Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

04.10.2019 – 11:37

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Klettgau: Angeblicher Pfarrer klingelt an Haustüre

Freiburg (ots)

Ein ähnlich wie ein Pfarrer gekleideter Mann hat am Donnerstag, 03.10.2019, an einer Haustür in Klettgau-Grießen geklingelt und um Geld gebeten. Kurz nach 19:00 Uhr war der Mann in der Straße Schlossbündten bei einem Haus aufgetaucht. Nachdem ihm von einer Bewohnerin die Türe geöffnet worden war, gab er vor, dass er örtliche Pfarrer Geld benötige. Dieser stehe in einem Stau und brauche dringend 3000 Euro. Er hielt der Frau auch sein Handy hin. In der Leitung sei der ortsansässige Pfarrer, die Frau verstand allerdings nichts. Die Bewohnerin ging zum Schein darauf ein, bat den Mann kurz zu warten und verständigte die Polizei. Nach einigen Minuten entfernte sich der Mann jedoch, vermutlich in einem hellen Pkw mit auswärtigen deutschen Kennzeichen.

Die Polizei warnt davor, Fremden Geld oder andere Wertsachen zu übergeben. Bitte seien Sie vorsichtig und lassen keine fremden Personen in ihre Wohnung. Schauen Sie sich Besucher vor dem Öffnen der Tür durch den Türspion oder durch das Fenster genau an. Öffnen Sie die Tür nur bei vorgelegtem Sperrriegel. Rufen Sie die Polizei, falls diese Person erneut auftreten sollte.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 / 8316 - 201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell