Meldungen zum Thema Verhandlungen

Filtern
  • 28.12.2020 – 14:56

    Ministerium für Inneres, Bau und Digitalisierung Mecklenburg-Vorpommern

    IM-MV: Brexit-Nachfolgeabkommen abgeschlossen

    Schwerin (ots) - Nach jahrelangen Verhandlungen ist am 24.12.2020 ein Durchbruch bei den Verhandlungen zum Abkommen über die künftigen Beziehungen zwischen dem Vereinigten Königreich und der Europäischen Union gelungen. Der Minister für Inneres und Europa des Landes Mecklenburg-Vorpommern, Torsten Renz, dazu: "Es freut mich sehr, dass dieser Meilenstein nach so zähen Verhandlungen um den Brexit nun genommen wurde. ...

  • 07.07.2020 – 09:47

    Landespolizeiinspektion Erfurt

    LPI-EF: Bombendrohung

    Erfurt (ots) - Aufgrund einer Bombendrohung wurde heute Morgen das Amtsgericht Erfurt und die Erfurter Staatsanwaltschaft evakuiert. Aktuell wird das Gebäude in der Rudolfstraße von zwei Sprengstoffsuchhunden nach verdächtigen Gegenständen abgesucht. Verhandlungen sind bis zum Mittag ausgesetzt. Einschränkungen für Anwohner oder den ÖPNV gibt es im Moment nicht. (JS) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Erfurt Pressestelle Telefon: 0361 ...

  • 15.05.2020 – 12:09

    Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau

    POL-WE: Betrüger erleichtern Wetterauer Senioren um mehr als 40.000 Euro

    Friedberg (ots) - -- Wetterau: Dreiste Betrüger schlugen in der vergangenen Woche in Florstadt und in Friedberg zu. Sie erschlichen sich geschickt das Vertrauen der Senioren und brachten sie dazu 15.000 Euro bzw. 26.000 Euro an Boten zu übergeben. In Florstadt klingelte bei einer 84-Jährigen am 06.05.2020 das Telefon. Am Apparat ein Notar, der von einer Notlage ...

  • 21.03.2020 – 00:57

    Polizeipräsidium Mittelhessen - Führungs- und Lagedienst

    POL-GI: Polizeieinsatz in Wetzlar

    Gießen (ots) - Am 20.03.2020 kam es in den Abendstunden zu einem größeren Einsatz der Polizei und der Rettungsdienste in Wetzlar, Max-Berek-Straße. Dort bestand der Verdacht, dass ein 54-Jähriger Deutscher aufgrund einer akuten psychischen Erkrankung sein Haus in die Luft sprengen wollte. Der Bereich wurde weiträumig abgesperrt und die Nachbarn in Sicherheit gebracht. Nach längeren Verhandlungen mit der Polizei verließ der Mann gegen 23.55 Uhr das Haus und konnte ...

  • 10.10.2019 – 13:00

    Kreispolizeibehörde Heinsberg

    POL-HS: Trickbetrug

    Wegberg-Dahlheim (ots) - Ein 79-jähriger Wegberger wurde Opfer eines Trickbetruges. Zwischen Montag (7. Oktober) und Mittwoch (9. Oktober) boten vier ausländisch wirkende Männer mit einem Transporter Ford Transit, ausgestattet mit Irischen Kennzeichen, ihm eine Sanierung seines Hausdachs an. Die Verhandlungen zogen sich über mehrere Tage, bis eine Anzahlung vereinbart wurde. Nachdem die Täter diese erhalten hatten, führten sie nicht die vereinbarten Arbeiten aus, ...

  • 17.05.2019 – 16:02

    Polizeipräsidium Offenburg

    POL-OG: Offenburg - Nicht einverstanden

    Offenburg (ots) - Ein Kunde war mit einem angefertigten Körperschmuck nicht zufrieden und suchte gegen 15.20 Uhr das hierfür verantwortliche Tatoo-Studio in Offenburg auf. Nach Verhandlungen der beiden Beteiligten einigte man sich auf die Rückzahlung eines Teilbetrags, bei der Einhaltung noch vereinbarter Termine gingen die Meinungen allerdings auseinander. Nach einer Diskussion griff der unzufriedene Kunde nach einem ...