Meldungen zum Thema Kreuzberg

Filtern
  • 23.01.2022 – 09:40

    Polizeidirektion Mayen

    POL-PDMY: Frust im Ahrtal an Linienbus ausgelassen

    Altenahr-Kreuzberg (ots) - Am frühen Abend des 22.01.22 gg. 19.00 Uhr kam es in Kreuzberg zu einer leichten Sachbeschädigung an einem Linienbus durch einen frustrierten Jugendlichen. Der Fahrer des Linienbusses meldete sich bei der Polizei und bat um Hilfe. Er war im Schienenersatzverkehr mit seinem Linienbus in Kreuzberg unterwegs. An einer Haltestelle wartete eine Gruppe Jugendlicher und wollte mitfahren. Allerdings ...

  • 02.08.2021 – 14:07

    Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

    POL-GM: 020821-586: Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

    Wipperfürth (ots) - Bei einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 30 in Wipperfürth-Kreuzberg hat sich am Sonntagnachmittag (1. August) ein Motorradfahrer schwere Verletzungen zugezogen. Der Motorradfahrer, ein 35-Jähriger aus Wipperfürth, war gegen 17.30 Uhr auf der Kreisstraße von Wasserfuhr kommend in Richtung Kreuzberg gefahren. Ihm entgegen kam eine 48-jährige Autofahrerin, die nach links in Richtung ...

  • 24.05.2021 – 20:12

    Polizeidirektion Mayen

    POL-PDMY: Graffiti-Sprüher am Bahnhof Kreuzberg

    Altenahr-Kreuzberg (ots) - Am frühen Pfingstmontagmorgen, gg. 03.45 Uhr, meldete ein Benutzer des Campingplatzes in Kreuzberg, dass er mehrere Personen am Bahnhof Kreuzberg bemerkte habe, die dort augenscheinlich Graffiti-Farbe sprühen sollen. Beim Eintreffen der Polizei kurze Zeit später konnten lediglich noch mehrere Dosen, zum Teil noch voll, aufgefunden werden, die die Täter augenscheinlich bei ihrer überhasteten ...

  • 30.03.2021 – 14:08

    Polizeiinspektion Homburg

    POL-HOM: Diebstahl von vier Bienenvölkern in Blieskastel Webenheim

    Blieskastel (ots) - Zwischen Samstag, 27.03.2021, und Montag, 29.03.2021, kam es zu einem Diebstahl von vier Bienenvölkern von einem Grundstück in der Gemarkung "Am hinteren Kreuzberg" in Blieskastel Webenheim. Bislang unbekannte Täter begaben sich vermutlich mit einem Fahrzeug über einen Feldweg zu dem Grundstück und nahmen von dort vier Bienenvölker mitsamt den ...

  • 30.11.2020 – 10:33

    Kreispolizeibehörde Borken

    POL-BOR: Bocholt - Drei Verletzte bei Verkehrsunfall

    Bocholt (ots) - Drei Leichtverletzte forderte am Sonntag ein Verkehrsunfall, der sich auf der Kreuzung Uhlandstraße/Am Kreuzberg ereignete. Gegen 13.35 Uhr wollte ein 29 Jahre alter Autofahrer aus Bocholt die Kreuzung von der Straße am Kreuzberg kommend geradeaus überqueren. Dabei kam es zu Kollision mit dem Pkw einer 34-Jährigen aus Rhede, die ihrerseits die Kreuzung geradeaus in Richtung Münsterstraße überqueren ...

  • 23.08.2020 – 09:48

    Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

    POL-GM: 230820-688: Motorradfahrer bei Ausweichmanöver gestürzt

    Wipperfürth (ots) - Bei einem Unfall auf der K 13 Einmündung Obernien in Wipperfürth-Kreuzberg hat sich ein 22-jähriger Motorradfahrer bei einem Sturz leichte Verletzungen zugezogen. Um 18:15 Uhr fuhr eine 54-jährige Remscheiderin mit ihrem schwarzen VW aus einem Waldweg kommend auf die vorfahrtsberechtigte Fahrbahn der Kreisstraße 13 in D+Fahrtrichtung Schwenke ein. Der 22-jährige Radfahrer aus Halver fuhr zu ...

  • 03.02.2019 – 11:46

    Kreispolizeibehörde Borken

    POL-BOR: Bocholt - Autofahrer stand unter Alkoholeinfluss

    Bocholt (ots) - Polizeibeamte kontrollierten am Sonntag gegen 05.35 Uhr auf der Straße Am Kreuzberg einen 33-jährigen Autofahrer aus Bocholt. Dieser stand deutlich unter Alkoholeinfluss und ist dazu nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis. Die Fahrt war dementsprechend für den 33-Jährigen zu Ende und hat ein Strafverfahren zur Folge. Ein Arzt entnahm dem Beschuldigten eine Blutprobe, um die ...

  • 31.01.2019 – 14:20

    Polizeidirektion Mayen

    POL-PDMY: Witterungsbedingte Verkehrsunfälle

    Bad Neuenahr-Ahrweiler (ots) - Die Polizeiinspektion Bad Neuenahr-Ahrweiler registrierte bis 14.00 Uhr in ihrem Dienstgebiet 12 witterungsbedingte Verkehrsunfälle. 10 ereigneten sich im Stadtgebiet, einer im Bereich Kreuzberg auf der L 76 und ein weiterer in Schalkenbach. Größtenteils blieb es bei Blechschäden. Eine leichtverletzte Person war die Bilanz eines Auffahrunfalls auf der neuen Umgehung in Höhe der Abfahrt ...

  • 07.01.2019 – 14:32

    Bundespolizeidirektion Berlin

    BPOLD-B: 21-Jähriger mit abgebrochener Bierflasche bedroht

    Berlin - Friedrichshain/Kreuzberg (ots) - Sonntagmorgen gerieten am S-Bahnhof Warschauer Straße mehrere Personen in Folge eines verbalen Streits in eine körperliche Auseinandersetzung. Gegen 5:30 Uhr soll eine 21-jährige Deutsche einem 21-jährigen Mann aus Gambia mit der flachen Hand ins Gesicht geschlagen haben. Auch ein 26-Jähriger aus Guinea-Bissau soll im weiteren Verlauf dem jungen Mann mit der Faust ins Gesicht ...

  • 07.01.2019 – 14:12

    Bundespolizeidirektion Berlin

    BPOLD-B: Bahnmitarbeiter gebissen

    Berlin - Friedrichshain/Kreuzberg (ots) - Samstagmorgen biss ein 19-jähriger Mann einem Bahnmitarbeiter am Berliner Ostbahnhof in die Hand. Gegen 2:20 Uhr sprachen zwei Mitarbeiter der DB Sicherheit einen offenbar stark alkoholisierten Mann im Bahnhof an. Der 19-Jährige aus Sierra Leone reagierte daraufhin sofort aggressiv und biss einem der Sicherheitsmitarbeiter in die rechte Hand, als er ihn stützen wollte. Obwohl der 30-jährige Bahnmitarbeiter Handschuhe getragen ...

  • 10.12.2018 – 11:39

    Bundespolizeidirektion Berlin

    BPOLD-B: Bundespolizisten und Sicherheitsmitarbeiter angegriffen

    Berlin - Friedrichshain/Kreuzberg (ots) - Ein 33-Jähriger geriet Sonntagnachmittag gleich mehrfach in den Fokus der Bundespolizei am Berliner Ostbahnhof. Gegen 14:15 Uhr baten DB-Sicherheitsmitarbeiter die Bundespolizei um Unterstützung bei der Durchsetzung einer Hausrechtsmaßnahme im Bahnhof. Eine etwa 20-köpfige Personengruppe war offenbar stark alkoholisiert und schrie lautstark in der Tiefgarage des Bahnhofs ...

  • 30.11.2018 – 13:00

    Bundespolizeiinspektion Trier

    BPOL-TR: Bundespolizei nimmt Graffiti-Sprayer auf frischer Tat vorläufig fest

    Kreuzberg/Ahr (ots) - In der Nacht von Donnerstag auf Freitag nahmen Einsatzkräfte der Bundespolizeiinspektion Trier und der Polizeiinspektion Bad Neuenahr 4 Graffiti-Sprayer auf frischer Tat vorläufig fest. Die mutmaßlichen Täter hatten zuvor im Bahnhof Kreuzberg drei Reisezüge der Deutschen Bahn auf einer Fläche von rund 400 qm mit Graffiti besprüht. Die ...

  • 27.11.2018 – 13:01

    Bundespolizeidirektion Berlin

    BPOLD-B: Schlägerei bringt Haftbefehl ans Licht

    Berlin - Friedrichshain/Kreuzberg (ots) - Montagabend nahmen Bundespolizisten eine 39-Jährige nach einer Körperverletzung am Berliner Ostbahnhof fest. Gegen 19 Uhr soll die 39-jährige Polin einem am Boden sitzenden 43-Jährigen ohne ersichtlichen Grund mit der flachen Hand ins Gesicht geschlagen haben. Im weiteren Verlauf soll die Frau wiederholt auf den Mann eingeschlagen haben. Der Pole erlitt keine sichtbaren ...

  • 14.09.2018 – 12:58

    Bundespolizeidirektion Berlin

    BPOLD-B: Frauen in S-Bahn angegriffen

    Berlin - Friedrichshain/Kreuzberg (ots) - Donnerstagabend schlug ein 27-jähriger Mann ohne erkennbaren Grund in einer S-Bahn der Linie S7 um sich. Gegen 20:30 Uhr schlug der 27-jährige Syrer einer 28-jährigen Vietnamesin während der Fahrt mit der S-Bahn vollkommen unvermittelt mit der flachen Hand ins Gesicht. Als der Mann am Bahnhof Ostkreuz aus der S-Bahn flüchten wollte, versuchte eine 22-jährige Deutsche ihn ...

  • 20.08.2018 – 12:17

    Bundespolizeidirektion Berlin

    BPOLD-B: Mann leistet Widerstand nach Festnahme

    Berlin - Friedrichshain/Kreuzberg (ots) - In der Nacht zu Sonntag nahmen Bundespolizisten einen Mann am Berliner Ostbahnhof vorläufig fest. Der 27-Jährige hatte zuvor Reisende und die Polizeibeamten verbal beleidigt. Gegen 1:45 Uhr beleidigte der 27-Jährige eine Mitarbeiterin vom Service-Point der Deutschen Bahn und pöbelte auch andere Reisende lautstark an. Alarmierte Bundespolizisten konnten den Deutschen zunächst ...

  • 13.08.2018 – 14:07

    Bundespolizeidirektion Berlin

    BPOLD-B: Pfeffersprayeinsatz in der S-Bahn

    Berlin - Friedrichshain/Kreuzberg (ots) - Montagmorgen eskalierte eine verbale Auseinandersetzung in einer S-Bahn. Eine 41-Jährige sprühte daraufhin mit Tierabwehrspray um sich. Gegen 5:30 Uhr gerieten zwei Personen in einer S-Bahn der Linie S42 in eine verbale Auseinandersetzung. Im weiteren Verlauf soll ein 42-jähriger Mann eine 41-jährige Frau in den Schwitzkasten genommen haben, woraufhin diese ihr Tierabwehrspray ...