Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mannheim mehr verpassen.

31.01.2020 – 10:38

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Hemsbach: Vorfahrtsregel nicht beachtet - Schaden rund 20.000 Euro

Hemsbach/Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Die Vorfahrtsregel "Rechts vor Links" missachtete am Donnerstagabend kurz nach 19 Uhr ein 26-jähriger Citroen-Fahrer, so dass es in der Grabenstraße/Gartenstraße zu einem Verkehrsunfall kam. Glücklicherweise überstanden beide Autofahrer den Zusammenstoß ohne Verletzungen. Während der BMW des aus Laudenbach stammenden Mannes noch fahrbereit war, musste der Citroen abgeschleppt werden. Die Polizei schätzt den Gesamtschaden auf 20.000 Euro. Der 26-Jährige sieht einer Anzeige entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim