Blaulicht-Meldungen aus Görlitz, Bad Muskau

Filtern
  • 20.03.2024 – 09:52

    Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf

    BPOLI LUD: Iraner in Görlitz, Ägypter in Bad Muskau aufgegriffen

    Görlitz, Bad Muskau (ots) - In der Nacht zum Dienstag stellten Beamte des örtlichen Polizeireviers in Görlitz, Nikolaigraben, zwei Iraner fest. Weil die beiden stark unterkühlt waren, wurde der Rettungsdienst an den Aufgriffsort gerufen. Letztlich halfen aber schon warme Decken, so dass es den 17 und 20 Jahre alten Ausländern schnell besser ging. Später übernahm ...

  • 03.01.2024 – 14:00

    Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf

    BPOLI LUD: Einer kam hinter Gitter, einer reiste weiter

    Görlitz, Bad Muskau (ots) - Gestern Nachmittag nahmen Bundespolizisten einen 51-Jährigen aus Baden-Württemberg fest. Der in Sigmaringen wohnende Mann wollte wohl über die Stadtbrücke in Görlitz ins Bundesgebiet einreisen. Dabei hatte er offenbar vergessen, dass die Staatsanwaltschaften Hamburg und Bremen Haftbefehle auf seinen Namen ausgestellt hatten. Wegen Gefährdung des Straßenverkehrs infolge Alkoholgenusses ...

  • 20.11.2023 – 12:47

    Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf

    BPOLI LUD: Drei Haftbefehle vollstreckt

    Görlitz, Bad Muskau (ots) - Am Freitag, den 17. November 2023, nahmen Bundespolizisten einen Weißrussen, einen Deutschen und einen Polen fest. Der 45-jährige Weißrusse war am frühen Morgen in der Kontrollstelle auf dem Autobahnrastplatz An der Neiße erschienen. Gegen ihn lag ein Vollstreckungshaftbefehl der Staatsanwaltschaft Memmingen vor. Der Mann wurde vom Amtsgericht Neu-Ulm wegen Diebstahls zur Zahlung von ...

  • 05.05.2021 – 11:58

    Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf

    BPOLI LUD: Verstöße gegen Corona-Vorschriften

    Görlitz, Bad Muskau (ots) - Innerhalb weniger Stunden hat die Bundespolizei von Dienstagnachmittag bis Dienstagabend 16 Verstöße gegen die Sächsische Corona-Schutz-Verordnung festgestellt. Die Betroffenen - deutsche und polnische Staatsangehörige sowie ein syrischer Staatsangehöriger - müssen nun mit entsprechenden Bußgeldverfahren rechnen. Die Kontrollen führten die Uniformierten in Görlitz und in Bad Muskau ...

  • 03.05.2021 – 11:55

    Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf

    BPOLI LUD: Verstöße gegen Corona-Vorschriften

    Görlitz, Bad Muskau (ots) - Sowohl am Samstag als auch am Sonntag hat die Bundespolizei Verstöße gegen die Corona-Einreise-Verordnung und auch gegen die Corona-Schutz-Verordnung festgestellt. Zwei polnische Männer, die an der Görlitzer Stadtbrücke angetroffen wurden, waren beispielsweise ihrer Testpflicht nicht nachgekommen. Drei Bulgaren und ein polnischer Bürger waren anschließend über die Bad Muskauer Brücke ...

  • 06.04.2021 – 13:24

    Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf

    BPOLI LUD: 31 ausländerrechtliche Anzeigen zwischen Gründonnerstag und Ostermontag

    Görlitz, Bad Muskau, BAB 4 (ots) - 31 Mal griffen Bundespolizisten der Inspektion Ludwigsdorf zwischen Gründonnerstag und Ostermontag zum Papier, erstatteten in diesem Zusammenhang Anzeige wegen des Verstoßes gegen das Aufenthaltsgesetz. Bei den angezeigten Ausländern handelt es sich um einen Weißrussen (38), drei Moldauerinnen (21, 28, 36) und drei Moldauer (22, ...

  • 30.12.2019 – 11:48

    Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf

    BPOLI LUD: Gegen das Sprengstoffgesetz verstoßen

    Görlitz, Bad Muskau (ots) - Die Zeit bis zur Silvesterparty ist nicht mehr lang - für so manchen offensichtlich immer noch ein Grund, sich mit illegalen Feuerwerkskörpern einzudecken. So beschlagnahmte die Bundespolizei gestern Abend in Görlitz Raketen, Knaller bzw. Feuerwerksbatterien. Gegen 18.00 Uhr hatten die Beamten ein polnisches Taxi kontrolliert. Mit diesem waren drei Jugendliche im Alter von 14 und 15 Jahren ...

  • 15.11.2019 – 12:35

    Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf

    BPOLI LUD: Festnahme abgewendet

    Görlitz, Bad Muskau (ots) - Durch Bezahlung von 265 Euro konnte ein 43-Jähriger seine Festnahme abwenden. Bei der Überprüfung eines 43-Jährigen, am Donnerstagnachmittag (14. November 2019) in Bad Muskau stellten Kräfte der Bundespolizei einen offenen Haftbefehl fest. Wegen Vorsätzlicher Trunkenheit im Straßenverkehrs war der polnische Staatsangehörige zu einer Geldstrafe in Höhe von 265 Euro verurteilt worden. Da er den Betrag bisher nicht bezahlt hatte wurde er ...

  • 25.04.2019 – 11:23

    Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf

    BPOLI LUD: Mit 12.000 Euro weniger aus dem Polizeigewahrsam entlassen

    Görlitz, Bad Muskau (ots) - Mit 12.000,00 Euro weniger im Portemonnaie bzw. im Gepäck ist gestern Abend ein mutmaßlicher Schwarzarbeiter aus der Ukraine aus dem Polizeigewahrsam entlassen worden. Bei dem Betrag handelt es sich einerseits um beschlagnahmten Arbeitslohn, den der 31-Jährige offenbar illegal erlangt hatte (11.000,00 Euro). Andererseits musste der Beschuldigte eine Sicherheitsleistung im Zusammenhang mit ...

  • 09.04.2019 – 13:23

    Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf

    BPOLI LUD: In Berlin vermisster Senior in Bad Muskau angetroffen

    Görlitz, Bad Muskau, Berlin (ots) - Am Montagnachmittag gegen 14.00 Uhr hatte eine Frau der Berliner Polizei mitgeteilt, dass sie ihren Ehemann vermisse und dieser vermutlich mit einem Pkw unterwegs sei. Parallel zu der Vermisstenanzeige wurde eine Fahndung nach dem 71-Jährigen veranlasst. Heute Morgen gegen 03.00 Uhr war einer Bundespolizeistreife in Bad Muskau, unabhängig von der bestehenden Fahndungsnotiz, ein ...

  • 02.11.2018 – 10:56

    Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf

    BPOLI LUD: Böller und Schlagringe entdeckt

    Görlitz, Bad Muskau (ots) - Im Fahrzeug eines 45-Jährigen aus dem Kreis Gütersloh sind gestern Nachmittag 36 Böller sowie zwei verbotene Schlagringe entdeckt worden. Sowohl die Böller als auch die Schlagringe befanden sich in Kunststofftüten und waren offensichtlich unmittelbar vor der Kontrolle in der Republik Polen gekauft worden. Es stellte sich heraus, dass die pyrotechnischen Erzeugnisse der Kategorie F3 ...

  • 25.10.2018 – 12:44

    Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf

    BPOLI LUD: In Bad Muskau klickten die Handfesseln

    Görlitz, Bad Muskau (ots) - Zwei Mal klickten gestern in Bad Muskau die Handfesseln. Am Vormittag nahm die Bundespolizei zunächst einen 40-Jährigen fest. Gegen den Thüringer lag ein Vollstreckungshaftbefehl der Staatsanwaltschaft Mühlhausen vor. Dem Haftbefehl ging die Anordnung eines Tages Erzwingungshaft voraus. Diese hatte sich der Betroffene in einer Bußgeldangelegenheit eingehandelt. Schließlich zahlte er die ...