PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ulm mehr verpassen.

20.10.2021 – 08:28

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP)(UL) Eislingen/ Lonsee - Unbekannte machen Beute
In zwei Gebäuden in Lonsee und Eislingen suchten Unbekannte am Montag oder Dienstag Brauchbares.

Ulm (ots)

(UL) Zwischen 19.30 und 7.15 Uhr gingen sie zu einer Baustelle in der Straße Hinter den Gärten in Ettlenschieß. In das Gebäude kamen die Diebe durch die Terrassentür. Die war nicht verschlossen. Im Innern suchten sie Brauchbares und fanden Maschinen und Werkzeug. Mit ihrer Beute flüchteten die Täter.

(GP) In ein Gebäude in der Bahnhofstraße brachen Unbekannte zwischen 16 und 11 Uhr ein, so die ersten Erkenntnisse der Polizei. Sie kamen durch ein Fenster in das Haus. Im Innern versuchten sie eine Tür aufzubrechen. Die war zu stabil. Zu ihrer Beute machten sie Getränke und Pfandflaschen.

Die Polizei hat an den Tatorten die Spuren gesichert. So bekommen die Ermittler erste Hinweise auf die Täter.

Vorbeugung: Laut Polizei scheitert fast die Hälfte der Einbrüche. Dass man sich gegen Einbruch und Diebstahl schützen kann, darüber informieren bei den Polizeidienststellen im Land Kriminalpolizeiliche Beratungsstellen. Für die Menschen im Alb-Donau-Kreis und dem Landkreis Göppingen ist diese unter Tel. 0731/188-1444 zu erreichen. Sie informiert kostenlos, unabhängig, produktneutral und kompetent, welche Sicherungen am Haus sinnvoll sind. Ergänzend bietet die Polizei Tipps unter www.k-einbruch.de.

++++2007383 2008870

Claudia Kappeler, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.sts.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Ulm
Weitere Storys aus Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm