgericht Freiburg gegen den Inhaber eines Logistikunternehmens mit Sitz im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald wegen Hinterziehung von Sozialversicherungsbeiträgen in mehreren Fällen verhängt. Das Urteil gegen den 54-Jährigen ist seit Ende Februar 2022 rechtskräftig. ...

  • 21.03.2022 – 09:26

    HZA-LÖ: Zoll durchsucht in mehreren Landkreisen

    Lörrach.Freiburg.Offenburg (ots) - Im Auftrag der Staatsanwaltschaft Freiburg und auf Grundlage mehrerer Beschlüsse des Amtsgerichts Freiburg durchsuchte eine Ermittlungsgruppe der Finanzkontrolle Schwarzarbeit des Hauptzollamts Lörrach am 9. März zeitgleich mehrere Objekte in den Landkreisen Emmendingen, Breisgau-Hochschwarzwald und Lörrach sowie im Stadtgebiet Freiburg. Die Maßnahme richtete sich gegen zwei in der ...

  • 11.03.2022 – 07:00

    HZA-LÖ: Illegales Zusatzeinkommen

    Lörrach (ots) - Gegen einen 39-jährigen Leistungsempfänger, welcher bei einem Freiburger Autohandel angestellt war, jedoch zeitgleich über einen Zeitraum von sechs Monaten Arbeitslosengeld von der Agentur für Arbeit bezogen hatte, hat das Amtsgericht Freiburg nun mittels Strafbefehl eine Geldstrafe wegen Betrugs in Höhe von 4.800 EUR verhängt. Das "Zusatzeinkommen" in Höhe von 7.780 EUR muss der Mann der Agentur für Arbeit selbstverständlich auch zurückbezahlen. ...

  • 02.03.2022 – 09:16

    HZA-LÖ: "Goodie" überführt Uhrenschmuggler

    Lörrach. Weil am Rhein (ots) - Auf die kostenlose Beigabe eines zusätzlichen Armbandes zu einer bei einem Schweizer Juwelier erworbenen hochwertigen Herrenarmbanduhr hätte ein 50-jähriger Lörracher im Nachhinein möglicherweise lieber verzichtet. Das Armband war per Post vom Schweizer Händler an den Mann gesandt worden. Da dem Päckchen keine Rechnung beigelegt war, konnte der Postbeförderer die Sendung dem ...

  • 25.02.2022 – 07:00

    HZA-LÖ: Schmuggel gewerblicher Ware in Kontrollstelle festgestellt

    Lörrach. Weil am Rhein (ots) - "Der frühe Vogel" dachten sich vielleicht zwei Reisende, die unabhängig voneinander am 10. Februar kurz nach sechs Uhr morgens aus der Schweiz kommend ins Bundesgebiet einreisten und auf der Autobahn A 5 Richtung Norden unterwegs waren. Eine Kontrollstreife des Hauptzollamts Lörrach stoppte zunächst an der Autobahnzufahrt Weil am ...

  • 23.02.2022 – 10:38

    HZA-LÖ: Kundendienst mit Spätfolgen

    Lörrach (ots) - Den Kundendienst an seinem exklusiven, in der Schweiz erworbenen Rennrad kam einen Mann aus dem Nordschwarzwald teuer zu stehen: Der Reisende hatte das hochwertige Fahrrad im Wert von umgerechnet etwa 13.600 Euro in der Schweiz erworben und in seinem PKW Anfang Dezember 2021 über den Grenzübergang Rheinfelden-Autobahn nach Deutschland eingeführt, ohne dieses am Zollamt anzumelden. Den ersten ...