Meldungen zum Thema Währung

Filtern
  • 06.10.2021 – 08:19

    Polizei Aachen

    POL-AC: Cybercrime: Wie Unternehmen mit Ransomware erpresst werden

    StädteRegion (ots) - Der Großraum Aachen ist als Technologiestandort für Cybererpresser besonders interessant. Kleine, mittelständische und große Unternehmen sind aber nicht nur hier derzeit von sogenannten "Ransomware-Attacken" betroffen. Das Phänomen häuft sich in den letzten Wochen landes- und bundesweit. Die Straftäter greifen die IT-Systeme der Firmen an. ...

  • 02.06.2021 – 11:35

    Polizei Bielefeld

    POL-BI: Anlagenbetrüger gesucht

    Bielefeld (ots) - SI / Bielefeld - Kriminalbeamte der Polizei Bielefeld bitten um Mithilfe bei der Suche nach einem Mann, der im Zeitraum Donnerstag, 01.10.2020, bis Montag, 14.12.2020, eine 65-jährige Frau aus Ostwestfalen im Rahmen eines Bitcoin-Anlagebetrugs um einen sechsstelligen Betrag betrogen hat. Die geschädigte Anlegerin interessierte sich im Internet für eine Geldanlage in Crypto Währung. Daraufhin meldete sich über die sozialen Medien ein Mann, der sich als ...

  • 19.05.2021 – 15:10

    Landespolizeiinspektion Erfurt

    LPI-EF: Über 50 000 EUR erbeutet

    Erfurt (ots) - Kryptowährung ist auf dem Vormarsch und viele Anleger hoffen, mit der virtuellen Währung das schnelle Geld zu machen. Umso leichter ist es für Betrüger die anlegerfreundlichen Interessenten hinters Licht zu führen und ihrer Ersparnisse zu berauben. Die neuartige Betrugsmasche macht auch vor Erfurt nicht halt. Ein 49-Jähriger verlor so in den letzten Wochen über 50 000 EUR. Über eine Internetplattform lernte der Mann eine Frau kennen, die dann den ...

  • 11.05.2021 – 09:07

    Polizeipräsidium Südhessen

    POL-DA: Flörsheim/Rüsselsheim: Fast 4600 Euro gefunden/Drei ehrliche junge Männer geben Geldbörse bei Polizei ab

    Flörsheim/Rüsselsheim (ots) - Drei 18 Jahre alte junge Männer fanden am Montagnachmittag (10.05.), gegen 15.30 Uhr, in der Untermainstraße in Flörsheim eine Geldbörse, in der sich unter anderem rund 4600 Euro Bargeld befanden. Die ehrlichen Finder gaben die Geldbörse anschließend auf der Wache der ...

  • 10.05.2021 – 06:15

    Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

    POL-MK: Investiert in Betrüger statt in Bitcoins

    Balve (ots) - Eine Balverin hat sich verspekuliert: Statt in Bitcoins investierte sie in Betrüger. Auf der ganzen Welt erscheinen bei dem Gedanken an die virtuelle Währung Dollar-Zeichen in den Augen der Investoren. Doch oft genug kassieren nur die Betrüger ab. Im November entdeckte die Balverin eine Werbeanzeige im Internet. Die Bitcoin-Anbieter schmückten sich mit diversen Auszeichnungen bekannter Medien und ...