PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Konstanz mehr verpassen.

25.11.2020 – 13:51

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: (VS-Schwenningen) Betrügerischer Microsoft-Anrufer (24.11.2020)

Villingen-Schwenningen (ots)

Schnell und richtig reagiert hat eine 60-Jährige, die gestern gegen 15 Uhr einen Anruf von einem angeblichen Microsoft-Mitarbeiter erhielt. Mit der bekannten Masche, dass er wegen eines Computervirus Zugriff auf den PC der Angerufenen benötige, startete der englisch sprechende Anrufer seinen Betrugsversuch. Er kam jedoch nicht zum Erfolg, da sein vermeintliches Opfer sofort auflegte und die Polizei verständigte.

Immer wieder starten Betrügerbanden ihre Betrugsversuche am Telefon. Sie geben sich als "Polizeibeamte" oder "Microsoft-Mitarbeiter" aus oder versuchen es mit dem sogenannten "Enkeltrick". Hierbei werden die meist älteren Opfer am Telefon beeinflusst, getäuscht, oder unter Druck gesetzt und dann zur Herausgabe von Bargeld und/oder Wertsachen genötigt. Tipps, wie man sich vor diesen Betrügern schützt, gibt die Polizei auf ihren Präventionsseiten im Internet unter www.polizei-beratung.de .

Rückfragen bitte an:

Jörg-Dieter Kluge
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1019
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Kontaktdaten anzeigen/ausblenden

Rückfragen bitte an:

Jörg-Dieter Kluge
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1019
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell