Meldungen zum Thema Kfz-Haftpflichtversicherung

Filtern
  • 17.11.2021 – 13:04

    Kreispolizeibehörde Borken

    POL-BOR: Borken - Unversichert mit E-Scooter gefahren

    Borken (ots) - Eine Strafanzeige eingehandelt hat sich am Dienstag in Borken-Gemen der Fahrer eines E-Scooters. Polizeibeamte hatten den 27-Jährigen kontrolliert, als er gegen 12.35 Uhr den Radweg die Raiffeisenstraße befuhr. Dabei stellte sich heraus, dass für das Fahrzeug kein Versicherungsschutz bestand. Die Beamten leiteten ein Strafverfahren ein. Hintergrundinformation zum Thema: Der Gesetzgeber schreibt auch für ...

  • 28.09.2021 – 13:40

    Kreispolizeibehörde Borken

    POL-BOR: Gronau - E-Scooter nicht versichert

    Gronau (ots) - Mit Elektrokleinstfahrzeugen unterwegs waren zwei Gronauer, ohne eine Haftpflichtversicherung für ihre Fahrzeuge abgeschlossen zu haben. Am Montag gegen 17.15 Uhr auf der Ochtruper Straße und gegen 22.00 Uhr auf der Eper Straße hielten Polizeibeamte die jeweiligen E-Rollerfahrer an. Die Weiterfahrt wurde untersagt und Strafverfahren eingeleitet. Hintergrundinformation zum Thema: Der Gesetzgeber schreibt ...

  • 11.09.2021 – 10:49

    Polizeiinspektion Hildesheim

    POL-HI: Führen eines Kleintransporters ohne Kfz-Haftpflichtversicherung

    Hildesheim (ots) - Hildesheim (bli) - Am Samstag, 11.09.2021, gegen 04.50 Uhr, kontrolliert eine Hildesheimer Funkstreifenwagenbesatzung auf der Bismarckstraße den 31-jährigen Fahrzeugführer eines Kleintransporters aus der Region Hannover. Im Rahmen der Kontrolle wird festgestellt, dass die Kfz-Haftpflichtversicherung für den Transporter erloschen war. Ein ...

  • 10.09.2021 – 11:30

    Kreispolizeibehörde Borken

    POL-BOR: Gronau - E-Roller ohne Versicherung

    Gronau (ots) - An dem Elektroroller war kein Versicherungskennzeichen befestigt, als ein 22 Jahre alter Mann damit in Gronau unterwegs war. Polizeibeamte hatten den Gronauer am Mittwochabend auf der Kaiserstiege angehalten. Die Fahrt mit dem Elektrokleinstfahrzeug untersagten die Beamten und leiteten gegen den Fahrer ein Strafverfahren ein. Dieser gab an, nicht gewusst zu haben, dass sein E-Roller eine Versicherung ...

  • 09.09.2021 – 12:08

    Polizeipräsidium Frankfurt am Main

    POL-F: 210909 - 1103 Frankfurt-Sachsenhausen: Fahrradstaffel erwischt alkoholisierten Rotlichtsünder mit getuntem Fahrrad

    Frankfurt (ots) - (em) Gestern Nachmittag (08.09.2021) führte die Fahrradstaffel der Frankfurter Polizei am Schaumainkai an einer Ampel Rotlichtkontrollen durch. Im Zuge dessen geriet ein 59-jähriger Mann in die Kontrolle, welcher schließlich zur Blutentnahme in das Polizeipräsidium verbracht werden musste, da ...

  • 08.09.2021 – 12:08

    Kreispolizeibehörde Borken

    POL-BOR: Ahaus - Elektrokleinstfahrzeug ohne Versicherung

    Ahaus (ots) - An dem Elektroroller war kein Versicherungskennzeichen befestigt, als ein 31 Jahre alter Mann damit in Ahaus unterwegs war. Polizeibeamte hatten den Ahauser am Montagabend auf der Fuistingstraße angehalten. Er habe sich den Roller nur geliehen, gab der Fahrer an. Die Fahrt mit dem Elektrokleinstfahrzeug untersagten die Beamten und leiteten gegen den ...

  • 02.09.2021 – 15:28

    Kreispolizeibehörde Borken

    POL-BOR: Gronau - Unversichert mit E-Scooter unterwegs

    Gronau (ots) - Mit einer Strafanzeige endete am Donnerstagmorgen in Gronau die Fahrt eines Mannes mit einem E-Scooter. Polizeibeamte hatten den 28-Jährigen kontrolliert, als er die Ochtruper Straße befuhr. Dabei stellten sie fest, dass für das Fahrzeug keine Versicherung bestand. Die Beamten untersagten die Weiterfahrt und leiteten ein Strafverfahren ein. Hintergrundinformation zum Thema: Der Gesetzgeber schreibt auch ...

  • 17.06.2021 – 13:21

    Polizeiinspektion Osnabrück

    POL-OS: Osnabrück: 87-Jährige wird Opfer von Enkeltrickbetrügern

    Osnabrück (ots) - Im Stadtteil Innenstadt klingelte am Mittwoch gegen 13 Uhr das Festnetztelefon einer 87-jährigen Frau. Eine Frauenstimme gab sich als Enkelin der Angerufenen aus und berichtete von einem Verkehrsunfall in Bochum, bei dem erheblicher Sachschaden entstanden sei. Die Enkelin habe während der Fahrt auf ihr Handy geschaut, sei einem vorausfahrenden Pkw ...

  • 09.06.2021 – 13:07

    Kreispolizeibehörde Borken

    POL-BOR: Gronau-Epe - E-Scooter nicht versichert

    Gronau (ots) - Unversichert war am Dienstag ein 45-Jähriger in Gronau-Epe mit einem E-Scooter unterwegs. Polizeibeamte hatten den Gronauer kontrolliert und dabei festgestellt, dass an dem Fahrzeug das Versicherungskennzeichen fehlte. Die Beamten fertigten eine Strafanzeige gegen ihn und eine weitere gegen die Halterin des E-Scooters. Hintergrundinformation zum Thema: Der Gesetzgeber schreibt auch für bestimmte ...

  • 20.05.2021 – 09:00

    Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

    POL-AUR: E-Scooter? Aber sicher!

    Aurich/Wittmund (ots) - E-Scooter? Aber sicher! E-Scooter - sogenannte Elektrokleinstfahrzeuge - sind inzwischen auch häufiger auf Ostfrieslands Straßen anzutreffen. Bei Verkehrskontrollen stellen die Beamtinnen und Beamte der Polizei Aurich/Wittmund jedoch immer wieder fest, dass E-Scooter-Fahrer nicht ausreichend über die geltenden Regeln für Elektrokleinstfahrzeuge informiert sind. Wer einen E-Scooter fahren möchte, muss mindestens 14 Jahre alt sein. Die ...

  • 05.05.2021 – 11:58

    Kreispolizeibehörde Borken

    POL-BOR: Bocholt - Unversichert mit E-Roller unterwegs

    Bocholt (ots) - Auch ein E-Roller braucht eine Zulassung und eine Versicherung, um als Verkehrsmittel im öffentlichen Straßenverkehr dienen zu können. Darüber klärten Polizeibeamte am Dienstag in Bocholt einen 25-Jährigen auf. Die Beamten hatten den Bocholter kontrolliert, als er gegen 14.30 Uhr die Dingdener Straße befuhr. Der Fahrer des E-Rollers erklärte, von der Versicherungspflicht für ...

  • 03.05.2021 – 11:51

    Kreispolizeibehörde Borken

    POL-BOR: Borken - Unversichert mit E-Roller unterwegs

    Borken (ots) - Ein Jugendlicher hat sich am Freitag in Borken eine Anzeige eingehandelt: Der 16-Jährige war mit einem Elektroroller unterwegs, für den kein Versicherungsschutz bestand. Polizeibeamte hatten ihn auf der Königsberger Straße kontrolliert und den Verstoß festgestellt. Der Jugendliche gab an, dass ihm die Versicherungspflicht für das Fahrzeug nicht bekannt gewesen sei. Hintergrundinfo: Der Gesetzgeber ...

  • 02.05.2021 – 12:51

    Kreispolizeibehörde Borken

    POL-BOR: Gronau - Unversichert mit E-Scooter gefahren

    Gronau (ots) - Ein unfreiwilliges Ende fand am Samstag in Gronau die Fahrt eines 35-Jährigen mit einem Elektroroller. Polizeibeamte hatten den Gronauer gegen 17.15 Uhr auf der Enscheder Straße kontrolliert. Dabei stellte sich heraus, dass für den E-Scooter kein Versicherungsschutz bestand. Die Beamten fertigten eine Strafanzeige und untersagten die Weiterfahrt. Der Gesetzgeber schreibt auch für bestimmte ...

  • 22.04.2021 – 11:26

    Kreispolizeibehörde Borken

    POL-BOR: Gronau - Elektroroller waren nicht versichert

    Gronau (ots) - Wer einen E-Scooter im öffentlichen Straßenverkehr nutzen möchte, braucht eine Versicherung dafür. Diese fehlte am Mittwochmorgen gleich an zweien solcher Elektrokleinstfahrzeuge, was Polizeibeamte bei Kontrollen gegen 07.45 und 07.50 Uhr auf dem Haberskamp feststellten. An dem E-Scooter einer 33-Jährigen war noch ein Versicherungskennzeichen aus dem abgelaufenen Versicherungsjahr angebracht und ein ...

  • 06.04.2021 – 01:31

    Polizeiinspektion Ingelheim

    POL-PIING: Gau-Algesheimer sorgt für Verwunderung bei der Polizei

    Ingelheim am Rhein (ots) - Am frühen Ostermontag gegen 2:58 Uhr erschien ein 51jähriger Gau-Algesheimer in Begleitung einer Bekannten bei der Polizeiinspektion Ingelheim. Er bat die Beamt*innen darum einen Alkoholtest machen zu dürfen. Nach eigenen Angaben wollte er seiner 37jährigen Begleitung beweisen, dass er fahrtüchtig ist. Der Atemalkoholtest bei dem 51jährigen ergab im Anschluss einen Wert von 2,02 Promille. ...

  • 25.03.2021 – 15:58

    Kreispolizeibehörde Borken

    POL-BOR: Bocholt - Mit E-Scooter unversichert unterwegs

    Bocholt (ots) - Wer einen E-Scooter im öffentlichen Straßenverkehr nutzen möchte, braucht eine Versicherung dafür. Doch die fehlte für das Fahrzeug, mit dem am Donnerstag ein Mann in Bocholt unterwegs war. Polizeibeamte hatten den 58-Jährigen kontrolliert, als er gegen 10.30 Uhr den Radweg an der Werther Straße entgegen der zulässigen Fahrtrichtung befuhr. Die Beamten untersagten die Weiterfahrt und fertigten eine ...