PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Konstanz mehr verpassen.

25.11.2020 – 13:32

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: (Orsingen-Nenzingen, Landkreis Konstanz) Erneut Festnahme nach Einbruch (24.11.2020)

Orsingen-Nenzingen, Landkreis Konstanz (ots)

Am Dienstagabend hat die Polizei im Gewerbegebiet "Hardt" erneut einen Einbrecher auf frischer Tat festgenommen. Ein Zeuge bemerkte gegen 22.00 Uhr eine Person auf dem Firmengelände eines Autohändlers in der Straße "Zum Aurain". Daraufhin rückten sofort mehrere Streifenwagen der Polizeireviere Stockach und Radolfzell sowie der Polizeihundeführerstaffel aus Singen an und umstellten das Grundstück. Mit Hilfe eines Polizeihundes wurde das Gelände durchsucht. Ein 53-jähriger und tatverdächtigter Mann konnte durch die Hundeführer unter einem Auto liegend aufgespürt und anschließend vorläufig festgenommen werden. Bei der Durchsuchung des Mannes wurde entsprechendes Diebesgut aufgefunden. Bereits am Sonntag wurde in dasselbe Autohaus eingebrochen und ein mutmaßlicher Täter festgenommen. Von dem nicht in Deutschland wohnhaften 53-Jährigen erhoben die Beamten nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Konstanz eine Sicherheitsleistung, bevor sie ihn auf freien Fuß setzten.

Rückfragen bitte an:

Kevin Hirling / Dieter Popp
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1012
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell