PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Urlaubsguru GmbH mehr verpassen.

08.03.2019 – 11:03

Urlaubsguru GmbH

In einer Themenwoche führt Urlaubsguru zu den versteckten Juwelen Thailands

In einer Themenwoche führt Urlaubsguru zu den versteckten Juwelen Thailands
  • Bild-Infos
  • Download

Presseservice zur ITB Thailand und Urlaubsguru - das passt! In einer Themenwoche stellt Urlaubsguru die versteckten Juwelen Thailands vor

Holzwickede. Dem einen oder anderen aufmerksamen Leser wird es auffallen: Hin und wieder werden sogenannte Themenwochen im multimedialen Netzwerk von Urlaubsguru gespielt. Warum es solche Themenwoche gibt und was sich dahinter verbirgt, erklären die beiden Urlaubsguru-Gründer Daniel Krahn und Daniel Marx im Folgenden.

"Das Geschäftsmodell von Urlaubsguru beruht unter anderem auf drei große Säulen", erläutert Daniel Krahn. "Neben Affiliate-Marketing und einer eigenen Internet-Online-Buchungsstrecke bieten wir zu Urlaubsguru passenden Partnern bestimmte Kooperationen an." Eine dieser zahlreichen Kooperationsmöglichkeiten sind die sogenannten Themenwochen, eine umfangreiche digitale Marketing-Kampagne auf urlaubsguru.de.

Die Themenwochen bei Urlaubsguru

Die Themenwochen sind Influencer-Kampagnen, die weit über gewöhnliches Empfehlungsmarketing mit Vertriebsunterstützung hinausgehen. Mit speziell für die Zielgruppe hergestellten Social Media-Inhalten und multimedialen Erzähl-Formaten inspiriert Urlaubsguru seine Community. Durch die Interaktion der Follower entstehen zusätzliche Reichweiten und virale Verbreitung im gesamten Netz.

Im Mittelpunkt der jeweiligen Themenwoche steht der "Guru-Check" vor Ort. Dazu reisen die Urlaubsguru-Redakteure und -Filmemacher in eine Destination, um vor Ort zu recherchieren. Diese besondere Authentizität zeichnet dieses Kampagnenformat aus. Die Berichte werden über Facebook, die Homepage, Instagram und Youtube verbreitet und bieten einen umfangreichen und direkten Einblick. Ein hochwertiges Follow Me Around Video sowie dazugehörige Video-Postings führen zu hoher viraler Reichweite. "Mit diesen Reiseberichten bietet Urlaubsguru einen unverstellten Blick auf Land und Leute, liefert Informationen, die so nicht in den klassischen Reiseführern zu finden sind und räumt zuweilen auch auf mit Vorurteilen oder klischeehaften Vorstellungen auf", erklärt Daniel Marx.

Zur Zeit der ITB steht eine besondere Themenwoche bei Urlaubsguru im Fokus, die gemeinsam mit dem Thailändischen Fremdenverkehrsbüro und Thai Airways umgesetzt wurde: Hier werden Thailand-Geheimtipps und die versteckten Juwelen abseits der Touristenpfade Südthailands vorgestellt - unter anderem mit eigenen Storytelling-Artikeln, die seit Gründung von Urlaubsguru zur DNA des Unternehmens gehören. Urlaubsguru fungiert hierbei als Inspirations- und Empfehlungsgeber. Ein weiterer Vorteil für die Community ist das Auffinden von Informationen zu Thailand sowie zur Anreise, zu besonderen Reisearten,

-unterkünften, -aktivitäten, Veranstaltungen und Attraktionen. Thailand hingegen erhält Zugang zur großen Community (große Reichweite, PI, Followers, Likes) im multimedialen Netzwerk von Urlaubsguru, kann seinerseits wiederum Bekanntheit für die versteckten Schönheiten des Landes steigern, die gute Erreichbarkeit mit dem vielfach ausgezeichneten "Homecarrier" Thai Airways aufzeigen, die Aufmerksamkeit auf bestimmte Themen lenken und unter anderem höhere Besucherzahlen generieren.

Dass diese Art der Kooperation sehr erfolgreich ist, weiß auch Denduen Luengcheng, Direktorin des Thailändischen Fremdenverkehrsamtes Deutschland: "Wir sind sehr begeistert über die Professionalität des gesamten Teams. Gemeinsam mit unserem Partner Thai Airways ist es gelungen, das "andere" Thailand darzustellen. Wir freuen uns, die Urlaubsguru-Community in Chumphon, Ranong und auf unseren Inseln im Golf von Thailand willkommen zu heißen", fasst sie die bisherige Partnerschaft zusammen und hat auch gleich eine Einladung für Urlaubsguru ausgesprochen, während des TAT Networking Lunch auf der ITB von seinen Thailand-Erfahrungen zu erzählen.

Thailand-Stunde bei Urlaubsguru

Als Kooperationspartner für die Themenwoche bei Urlaubsguru stattet eine thailändische Delegation des Fremdenverkehrsbüros und Thai Airways' dem Urlaubguru-Stand einen Besuch ab. Am Samstag, 9. März, 13.30 - 14.30 Uhr, bereitet das Urlaubsguru-Team den thailändischen Partnern und interessierten Besuchern einen "urlaubsgurugemäßen" Empfang. Das bedeutet: Ein Reisebilder-Quiz zu Thailand mit Verlosung von Preisen - und auf den Screens läuft ein "Guru on Tour"-Video von Thailand.

Über diese und viele weitere spannende Themen informiert Urlaubsguru, eine der größten europäischen Reise-Websites, auf der weltweit größten Reisemesse ITB Berlin.

Wir laden Sie herzlich ein, während der ITB Berlin einen individuellen Gesprächstermin mit uns zu vereinbaren. An unserem Messestand in Halle 25, Stand 110 stehen wir für einen persönlichen Austausch gerne zur Verfügung. Bitte wenden Sie sich bei Interesse an nicole.brueckner@un-iq.de.

Wir freuen uns auf ein Kennenlernen und Wiedersehen!

Über Urlaubsguru

Daniel Krahn und Daniel Marx haben Urlaubsguru im Sommer 2012 gegründet. Heute ist Urlaubsguru mit seiner internationalen Brand Holidayguru in insgesamt acht Ländern vertreten und gehört mit über sieben Millionen Facebook-Fans sowie monatlich über elf Millionen Besuchern zu den größten europäischen Reise-Websites. Urlaubsguru kommt heute noch ohne Fremdkapital aus und befindet sich weiterhin auf Wachstum.


WIR BLEIBEN IN KONTAKT
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Nicole Sandra Brückner 
Head of Communications 
E-Mail nicole.brueckner@un-iq.de
Fon_ 02301 94580771
 
UNIQ GmbH | Rhenus Platz 2 | 59439 Holzwickede
Sitz Holzwickede | Geschäftsführer Daniel Krahn & Daniel Marx
HR Amtsgericht Hamm | RegisterNr HRB 8204
Umsatzsteuer-ID DE295652564
Weiteres Material zum Download

Dokument: Themenwoche Thailand.docx