Blaulicht-Meldungen aus Urmitz

Filtern
  • 03.12.2022 – 03:06

    Polizeidirektion Koblenz

    POL-PDKO: Kellerbrand in Urmitz

    Urmitz (ots) - Urmitz Am 02.12.2022, um 21:50 Uhr, wurden die Feuerwehr und Polizei zu einem Kellerbrand nach Urmitz gerufen. Zum Meldezeitpunkt befanden sich noch mehrere Personen im Gebäude. Beim Eintreffen konnte durch die eingesetzten Kräfte eine Rauchentwicklung aus einem Mehrfamilienhaus kommend festgestellt werden. Der im Anschluss im Keller lokalisierte Wäschetrockner konnte als Brandherd ausgemacht und unverzüglich durch die Feuerwehr gelöscht werden. ...

  • 02.12.2022 – 21:20

    Polizeipräsidium Koblenz

    POL-PPKO: Aktueller Gebäudebrand in Urmitz

    Urmitz, Rhein (ots) - Derzeit steht ein Wohnhaus in Urmitz, in der Straße Lehpfad, in Brand. Polizei und Feuerwehr sind vor Ort im Einsatz. Aufgrund der Löscharbeiten kann es vor Ort zu Verkehrsbeeinträchtigungen kommen. Wir bitten von Presseanfragen derzeit abzusehen, es wird nachberichtet. Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Koblenz Führungszentrale Telefon: 0261-103-0 E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de ...

  • 05.11.2022 – 18:38

    Polizeidirektion Koblenz

    POL-PDKO: Zeugenaufruf zu Sachbeschädigungen an Fahrzeugen

    Urmitz/Rhein (ots) - In der Nacht vom Freitag, den 04.11.2022, auf Samstag, den 05.11.2022, kam es im Bereich des Parkplatzes hinter dem Sportplatz Urmitz zu Sachbeschädigungen an mehreren Fahrzeugen. Hierbei wurden bei zwei Fahrzeugen die Außenspiegel beschädigt. Zeugen oder Personen die Hinweise zu den Taten oder Tatverdächtigen geben können, werden gebeten sich bei der Polizei Andernach unter der 02632-9210 oder ...

  • 20.03.2022 – 13:26

    Polizeidirektion Koblenz

    POL-PDKO: Pressemitteilung der Polizei Andernach, für das Wochenende 18.03.22- 20.03.2022

    Andernach (ots) - Im Zeitraum vom 18.03.2022- 20.03.2022 bearbeitete die Polizeiinspektion Andernach insgesamt 16 Verkehrsunfälle, bei denen es überwiegend bei Blechschäden blieb. Nickenich: Am 18.03.2022, gegen 14:14 Uhr, befuhr ein 22- jähriger Andernach die L 116 aus Rtg. Waldfrieden kommend in Rtg. Nickenich. In einer lang gezogenen Rechtskurve kam dieser ...

  • 13.02.2022 – 12:34

    Polizeidirektion Koblenz

    POL-PDKO: Pressebericht der PI Andernach für das Wochenende 11.02.22- 13.02.22

    Andernach (ots) - Urmitz, Jahnstraße 5: Im Zeitraum vom 04.02.2022 bis 08.02.2022 kam es an der o.g. Stelle zu einer Verkehrsunfallflucht bei der ein Klimagerät, was außerhalb des Gebäudes an der Fassade hing, beschädigt wurde. Aufgrund der Spurenlage dürfte in höheres Fahrzeug (ggfs. ein Bus oder ein LKW) gegen die Aufhängung des Klimagerätes gestoßen sein ...

  • 24.07.2021 – 19:29

    Polizeipräsidium Einsatz, Logistik und Technik

    PP-ELT: Ruderboot kentert, fünf Personen verletzt

    Urmitz (ots) - Am heutigen Samstag, 24.07.2021 gegen 16:50 Uhr kenterte auf dem Rhein im Bereich der Ortslage Urmitz, bei Rheinkilometer 604.300 die Besatzung eines Bonner Ruderbootes. Ersten Ermittlungen zur Folge ist das Ruderboot rechtsrheinisch mit einer Spierentonne kollidiert, dann quer verfallen und dabei auseinandergebrochen. Alle Personen gingen dabei über Bord und konnten durch die verständigten ...

  • 18.07.2021 – 14:24

    Polizeidirektion Koblenz

    POL-PDKO: PI Andernach: Pressemeldung für das Wochenende 16.07.21- 18.07.2021, 14:00 Uhr

    Andernach (ots) - Pressebericht Polizei Andernach für das Wochenende 16.07.-18.07.21 Im o.g. Zeitraum nahm die PI Andernach 12 Verkehrsunfälle auf. Weißenthurm, Im Freundsborn: In der Nacht vom 15.07.21, 20:00 - 16.07.2021, 07:00 Uhr, wurde im Bereich der Straße Im Freundsborn, Höhe Hausnummer 8, ein geparkter Volvo XC 60 beschädigt. Gefahrenlagen: Andernach, ...

  • 26.05.2021 – 20:34

    Polizeidirektion Koblenz

    POL-PDKO: Unfall B9, Höhe Urmitz (Nachtragsmeldung)

    Urmitz (ots) - Die B9 ist weiterhin bis auf weiteres wegen Bergungsarbeiten in beiden Richtungen voll gesperrt. Die Dauer kann noch nicht abgeschätzt werden. Nach Abschluss der Unfallaufnahme ergaben sich keine neuen Hinweise auf die Unfallursache. Der LKW-Fahrer ist zwischenzeitlich aus dem KH entlassen. Der Schaden wird vom Chef der Halterfirma und den Einsatzkräften auf ca. 130.000- 150.000 EUR beziffert. Da aufgrund ...