PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Wasserschutzpolizeiinspektion Oldenburg mehr verpassen.

10.12.2020 – 18:24

Wasserschutzpolizeiinspektion Oldenburg

WSPI-OLD: Gewässerverunreinigung im Hafen von Norddeich

Emden (ots)

Bislang unbekannte(r) Täter verunreinigte(n) vermutlich in den Morgenstunden am 10.12.2020 das Hafenwasser des Westhafens in Norddeich. Die mineralölhaltigen Stoffe breiteten sich auf einer Fläche von ca. 500 m² aus.

Mitarbeiter der zuständigen Behörden (Hafenkapitän/NPorts, Fachdienst Umwelt) erschienen vor Ort. Die Bekämpfung der Verunreinigung erfolgte durch die Freiwillige Feuerwehr Norden, mittels auf der Wasseroberfläche ausgebrachter Ölauffangschlängel.

Die Ermittlungen der Wasserschutzpolizei Emden dauern an.

Rückfragen bitte an:

Wasserschutzpolizeiinspektion
WSPSt Emden
Telefon: 04921/ 58237-15
E-Mail: esd@wspst-emden.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Wasserschutzpolizeiinspektion Oldenburg, übermittelt durch news aktuell