Meldungen zum Thema Notizbuch

Filtern
  • 27.01.2022 – 08:40

    Polizeidirektion Mayen

    POL-PDMY: Achtung - Falsche Polizeibeamte am Telefon!!!

    Polizeidirektion Mayen (ots) - Aus aktuellem Anlass ergeht eine Warnung zu Anrufen von falschen Polizeibeamten. Im Laufe des gestrigen Nachmittags kam es zu mehreren Anrufen bei Mayener Bürgern. Die Anrufer gaben sich als Polizeibeamte aus und gaben vor, dass in unmittelbarer Nähe ein Raubüberfall stattgefunden hätte und im Notizbuch des Täters die Telefonnummer der angerufenen Person aufgefunden worden wäre. In der ...

  • 19.01.2022 – 13:00

    Kreispolizeibehörde Heinsberg

    POL-HS: Werkzeug aus Pkw entwendet

    Heinsberg-Dremmen (ots) - In der Nacht auf Mittwoch (19. Januar) entwendeten unbekannte Täter einen Werkzeugkoffer mit diversem Werkzeug sowie ein Notizbuch aus einem Pkw. Dieser stand zur Tatzeit in einer Grundstückseinfahrt an der Talmühlenstraße. Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Heinsberg Pressestelle Telefon: 02452 / 920-0 E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de ...

  • 14.12.2021 – 10:28

    Polizeipräsidium Stuttgart

    POL-S: Falsche Polizeibeamte erbeuten Bargeld und Schmuck

    Stuttgart-West (ots) - Unbekannte Täter haben sich über das Wochenende hinweg (10. bis 13.12.2021) gegenüber einer 74 Jahre alten Frau aus Stuttgart-West als falsche Polizeibeamte ausgegeben und so Bargeld und Schmuck erbeutet. Die 74-Jährige erhielt jeweils am Freitag sowie Samstag einen Anruf eines vermeintlichen Polizeibeamten, in dem dieser vorgab, dass es zu einer Festnahme von insgesamt vier Personen einer ...

  • 03.10.2021 – 09:21

    Landespolizeiinspektion Suhl

    LPI-SHL: Betrugsmasche

    Bad Salzungen (ots) - Aus gegebenen Anlass warnt die Polizei Bad Salzungen vor einer bekannten Betrugsmasche, bei der Bürger telefonisch darüber informiert werden, dass angeblich in der Nachbarschaft eingebrochen worden sei. Bei den festgenommenen Tätern soll dann ein Notizbuch gefunden worden sein, in dem die Adresse des Angerufenen steht. Dieser soll ebenfalls Opfer eines Einbruches werden. Im Anschluss wird nach Bargeld und Wertsachen gefragt, welche durch den Anrufer ...

  • 26.09.2021 – 08:54

    Landespolizeiinspektion Suhl

    LPI-SHL: Pkw aufgebrochen

    Zella-Mehlis (ots) - Ein bislang unbekannter Täter schlug am Freitag in der Zeit von 10:00-11:15 Uhr die Seitschenscheibe eines geparkten Pkw Suzuki auf dem Parkplatz des Waldfriedhofes in der Friedebergstraße in Zella-Mehlis ein. Anschließerd griff er ins Fahrzeuginnere und enmtwendete eine Ledereinkaufstasche mit einem Notizbuch und Kugelschreiber im Wert von insgesamt 60 Euro. Dem Halter entstand ein Sachschaden von mindestens 500 Euro. Zeugen, die Hinweise zum Täter ...

  • 31.08.2020 – 09:42

    Polizei Gelsenkirchen

    POL-GE: Achtung Betrüger - Anrufer gibt sich als Polizist aus

    Gelsenkirchen (ots) - Ein falscher Polizist meldete sich am Sonntagabend, 30. August, telefonisch bei mindestens zwei Dutzend Gelsenkirchener Bürgerinnen und Bürger. Der Unbekannte rief in der Zeit zwischen 21 Uhr und Mitternacht bei seinen potentiellen Opfern an und gab sich zumeist als Kriminalbeamter aus. Er teilte ihnen mit, dass er deren Name und Anschrift in einen Notizbuch entdeckt habe, die eine festgenommene, ...

  • 26.08.2020 – 14:50

    Landespolizeiinspektion Erfurt

    LPI-EF: Ladendetektiv angegriffen

    Erfurt (ots) - In einem Drogeriemarkt im Norden kam es gestern Mittag zu einem räuberischen Diebstahl. Ein Unbekannter hatte Parfum und ein Notizbuch gestohlen. Als der Dieb den Laden verlassen wollte, sprach ihn der Ladendetektiv an. Der Unbekannte stieß den Mitarbeiter gegen die Brust und konnte flüchten. Bei dem Räuber handelt es sich um einen ca. 30-35 Jahre alten Mann. Er ist ca. 180cm groß, trug ein Basecap und einen roten Pullover mit Aufdruck, graue Schuhe und ...

  • 15.04.2020 – 08:24

    Polizei Hagen

    POL-HA: iPad aus Auto gestohlen und wiedergefunden

    Hagen (ots) - Zwischen 16:30 Uhr und 17:45 Uhr stahlen unbekannte Täter ein iPad und ein Notitzbuch aus einem Seat, der im Bereich Christian-Rohlfs-Straße/ Stadtgartenallee geparkt war. Sie warfen mit einem Stein die Scheibe an der Beifahrerseite ein und nahmen die Tasche mit den beiden Gegenständen an sich. Der Geschädigte, ein 45-jähriger Mann, ortete das Gerät in der Nähe. Fünf Polizisten suchten die Umgebung ...

  • 21.01.2020 – 12:24

    Polizeipräsidium Rheinpfalz

    POL-PPRP: Anrufe von falschen Kriminalbeamten

    Ludwigshafen (ots) - Am 20.01.2020, gegen 15:15 Uhr, rief ein unbekannter Mann bei einem 80-Jährigen aus Ludwigshafen an und gab sich als Kriminalbeamter aus. Er erzählte, es wären Täter festgenommen worden, bei denen ein Notizbuch gefunden worden sei mit der Telefonnummer des 80-Jährigen. Zudem würde bei der Sparkasse jemand arbeiten, der Daten verkaufen würde. Daraufhin erklärte der 80-Jährige, er sei nicht bei ...

  • 01.08.2019 – 11:44

    Polizeipräsidium Mainz

    POL-PPMZ: Betrug durch sog. "Falschen Polizeibeamten"

    Mainz (ots) - Dienstag, 30.07.2019, 21:00 Uhr Eine 79-jährige Seniorin wird von einem Betrüger, einem sog. "Falschen Polizeibeamten" angerufen. Dieser gibt zunächst an, ein Polizeibeamter von der Polizeiinspektion Mainz zu sein. Der Betrüger berichtet der Rentnerin, dass man einen Einbrecher festgenommen und bei diesem ein Notizbuch aufgefunden habe. In diesem befände sich die Adresse der Geschädigten, ein Einbruch ...

  • 18.07.2019 – 09:44

    Polizeidirektion Pirmasens

    POL-PDPS: Mehrere Anrufe falscher Polizeibeamter

    Zweibrücken (ots) - Am 16. Juli rief eine unbekannte männliche Person bei mindestens drei Zweibrücker Bürgerinnen und Bürgern an und gab dabei vor, ein Angehöriger des "LKA Pirmasens" mit Namen "Jan Becker" zu sein. Der angebliche Herr Becker sprach akzentfreies Hochdeutsch und erzählte den Angerufenen, dass es in den letzten Tagen vermehrt zu Einbrüchen in Wohnhäuser gekommen sei und man einen Täter ...

  • 03.07.2019 – 11:55

    Polizeipräsidium Rheinpfalz

    POL-PPRP: Anruf von falschem Polizeibeamten

    Ludwigshafen (ots) - Am 02.07.2019, gegen 11:00 Uhr, rief bei einer 78-jährigen Ludwigshafenerin ein unbekannter Mann an und gab sich als Polizeibeamter aus. Er informierte sie über einen Raubüberfall und erklärte, dass man im Rahmen der Ermittlungen ein Notizbuch gefunden habe, in dem der Name der Angerufenen stand. Als der Anrufer die 78-Jährige dann über ihren Kontostand ausfragte, beendete sie das Telefonat. ...

  • 17.10.2018 – 14:21

    Polizeipräsidium Krefeld

    POL-KR: Polizei warnt vor Anrufen falscher Polizisten

    Krefeld (ots) - Gestern Abend (17. Oktober 2018) hat eine Krefelderin einen Anruf von einem falschen Polizisten erhalten. Die Seniorin bemerkte den Trick, sodass kein Schaden entstand. Der Betrüger behauptete, man habe bei einem Einbruch die Tasche eines Einbrechers gefunden, in dem ein Notizbuch war. Darin stehe auch der Name der Seniorin. Aus diesem Grund wolle man die Krefelderin warnen. Dann fragte er, ob sich ...

  • 25.09.2018 – 11:45

    Polizeidirektion Ratzeburg

    POL-RZ: "Vorsicht Abzocke"

    Ratzeburg (ots) - 25. September 2018 | Kreis Stormarn - 24.09.2018 - Ahrensburg/Reinbek Kurz nach dem Auftakt der Aktion "Vorsicht Abzocke" ist es am 24.09.2018 in den Bereichen der Polizeireviere Ahrensburg und Reinbek zu bisher 20 polizeilich bekannten Anrufen falscher Polizeibeamter gekommen. Es rief ein vermeintlicher Kriminalbeamter an und die Vorgehensweise ist leider nicht neu. Angeblich sei es zu einem Einbruch gekommen und in dem Notizbuch der Festgenommenen soll ...

  • 18.07.2018 – 13:06

    Polizeipräsidium Ulm

    POL-UL: (GP) Eislingen/Göppingen - Betrüger am Telefon / Anrufer gaben sich am Dienstag in Eislingen und in Göppingen als Polizeibeamte aus.

    Ulm (ots) - Sie riefen vorwiegend bei älteren Menschen an. Die angeblichen Polizisten berichteten von einer Einbrecherbande und einem aufgefundenen Notizbuch mit den Namen potentieller Opfer. Erfreulich war, dass alle Angerufenen richtig reagierten und auflegten. Leider ist dies nicht immer so. Die Polizei gibt ...

  • 09.07.2018 – 13:41

    Polizei Mönchengladbach

    POL-MG: Falsche Polizisten bringen 86-Jährige um ihr Erspartes

    Mönchengladbach (ots) - In der vergangenen Woche haben Trickbetrüger eine 86-jährige Rentnerin aus Lürrip mit der "Falsche-Polizisten-Masche" um ihr Erspartes gebracht. Die Seniorin wurde bereits am Sonntag, den 01.07.2018 von einem angeblichen Kriminalkommissar, der sich als Herr Bach vorstellte, angerufen. Dieser redete fast zwei Stunden auf die Dame ein und gab vor, dass die Polizei Einbrecher festgenommen habe und ...

  • 04.07.2018 – 15:54

    Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

    POL-GM: Telefonbetrüger versuchten erfolglos ihr Glück

    Waldbröl (ots) - Erneut haben Kriminelle versucht Oberberger, um ihr Erspartes zu bringen. Mehrere Personen erstatteten am Montag (3.Juli) Anzeige bei der Polizei. Eine 85-jährige Waldbrölerin berichtete von einem Anrufer, der sich als Polizeibeamter der Wache Waldbröl ausgegeben habe. Er nutzte die mittlerweile bekannte Masche und versuchte die 85-Jährige davon zu überzeugen, dass ihr Name in dem Notizbuch von zwei ...