Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Kreuznach

03.05.2019 – 17:46

Polizeidirektion Bad Kreuznach

POL-PDKH: Bedrohungslage in Bad Kreuznach

Bad Kreuznach (ots)

Am heutigen Freitag, 03.05.2019, gegen 06:00 Uhr unterstützte die Polizeiinspektion Bad Kreuznach die Ausländerbehörde der Kreisverwaltung Bad Kreuznach bei der Abschiebung einer vierköpfigen armenischen Familie. Als der 33-Jährige Familienvater die Einsatzkräfte bemerkte, drohte er unter Vorhaltung eines Messers seinen Suizid und die Verletzung der in der Wohnung anwesenden Familienmitglieder an. Nach Hinzuziehung weiterer Polizeikräfte konnte der Mann gegen 17:00 Uhr nach mehrstündigen Verhandlungen zur Aufgabe bewegt werden. Die Ehefrau sowie die beiden Kinder blieben unverletzt. Der Familienvater wurde im Anschluss einem Facharzt vorgestellt. Die Hofgartenstraße musste für den Zeitraum der polizeilichen Einsatzmaßnahmen für den Verkehr gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 06131 65-3335


Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Kreuznach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Kreuznach

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Kreuznach