PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Freiburg mehr verpassen.

24.09.2020 – 12:48

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Grenzach-Wyhlen: Kollision zwischen Pkw und Fahrrad - Fahrradfahrer in Lebensgefahr

FreiburgFreiburg (ots)

Ein Pkw und ein Fahrrad sind am Mittwoch, 23.09.2020, auf der B 34 zwischen Wyhlen und Rheinfelden kollidiert. Der 65 Jahre alte Fahrradfahrer erlitt dabei lebensgefährliche Verletzungen. Er kam umgehend ins Krankenhaus nach Lörrach. Kurz nach 16:00 Uhr war der Fahrradfahrer aus einem Feldweg auf die B 34 eingefahren, vermutlich um die Bundesstraße zu einem schräg gegenüberliegenden Weg zu queren. Dabei stieß er mit einem von rechts kommenden Mercedes-Benz eines 19-jährigen zusammen. Der Fahrradfahrer stürzte in der Folge auf die Straße und zog sich schwerste Kopfverletzungen zu. Einen Helm hatte er nicht an. Sein Fahrrad wurde schwer beschädigt. Am Auto wurde ein Sachschaden von rund 4000 Euro verursacht.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 / 8316-201
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

- Außerhalb der Bürozeiten -
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg