Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

04.10.2019 – 11:23

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Ühlingen-Birkendorf: Auto prallt gegen Holzstapel - Insassen verlassen die Unfallstelle

Freiburg (ots)

In der Nacht zum Donnerstag, 03.10.2019, ist ein Auto in Untermettingen von der Straße abgekommen und gegen einen Holzstapel geprallt. Nachdem zwei Personen den Schaden dem Eigentümer gemeldet hatten, verließen sie die Unfallstelle. Zuvor wurden noch die Kennzeichen vom Auto entfernt. Zum Unfall muss es gegen 01:30 Uhr gekommen sein. Der Pkw prallte frontal in die Holzbiege. Dabei dürfte am Pkw ein Totalschaden in Höhe von ca. 2000 Euro entstanden sein. Im Zuge der weiteren Ermittlungen traf die Polizei vor der Wohnanschrift auf den alkoholisierten Autohalter. Der Alcomat zeigte bei dem 20-jährigen einen Wert von knapp 1,2 Promille an. Zur Bestimmung seiner möglichen Fahruntüchtigkeit wurden zwei Blutproben erhoben, der Führerschein wurde einbehalten. Der zweite mutmaßliche Insasse konnte in der Nacht nicht mehr angetroffen werden.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 / 8316 - 201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg