Meldungen zum Thema Vertrag

Filtern
  • 05.11.2021 – 11:29

    Polizeidirektion Kaiserslautern

    POL-PDKL: betrügerische Inkasso-Schreiben

    Landstuhl (ots) - Im Raum Landstuhl erhalten zurzeit mehrere Bürger/innen Inkasso-Schreiben einer vermeintlichen Inkassofirma namens "Pro Collect". Die Schreiben des falschen Inkassounternehmens gaukeln den Empfänger/innen vor, sie hätten einen Vertrag über eine Teilnahme an einem Gewinnspiel abgeschlossen. Neu ist, dass keine Kontoverbindungsdaten für die Zahlung mehr angegeben werden. Stattdessen soll eine ...

  • 02.11.2021 – 15:41

    Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

    POL-NI: Landkreise Nienburg/Schaumburg: Polizei warnt vor Betrugsversuchen durch Zahlungsaufforderungen von vermeintlichen Inkassounternehmen

    Nienburg (ots) - (Haa) Seit Ende der letzten Woche haben sich betroffene Bürgerinnen und Bürger bei der Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg gemeldet und Betrugsversuche durch Mahnschreiben von angeblichen Inkassounternehmen angezeigt. In Binnen, im Landkreis Nienburg/Weser, erhielt ein 69-jähriger Mann ein ...

  • 14.10.2021 – 13:00

    Kreispolizeibehörde Heinsberg

    POL-HS: Telefonbetrüger gelangen an Bankdaten

    Heinsberg-Kempen (ots) - Eine 65-jährige Heinsbergerin erhielt Anfang Oktober einen Anruf von einer unbekannten Person. Diese schilderte ihr, sie habe im Internet ein kostenpflichtiges "Plus-Paket" abgeschlossen. Zum Abgleich solle sie ihre IBAN nennen, was die Frau auch tat. Zwei Tage später erhielt sie einen Brief, in dem ihr der Kauf eines kostenpflichtigen Gewinnspiel-Komplett-Pakets bestätigt wurde. Mittels ...

  • 08.10.2021 – 13:04

    Kreispolizeibehörde Euskirchen

    POL-EU: Vertragsabschluss eines Lottogewinns

    Mechernich (ots) - Eine 66-jährige Dame aus Mechernich erhielt am Donnerstagvormittag (07.10.2021) einen kuriosen Anruf. Sie solle einen Vertrag zu einem Lottogewinnspiel abschließen. Durch eine entsprechende Vorgehensweise in der Fragestellung hat sie nun angeblich einen Kontrakt über drei Monate abgeschlossen. Es handelt sich dabei möglicherweise um eine Vertragsfalle, durch die Betrüger kostenpflichtige ...

  • 08.10.2021 – 10:57

    Polizei Düren

    POL-DN: Senior schamlos betrogen

    Jülich (ots) - Falsche Handwerker haben einen Senior aus Jülich am Mittwoch um mehrere tausend Euro betrogen. Am Mittwoch klingelten zwei unbekannte Männer am Haus eines 86 Jahre alten Mannes. Sie zeigten die Visitenkarte eines Dachdeckerbetriebes vor und gaben an, für diesen Betrieb zu arbeiten. Beim Vorbeifahren habe man gesehen, dass die Dachrinnen am Haus nicht mehr in Ordnung seien. Man habe Ersatzteile dabei und könne sofort mit dem Austausch der Rinnen beginnen. ...

  • 03.08.2021 – 11:30

    Polizeipräsidium Westpfalz

    POL-PPWP: Betrügerische Inkasso-Schreiben

    Stadt und Landkreis Kaiserslautern (ots) - Aktuell sind offenbar vermehrt betrügerische Inkasso-Schreiben im Umlauf. Bei der Polizei gingen am Montag mehrere Anzeigen ein. Zwei Männer aus dem Landkreis zeigten unabhängig voneinander über die Onlinewache an, dass sie Zahlungsaufforderungen erhalten hatten, die sie sich nicht erklären konnten. Beiden Männern wurde unterstellt, einen Vertrag mit der "Deutsche Gewinner ...

  • 30.07.2021 – 11:17

    Landespolizeiinspektion Suhl

    LPI-SHL: Abzocke durch vermeintliche Handwerker

    Steinbach (ots) - Vermeintliche Handwerker trieben Mittwochmittag ihr Unwesen in Steinbach. Diese vereinbarten mit einem 87-Jährigen Ausbesserungsarbeiten im Garten des Geschädigten. Für die vorab besprochenen Leistungen forderten die Gauner 3.000 Euro. Dies ließen sie sich auf einem handschriftlichen Vertrag bestätigen. Der 87-Jährige übergab nach den ersten Arbeiten 1.000 Euro an die zwei Betrüger. Der ...

  • 21.07.2021 – 14:12

    Polizeipräsidium Westpfalz

    POL-PPWP: Betrüger machen "tolles Angebot"

    Kaiserslautern (ots) - Ein vermeintlich "tolles Angebot" hat ein Mann aus dem Stadtgebiet am Dienstag per Telefon erhalten. Wie der 34-Jährige später der Polizei meldete, hatte er gegen 13.30 Uhr einen Anruf eines angeblichen Kundenservice-Mitarbeiters eines bekannten Internetproviders erhalten. Dieser bot ihm einen besonders günstigen Tarif an. Um den Vertrag abzuschließen, wurde der Mann aufgefordert, seine ...

  • 16.07.2021 – 12:07

    Landespolizeiinspektion Jena

    LPI-J: Missverständnis oder Betrug

    Weimar (ots) - Eingeleitete Ermittlungen wegen eines Betrugsfalls der seinesgleichen sucht, müssen nun ergeben, ob es Absicht war oder doch nur ein Missverständnis. Bereits im Februar wollte ein Mann aus Weimar Schöndorf seinen Handyvertrag kündigen. Aufgrund seiner Blindheit leitete er alle damit verbundenen Maßnahmen telefonisch ein. Zum Unterschreiben der Kündigung erschienen zwei Männer eines ...

  • 25.06.2021 – 11:37

    Landespolizeiinspektion Erfurt

    LPI-EF: Betrügerische Handwerker

    Landkreis Sömmerda (ots) - Am gestrigen Tag erschien ein Mann bei der Polizei in Sömmerda. Der 68-Jährige aus Bachra gab zu Protokoll, Opfer von betrügerischen Handwerkern geworden zu sein. Die Tat ereignete sich bereits am 10.05.2021. Er hatte sich von drei vermeintlichen Handwerkern eine Dachsanierung für mehrere hundert Euro aufschwatzen lassen. Als die Arbeit verrichtet war, forderten die Betrüger den zehnfachen Betrag. Am Ende übergab der Mann den Tätern mehrere ...

  • 03.05.2021 – 16:10

    Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz

    LKA-RP: Forschungskooperation zu Künstlicher Intelligenz gestartet

    Mainz (ots) - BKA-Präsident Holger Münch, LKA-Präsident Johannes Kunz und der Geschäftsführende Direktor des Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Kaiserslautern, Prof. Andreas Dengel, haben den geplanten Vertrag für eine Forschungskooperation im Bereich der Künstlichen Intelligenz unterzeichnet. Die Kooperation beginnt am 1. Mai. Ziel ist die Nutzung Künstlicher Intelligenz (KI) für ...

  • 15.04.2021 – 13:04

    Polizei Düren

    POL-DN: Achtung! Haustürbetrüger unterwegs

    Düren (ots) - Am Dienstag stahl ein Unbekannter einem Senioren Bargeld aus seiner Wohnung. Der Täter hatte sich als Mitarbeiter des hiesigen Wasserwerks ausgegeben und so Zugang zur Wohnung erhalten. Gegen 16:30 Uhr hatte der angebliche Mitarbeiter an der Wohnungstür des Rentners in der Oberstraße geklingelt. Der Fremde gab an, von den Stadtwerken geschickt worden zu sein um dem Senioren einen günstigeren Vertrag ...

  • 18.03.2021 – 13:52

    Polizeipräsidium Westpfalz

    POL-PPWP: Beim Autoverkauf abgezockt?

    Landkreis Kaiserslautern (ots) - Weil er beim Verkauf seines Autos offenbar übers Ohr gehauen wurde, hat ein Mann aus dem Landkreis Strafanzeige erstattet. Der 52-Jährige meldete am Mittwoch der Kripo, dass er am Montag vor einer Woche seinen BMW X5 privat verkaufte. Mit dem Käufer schloss er einen Vertrag ab, in dem die Kaufsumme festgehalten wurde. Der Mann leistete eine Anzahlung in Höhe von mehreren tausend Euro ...

  • 16.03.2021 – 13:40

    Landespolizeiinspektion Erfurt

    LPI-EF: Warnung vor dubiosen Handwerkern

    Landkreis Sömmerda/Erfurt (ots) - In Erfurt und Alperstedt boten gestern und heute reisende Handwerker an Haustüren ihre Dienste an. Für Arbeiten am Dach einigte man sich mit den Hauseigentümern mündlich auf einen Preis. Im Nachgang verlangten die Handwerker ein Vielfaches vom vereinbarten Preis. Ein Vermögensschaden ist bisher nicht eingetreten. Die Polizei weist in diesem Zusammenhang darauf hin, Verträge für ...

  • 04.03.2021 – 10:58

    Polizeipräsidium Offenburg

    POL-OG: Offenburg- E-Scooter-Fahrer ohne Versicherung

    Offenburg (ots) - Am Mittwochnachmittag war ein 26-Jähriger auf der Lise-Meitner-Straße mit einem sogenannten E-Scooter ohne Versicherungsschutz unterwegs. Er wurde gegen 16:30 Uhr durch eine Streife des Polizeirevier Offenburg kontrolliert, da auffiel, dass an seinem elektrischen Tretroller kein Versicherungskennzeichen angebracht war. Bei dieser Kontrolle stellte sich heraus, dass auch tatsächlich kein Vertrag für ...

  • 19.02.2021 – 14:27

    Polizeiinspektion Rostock

    POL-HRO: Seniorin fällt Betrügern zum Opfer

    Rostock (ots) - Eine Rentnerin wurde von Kriminellen um mehr als 1.700 EUR betrogen. Bei einer der Täuschungen gab sich die Unbekannte als Mitarbeiterin eines Amtsgerichts aus. Am 11. Februar erhielt eine 75-Jährige Rentnerin gegen 12:00 Uhr einen Telefonanruf. Eine Unbekannte gab sich als Mitarbeiterin des Amtsgerichts Bremen aus. Sie teilte der Frau mit, dass ein Verfahren gegen sie eröffnet worden sei. Ihr Konto ...

  • 15.02.2021 – 15:00

    Landespolizeiinspektion Gotha

    LPI-GTH: Warnung vor Betrug

    Tabarz (Landkreis Gotha) (ots) - Anfang Februar entging ein 46-Jähriger einer betrügerischen Masche. Der Täter täuschte offenbar den Verkauf von Ergänzungen zu einem Buchband vor, um dem Geschädigten eine Vertragsunterschrift zu entlocken. In anderen Fällen legte der Täter dann einen geänderten Vertrag vor, welcher unterschrieben zu höheren Zahlungen verpflichtet. Der 46-Jährige erkannte den Versuch und somit kam es zu keinem Schaden. Die Polizei bittet Zeugen ...