Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Freiburg mehr verpassen.

21.09.2020 – 13:39

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Spielzeug-Luftballons lösten Rettungseinsatz aus

Freiburg (ots)

Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald

[Gemeinde Schluchsee;]

Mehrere luftleere Luftballons lösten am 20.09.2020, gegen 15:30 Uhr einen Polizeieinsatz aus. Wanderer auf dem Seerundweg meldeten einen Gleitschirm in den Baumwipfeln eines Waldstückes im südwestlichen Bereich des Schluchsees. Aufgrund der doch sehr konkreten Aussagen der Mitteiler, rückte ein Großaufgebot an Rettungskräfte zu dem angegebenen Bereich. Bei einer Überprüfung der Örtlichkeit stellte sich heraus, dass es sich lediglich um die Hüllen mehrerer Luftballons handelte, welcher sich in den Ästen der Bäume verfangen hatten. Die bereits vor Ort befindliche Feuerwehr aus Schluchsee, Bergwacht, DRK sowie die Beamten des Polizeireviers Titisee-Neustadt rückten daraufhin wieder ab. Ein ebenfalls angeforderter Hubschrauber der Polizei wurde wieder aus dem Einsatz entlassen.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de
H.P. 07651 9336-0
Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

- Außerhalb der Bürozeiten -
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg