PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Freiburg mehr verpassen.

30.11.2020 – 13:59

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Freiburg: Drei Fahrzeugbrände in einer Nacht - Kriminalpolizei ermittelt

Freiburg (ots)

In der Nacht auf den heutigen Montag, 30.11.2020 wurden der Polizei gleich mehrere Fahrzeugbrände gemeldet.

Gegen 03:45 Uhr meldete ein Anwohner einen Knall in der Sulzburger Straße in Freiburg-Weingarten. Zwei Pkw standen daraufhin in Flammen. Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen auf weitere Autos verhindern.

Gegen 05:45 Uhr kam es zu einem weiteren Pkw-Brand im Erlenweg in Freiburg-Haslach. Die Summe des Sachschadens kann noch nicht beziffert werden. Ein Tatzusammenhang kann nicht ausgeschlossen werden.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können sich unter Tel: 0761-8822880 zu melden.

lr

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Laura Riske
Pressestelle
Telefon: 0761 882-1011
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

- Außerhalb der Bürozeiten -
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg