Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Paderborn mehr verpassen.

31.03.2019 – 07:43

Polizei Paderborn

POL-PB: Samstag, 30.03.2019, 00.33 Uhr Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss und Fahren ohne Fahrerlaubnis 33129 Delbrück, Westenholzer Straße
Clemens-August-Straße

33129 Delbrück, Westenholzer Straße (ots)

Am Samstag, den 30.03.2019, gegen 00.33 Uhr befuhr ein 17-jähriger PKW-Fahrer mit einem VW Passat aus Rietberg kommend die Westernholzer Straße in Fahrtrichtung Delbrück. Im PKW befanden sich zwei männliche Mitfahrer. In Höhe der Einmündung Westernholzer Straße, Clemens-August-Straße verlor der Fahrer auf gerader Strecke die Kontrolle über den PKW und kam nach links von der Fahrbahn ab. Dort durchbrach er eine Gartenhecke eines Anwohners und kam in dessen Garten zum Stehen. Da der Fahrzeugführer alkoholisiert war, wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Des Weiteren konnte ermittelt werden, dass der Fahrer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war und der VW Passat vermutlich ohne Einverständnis des Vaters benutzt worden war. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 2500 EUR. Der Fahrer und die beiden Insassen blieben unverletzt.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Telefon: 05251/306-1320
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeiten:

Leitstelle Polizei Paderborn
Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell