Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Freiburg mehr verpassen.

18.09.2020 – 23:29

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Herbolzheim - tragischer Verkehrsunfall - Lebensgefahr

Freiburg (ots)

Landkreis Emmendingen - Herbolzheim, Ortsteil Bleichheim - Am Freitagabend, 18.09.2020, kam es gegen 20.29 Uhr, zu einem tragischen Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 5117, Ortsausgang Bleichheim in Richtung Broggingen.

Ein Ehepaar fährt mit ihrem Pkw innerorts, als sie im hinteren Innenraum Licht bemerken. Sie halten an und steigen beide aus.

Aus bislang noch unbekannter Ursache machte sich daraufhin das Automatikfahrzeug selbstständig, rollt oder fährt zurück und kollidiert mit beiden Eheleuten. Die 64-jährige Ehefrau wird hierbei lebensgefährlich verletzt, der 66-jährige Ehemann wird leicht verletzt.

Ein Rettungshubschrauber verbrachte die lebensgefährlich verletzte Frau in eine Klinik. Der Ehemann kam ebenfalls in eine Klinik.

Anlässlich des Verkehrsunfalles waren zahlreiche Einsatzkräfte von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst im Einsatz.

Stand: 18.09.2020, 23.00 Uhr

FLZ/Hug

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 / 882-0
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

- Außerhalb der Bürozeiten -
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg