Folgen
Keine Story von IG BCE Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie mehr verpassen.

IG BCE Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie

Filtern
  • 20.05.2022 – 15:20

    IGBCE zu "REPowerEU" und Versorgungssicherheit

    IGBCE-Vorsitzender Vassiliadis zu "REPowerEU" und Versorgungssicherheit: "Dieser Turbo war überfällig" Die IGBCE unterstützt das Vorhaben der Europäischen Kommission, mit dem „REPowerEU“- Plan die Energiewende in der Union voranzubringen und Europa so gleichzeitig schneller unabhängig von russischen Rohstoffen zu machen. „Es ist überfällig, dass nun auch die EU den Turbo bei der Energiewende zündet“, ...

  • 20.05.2022 – 10:01

    Tarifrunde Kunststoffindustrie Bayern: Zweite Verhandlung ergebnislos vertagt

    Die zweite Tarifverhandlungsrunde für die 16.500 Beschäftigten in der Kunststoffindustrie Bayern ist gestern ohne Ergebnis vertagt worden. Schwierig gestalten sich die Verhandlungen der Kunststofftarifrunde in Bayern. Auch die zweite Verhandlungsrunde am 19. Mai brachte wenig Annäherung. Während die Arbeitgeberseite mit Verweis auf die steigenden Kostenbelastungen ...

  • 09.05.2022 – 18:33

    PCK-Beschäftigte brauchen Sicherheiten und neue Perspektiven

    IGBCE fordert Sicherheiten und klare Zukunftsperspektiven für die Beschäftigten der Raffinerie PCK in Schwedt Zum heutigen Besuch von Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck in der Erdölraffinerie PCK in Schwedt erklärt Rolf Erler, IGBCE-Bezirksleiter Berlin-Brandenburg: "Mit dem verbrecherischen Angriffskrieg Russlands auf die Ukraine sind die Beschäftigten des PCK in Schwedt praktisch über Nacht in den Fokus der ...

  • 07.05.2022 – 04:30

    Tarifeinigung bei LEAG

    Tarifeinigung bei LEAG: Entgeltplus von 4 Prozent für Beschäftigte und 600 Euro Zuschlag für IGBCE-Mitglieder Nach mehr als zwölfstündigen Verhandlungen haben sich die Energie-Gewerkschaft IGBCE und der Cottbuser LEAG-Konzern auf einen Tarifkompromiss für die gut 7200 Beschäftigten verständigt. Er sieht eine Anhebung der Entgelte um 4 Prozent vor sowie für IGBCE-Mitglieder zusätzlich eine Einmalzahlung von 600 Euro. Noch am späten Freitagabend (6. Mai 2022) ...

  • 01.05.2022 – 09:00

    Tag der Arbeit: IGBCE fordert neue Rettungsschirme +++SPERRFRIST: 11 Uhr+++

    +++ SPERRFRIST: 1. Mai, 11 Uhr +++ IGBCE-Chef Vassiliadis am Tag der Arbeit: "Wir brauchen neue und bessere Rettungsschirme für Bürger*innen und Industriearbeit" Am Tag der Arbeit hat der Vorsitzende der IGBCE, Michael Vassiliadis, vor drastischen Folgen des russischen Angriffskriegs in der Ukraine und den damit einhergehenden wirtschaftlichen Konflikten gewarnt. ...

  • 05.04.2022 – 14:15

    Tarifparteien finden Brückenlösung für Chemie-Beschäftigte

    1400 Euro Brückenzahlung pro Kopf für Chemie-Beschäftigte: Tarifparteien setzen Verhandlungen im Oktober fort Jede und jeder der 580.000 Tarifbeschäftigten in der chemisch-pharmazeutischen Industrie erhält spätestens im Mai eine Brückenzahlung in Höhe von einmalig 1400 Euro. Das entspricht im Durchschnitt über alle Entgeltgruppen einem Volumen von 5,3 ...

  • 30.03.2022 – 10:00

    Chemie-Tarifverhandlungen gehen am 4./5. April weiter

    Chemie-Verhandlungen werden fortgesetzt: Am 4. und 5. April kommen IGBCE und Arbeitgeber in Wiesbaden zur zweiten Bundestarifrunde zusammen. Die bundesweiten Tarifverhandlungen für die 580.000 Beschäftigten in der chemisch-pharmazeutischen Industrie gehen am Montag, 4. April um 14 Uhr in die zweite Runde. Die Gespräche sind für zwei Tage angesetzt und finden statt im: Dorinth Hotel Pallas Wiesbaden ...

  • 24.03.2022 – 17:29

    IGBCE: Entlastungspaket wichtiger Beitrag zum Bollwerk gegen die Inflation

    Energiepreise: IGBCE begrüßt "Entlastungspaket für die breite Masse" Die IGBCE begrüßt das heute von der Koalition vorgestellte Entlastungspaket für die Bürgerinnen und Bürger als wichtigen Beitrag der Politik zum gesamtgesellschaftlichen Bollwerk gegen die Inflation. „Die Bundesregierung hat ein Entlastungspaket für die breite Masse vorgelegt, wie wir es ...

  • 22.03.2022 – 14:30

    Chemie-Tarifrunde ergebnislos vertagt

    Tarifverhandlungen Chemie-Industrie ergebnislos vertagt: „Arbeitgeber haben noch weiten Weg vor sich“ Die bundesweit zentralen Tarifverhandlungen für die 580.000 Beschäftigten der chemisch-pharmazeutischen Industrie sind am Dienstag ergebnislos vertagt worden. Zwar haben sich beide Seiten in einigen Teilbereichen der Forderung aufeinander zubewegt. In den Kernfragen der finanziellen Ausgestaltung einer möglichen ...

  • 16.03.2022 – 15:30

    Bundesweite Tarifverhandlungen für Chemiebeschäftigte starten

    Tarifrunde Chemie geht in entscheidende Phase: Am Montag (21. März) treffen IGBCE und Chemie-Arbeitgeber erstmals auf Bundesebene aufeinander. Am Montag (21. März) kommen IGBCE und Chemie-Arbeitgeber zur ersten bundesweiten Tarifverhandlung in Hannover zusammen. Die neun Verhandlungen auf regionaler Ebene endeten ohne Ergebnisse. O-Töne mit dem IGBCE-Verhandlungsführer Ralf Sikorski sind am 21. März von 11.00 bis ...

  • 22.02.2022 – 12:15

    Kaufkraft nachhaltig steigern: Forderung für Chemie-Tarifrunde beschlossen

    Mehr Kaufkraft, mehr Wertschätzung, mehr Sicherheit: Bundestarifkommission beschließt Forderung für Verhandlungen in der Chemieindustrie Eine nachhaltige Steigerung der Kaufkraft, mehr Wertschätzung für Schichtarbeit, Investitionen in den Fachkräftenachwuchs und ein ausbalanciertes Konzept für gute mobile Arbeit: Diese Forderungen stellt die IGBCE in den ...

  • 16.02.2022 – 13:51

    Tarifrunde Chemie: IGBCE-Tarifbezirk Westfalen beschließt Forderungspaket

    Einstimmig beschlossen: Starkes Forderungspaket mit wichtigen Akzenten für den IGBCE-Tarifbezirk Westfalen Mit einstimmiger Mehrheit haben heute die Mitglieder der IGBCE Chemie-Tarifkommission Westfalen dafür gestimmt, mit der Forderungsempfehlung des IGBCE-Hauptvorstandes in die regionale Verhandlung mit der Arbeitgeberseite zu gehen. Damit stellt die IGBCE ...

  • 15.02.2022 – 15:22

    IGBCE-Hauptvorstand ruft zu Sozialwahlen 2023 auf

    Sozialstaat mitgestalten: IGBCE-Hauptvorstand ruft zu Beteiligung an den Sozialversicherungswahlen 2023 auf Der Hauptvorstand der IGBCE hat heute (15. Februar) auf seiner digitalen Sitzung dazu aufgerufen, sich an den Sozialwahlen 2023 zu beteiligen. Nach der Bundestagswahl und der Europawahl ist die Sozialwahl die drittgrößte Wahl in Deutschland. Sie findet alle sechs Jahre bei allen Trägern der gesetzlichen Renten-, ...

  • 17.01.2022 – 12:30

    IGBCE fordert Bollwerk gegen die Inflation

    Jahrespressekonferenz der IGBCE - Gewerkschaft präsentiert Maßnahmenpaket gegen Inflation - Radikaler Ausbau der Gasverstromung nötig - Corona-Umfrage zeigt Unsicherheit von Beschäftigten in der Produktion Angesichts rasant steigender Energie- und Verbraucherpreise fordert die IGBCE schnell wirkende Ausgleichsmaßnahmen für Bürger*innen und ...

    Ein Dokument
  • 29.11.2021 – 10:00

    Memorandum von VCI und IGBCE: Für einen starken Chemie-Mittelstand

    Gemeinsame Pressemitteilung von VCI und IGBCE Memorandum von VCI und IGBCE: Für einen starken Chemie-Mittelstand - Strompreis entlasten, EEG-Umlage abschaffen, erneuerbare Energien ausbauen - EU-Chemikalienstrategie mittelstandsverträglich gestalten und umsetzen - Bürokratie verringern und Genehmigungszeiten halbieren Der Verband der Chemischen Industrie (VCI) und die Chemiegewerkschaft IGBCE appellieren in einem ...

  • 25.11.2021 – 14:52

    IGBCE zum Koalitionsvertrag der "Ampel"

    IGBCE: Koalitionsvertrag der "Ampel" Chance für Weiterentwicklung guter Industriearbeit in der Transformation Die neue „Ampel“-Koalition hat sich auf einen Koalitionsvertrag verständigt, der nach Auffassung der Industriegewerkschaft IGBCE ein ambitioniertes Regierungsprogramm für die kommenden Jahre skizziert, das sich der Größe der Herausforderung bewusst ist. „Der Koalitionsvertrag hat das Zeug dazu, dem ...

  • 28.10.2021 – 13:12

    IG-BCE-Kongress geendet: „Aufbruch in die Gestaltung einer neuen Zeit“

    Michael Vassiliadis in seiner Abschlussrede auf dem 7. Ordentlichen Gewerkschaftskongress der IG BCE: „Dieser Kongress war ein Aufbruch in die Gestaltung einer neuen Zeit“ Der 7. Ordentliche Gewerkschaftskongress der IG BCE ist heute zu Ende gegangen: „Dieser Kongress war ein Aufbruch in die Gestaltung einer neuen Zeit“, sagte der IG-BCE-Vorsitzende Michael ...

  • 27.10.2021 – 16:06

    Christian Lindner auf dem IG-BCE-Kongress

    FDP-Chef Christian Lindner auf dem 7. Ordentlichen Gewerkschaftskongress der IG BCE: „Betriebliche Mitbestimmung und Sozialpartnerschaft sind ganz entscheidende Standortfaktoren.“ FDP-Chef Christian Lindner hat auf dem 7. Ordentlichen Gewerkschaftskongress der IG BCE die Bedeutung von Gewerkschaften für die deutsche Wirtschaft betont: „Betriebliche Mitbestimmung und Sozialpartnerschaft sind ganz entscheidende ...

  • 27.10.2021 – 12:57

    Annalena Baerbock auf dem IG-BCE-Kongress

    Annalena Baerbock zu Gast auf dem 7. Ordentlichen Gewerkschaftskongress der IG BCE: „Es braucht eine Entfesselung der Erneuerbaren Energien“ Die Co-Vorsitzende der Partei Bündnis90/Die Grünen, Annalena Baerbock, hat beim 7. Ordentlichen Gewerkschaftskongress der IG BCE für eine mögliche "Ampel"-Koalition geworben. "Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne. Jetzt haben wir die Chance, aus den alten Ritualen und ...

  • 27.10.2021 – 11:22

    Olaf Scholz auf dem IG-BCE-Kongress

    Olaf Scholz auf dem 7. Ordentlichen Gewerkschaftskongress der IG BCE: „Ich setze ganz auf die IG BCE und die Gewerkschaften in Deutschland.“ Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) hat heute auf dem 7. Ordentlichen Gewerkschaftskongress der IG BCE in Hannover zugesichert, die Transformation der Industrie gemeinsam mit den Gewerkschaften anzugehen. Es gehe darum, jetzt die großen Herausforderungen anzupacken: ...

  • 26.10.2021 – 16:56

    IG-BCE-Kongress fordert sozial gerechte Transformation

    Antragsberatung beim 7. Ordentlichen Gewerkschaftskongress: IG BCE setzt sich für faire Transformation der Industrie ein Auf dem 7. Gewerkschaftskongress der IG BCE haben sich rund 400 Delegierte mit der Annahme des Leitantrags “Mit.Mut.Machen.” dafür ausgesprochen, die ökologische Transformation der Industrie mit sozialen Maßnahmen zu verknüpfen. Nur so könne Wohlstand erhalten bleiben. Die ...

  • 26.10.2021 – 11:32

    Michael Vassiliadis als IG-BCE-Vorsitzender wiedergewählt

    Zeichen der Geschlossenheit: Michael Vassiliadis mit 97,4 Prozent als Vorsitzender der IG BCE wiedergewählt Michael Vassiliadis ist erneut zum Vorsitzenden der IG BCE gewählt worden. Mit 97,4 Prozent der gültigen Stimmen wurde er von den Delegierten des 7. Ordentlichen Gewerkschaftskongresses in Hannover für eine vierte Amtszeit bestätigt. Er ist seit 2009 Vorsitzender der IG BCE. Als stellvertretender Vorsitzender ...

  • 14.10.2021 – 11:10

    Bundesweiter "Aktionstag Transformation" am 29. Oktober

    IG BCE ruft auf zum bundesweiten "Aktionstag Transformation" am 29. Oktober Mit einem bundesweiten „Aktionstag Transformation“ erhöht die IG BCE den Druck auf Politik und Unternehmen in Deutschland und Europa, den klimaneutralen Umbau der Industrie aktiv voranzutreiben und Beschäftigten und Standorten eine Zukunftsperspektive zu geben. Dazu sind am Freitag, 29. Oktober, unter dem Motto „Wandel fair gestalten: ...

  • 06.10.2021 – 11:01

    Studie bestätigt IG-BCE-Position zu digitalem Zugangsrecht im Betrieb

    Studie bestätigt IG-BCE-Position zu digitalem Zugangsrecht im Betrieb: Gewerkschaft kämpft auf mehreren Ebenen für dessen Durchsetzung Die geltende Gesetzeslage räumt ein digitales Zugangsrecht für Gewerkschaften und Betriebsräte ein. Diese müssen Zugang zu digitalen betrieblichen Kommunikationsformen erhalten. Das zeigt ein Rechtsgutachten von Prof. Dr. ...

  • 27.09.2021 – 11:17

    IG BCE fordert Regierung des sozialen, ökologischen und ökonomischen Aufbruchs

    Nach der Bundestagswahl: IG BCE fordert Regierung des sozialen, ökologischen und ökonomischen Aufbruchs Nach der Bundestagswahl appelliert Deutschlands zweitgrößte Industriegewerkschaft IG BCE an die Politik, möglichst rasch eine Koalition der Solidität und gesamtgesellschaftlichen Verantwortung zu bilden. „Was wir jetzt brauchen, ist eine Regierung des ...