PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Freiburg mehr verpassen.

03.08.2021 – 11:30

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Freiburg-Innenstadt: Körperliche Auseinandersetzung nach Disput um Mundnasebedeckung in Lebensmittelmarkt

Freiburg (ots)

Am Montagabend, gegen ca. 20:40 Uhr, kam es zwischen dem Bediensteten eines Lebensmittelmarktes am Fahnenbergplatz und einem Kunden zu einer Streitigkeit um das Tragen einer Mundnasebedeckung. Der 25-jährige Sicherheitsdienstmitarbeiter hatte den 35-jährigen Kunden aufgefordert die vorgeschriebene Mundnasebedeckung zu tragen, woraufhin es zunächst zu einer Streitigkeit und im späteren Verlauf auch zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen den beiden Männern kam. Beide verletzten sich dabei.

Mitarbeiter des Lebensmittelmarktes schritten ein und konnten Schlimmeres verhindern, indem sie die beiden Personen trennten. Beide Männer erwartet nun u.a. ein Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung.

Das Polizeirevier Freiburg-Nord hat die Ermittlungen aufgenommen.

ts

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Thomas Spisla
Telefon: 0761 / 882 1015
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

- Außerhalb der Bürozeiten -
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Freiburg
Weitere Storys aus Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg