Das könnte Sie auch interessieren:

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

25.03.2019 – 14:55

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Titisee-Neustadt - Trunkenheit im Straßenverkehr und Fahren ohne Fahrerlaubnis

Freiburg (ots)

Bei einer Verkehrskontrolle am Sonntag, 24.03.2019, gegen 22.15 Uhr im Bereich der Hauptstraße wurde ein 38-jähriger Autofahrer durch eine Streife des Polizeireviers Titisee-Neustadt kontrolliert. Dabei wurde beim Autofahrer eine Alkoholisierung festgestellt, die die Entnahme einer Blutprobe zur Folge hatte. Der 38-Jährige war erst wenige Tage zuvor mit einem leicht geringeren Alkoholwert in eine polizeiliche Kontrolle geraten. Gegen ihn wird eine Strafanzeige an die Staatsanwaltschaft vorgelegt.

Unmittelbar voraus ging an gleicher Stelle die Kontrolle eines 37-jährigen Pkw-Fahrers. Dieser konnte lediglich einen ausländischen Führerschein vorweisen. Da der Autofahrer aber schon seit über sechs Jahren im Bundesgebiet einen festen Wohnsitz hat, muss gegen ihn und die Halterin des Pkw eine Strafanzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis bzw. Ermächtigung zum Fahren ohne Fahrerlaubnis an die Staatsanwaltschaft vorgelegt werden.

Medienrückfragen bitte an:

Clemens Winkler
Polizeipräsidium Freiburg
Polizeirevier Titisee-Neustadt
Telefon: 07651 / 9336 - 110
E-Mail: titisee-neustadt.prev@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg