Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Freiburg mehr verpassen.

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Lörrach: Sattelzug und Lieferwagen stoßen zusammen - ein Leichtverletzter - Zeugensuche!

Freiburg (ots)

Am Mittwoch, 23.09.2020, sind ein Sattelzug und ein Lieferwagen an der Hasenlochkreuzung bei Lörrach kollidiert. Kurz vor 13:00 Uhr hatten sich die beiden Fahrzeuge auf dem dreispurigen Bereich vor der Ampel aus Richtung der Autobahnabfahrt touchiert. Der 44 Jahre alte Lieferwagenfahrer wurde verletzt. Ein Rettungswagen war an der Unfallstelle und brachte den Verletzten ins Krankenhaus. Der 68 Jahre alte Lkw-Fahrer blieb unversehrt. Der entstandene Sachschaden liegt bei rund 10000 Euro. Da zum Unfallhergang unterschiedliche Aussagen der Beteiligten vorliegen, bittet die Verkehrspolizei Weil am Rhein Zeugen, sich zu melden (Kontakt 07621 9800-0).

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 / 8316 - 201
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

- Außerhalb der Bürozeiten -
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Storys aus Freiburg
Weitere Storys aus Freiburg
  • 27.05.2022 – 22:09

    Armut in Deutschland: Ohne den Willen zur Gestaltung/ Kommentar von Bernhard Walker

    Freiburg (ots) - Da macht die Ampel Politik, als sei die Zeit der Hochkonjunktur, sprudelnder Steuereinnahmen und Rekord-Überschüssen in den Sozialversicherungen nicht längst vorbei. Im Entlastungspaket hilft sie auch denen, die Einschnitte wegstecken können. Es ist aber schlicht unglaubwürdig, wenn Lindner erst solide Finanzen verspricht und dann den ...

  • 26.05.2022 – 22:21

    Bundesverfassungsgericht: Die Debatte ist nicht zu Ende / Kommentar von Jörg Buteweg

    Freiburg (ots) - Die Kläger sind enttäuscht, vielen Politikern wird am Mittwoch ein Stein vom Herzen gefallen sein. Das Bundesverfassungsgericht verlangt Korrekturen in der Pflegeversicherung, aber keinen Umbau des Sozialstaates. (..) Die Debatte, wie Kindererziehung zu gewichten ist, wie weit der Staat deren materielle Kosten auszugleichen hat, ist mit dem Urteil ...

  • 24.05.2022 – 22:12

    Affenpocken: Es ist keine neue Pandemie / Kommentar von Bernhard Walker

    Freiburg (ots) - Die aktuell gemeldeten Infektionen haben keine direkte Verbindung nach Afrika, wo das Virus heimisch ist. Man weiß also nicht, ob es gelingt, die Ausbreitung so schnell zu stoppen wie das bisher bei den seltenen Affenpocken-Fällen in Europa und den USA möglich war. Umso wichtiger ist, es trotzdem zu versuchen. Dafür ist Lauterbachs Konzept - 21 ...

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
  • 24.09.2020 – 12:48

    POL-FR: Grenzach-Wyhlen: Kollision zwischen Pkw und Fahrrad - Fahrradfahrer in Lebensgefahr

    Freiburg (ots) - Ein Pkw und ein Fahrrad sind am Mittwoch, 23.09.2020, auf der B 34 zwischen Wyhlen und Rheinfelden kollidiert. Der 65 Jahre alte Fahrradfahrer erlitt dabei lebensgefährliche Verletzungen. Er kam umgehend ins Krankenhaus nach Lörrach. Kurz nach 16:00 Uhr war der Fahrradfahrer aus einem Feldweg auf die B 34 eingefahren, vermutlich um die Bundesstraße ...

  • 24.09.2020 – 12:45

    POL-FR: Rheinfelden: Rauchmelder sorgt für Feuerwehreinsatz

    Freiburg (ots) - Ein nicht richtig funktionierender Rauchmelder hat am Mittwoch, 23.09.2020, für einen Feuerwehreinsatz in Rheinfelden gesorgt. Gegen 16:20 Uhr war der piepsende Melder in einem Haus im Pfarrer-Herrmann-Weg gemeldet worden. In der betroffenen leerstehenden Wohnung gab es kein Feuer. Es muss von einem technischen Defekt ausgegangen werden. Die Feuerwehr konnte nach der Überprüfung wieder abrücken. ...