Blaulicht-Meldungen aus BAB 4, Kodersdorf

Filtern
  • 21.02.2022 – 09:58

    Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf

    BPOLI LUD: Familienzusammenführung misslingt

    BAB 4, Kodersdorf (ots) - Die Zusammenführung seiner Familie hatte sich ein 46-jähriger Georgier gewiss anders vorgestellt. Der Mann war am Samstagabend von Fahndern der Bundespolizei auf der Autobahn bei Kodersdorf angehalten worden. An Bord seines Pkw war dabei auch seine georgische Familie - Ehefrau (45), Tochter (17), zwei Söhne (23, 25). Das Familienoberhaupt legte zunächst eine Duldung vor. Allerdings hatte die ...

  • 06.09.2021 – 11:52

    Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf

    BPOLI LUD: Gegen das Aufenthaltsgesetz verstoßen

    BAB 4, Kodersdorf (ots) - In den frühen Morgenstunden des Samstags, 4. September 2021, kontrollierte die Bundespolizei an der Autobahnanschlussstelle Kodersdorf zwei georgische Staatsangehörige. Beide waren mit einem polnischen Pkw Daewoo auf der BAB 4 unterwegs. Der 39-jährige Fahrer sowie sein 43-jähriger Beifahrer wiesen sich mit ihren gültigen georgischen Reisepässen aus. Die Überprüfung der Angaben ergab ...

  • 06.09.2021 – 11:47

    Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf

    BPOLI LUD: Rumänischer Mann wollte sich aus dem Staub machen

    BAB 4, Kodersdorf (ots) - Während der Kontrolle hatte sich am Sonntagmorgen ein rumänischer Mann in der Nähe der Autobahn bei Kodersdorf vorerst aus dem Staub gemacht. Als Einsatzkräfte der Bundespolizei die Personalien des Passagiers überprüften, nahm dieser plötzlich die Beine in die Hand und rannte davon. Das Motiv für die Flucht waren offensichtlich verschiedene Fahndungsnotizen und insbesondere ein ...

  • 01.09.2021 – 13:25

    Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf

    BPOLI LUD: Schleuser auf der Autobahn bei Kodersdorf gefasst

    BAB 4, Kodersdorf (ots) - Am späten Dienstagnachmittag haben Bundespolizisten auf der Autobahn bei Kodersdorf einen türkischen Schleuser (36) und eine deutsche Schleuserin (30) gefasst. Kurz vor 17.00 Uhr hatten die Uniformierten einen silbergrauen 3er BMW aus dem Zulassungsbezirk Pfaffenhofen a. d. Illm ins Fadenkreuz genommen. Als sie den Kombi anschließend stoppten, saßen der 36-Jährige auf dem Fahrer- und die ...

  • 31.08.2021 – 11:04

    Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf

    BPOLI LUD: Mit der Kündigung endete auch der legale Aufenthalt

    BAB 4, Kodersdorf (ots) - Mit der Kündigung durch den Arbeitgeber endete für einen Kirgisen (50) auch der legale Aufenthalt im Schengenraum. Der Mann wurde letztlich angezeigt, weil er sich knapp 50 Tage unerlaubt aufgehalten hatte. Nun wurde er aufgefordert, die Bundesrepublik innerhalb einer Woche zu verlassen. Der 50-Jährige war gestern Morgen hinter dem Autobahntunnel Königshainer Berge von der Bundespolizei ...

  • 17.08.2021 – 12:31

    Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf

    BPOLI LUD: Dank finanzieller Unterstützung nicht ins Gefängnis

    BAB 4, Kodersdorf (ots) - Dank der finanziellen Unterstützung durch einen Bekannten musste ein polnischer Bürger (28) gestern nicht ins Gefängnis. Der Geldgeber zahlte bei der Polizei in Weimar für den Verurteilten 2.873,50 Euro ein. Bei der Summe handelte es sich um eine Geldstrafe einschließlich Verfahrens-kosten. Die Strafe gegen den 28-Jährigen war Ende 2019 ...

  • 16.07.2021 – 09:55

    Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf

    BPOLI LUD: Per Haftbefehl gesucht

    BAB 4, Kodersdorf (ots) - In den frühen Morgenstunden des heutigen Tages (16. Juli 2021) kontrollierten Bundespolizisten bei Kodersdorf einen 39-jährigen Polen. Die Überprüfung ergab einen Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth. Dem Haftbefehl lag ein Vollstreckungshaftbefehl des Amtsgerichts Nürnberg wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis zugrunde. Da der Pole die offene Geldstrafe von knapp 3000,00 Euro nicht zahlen konnte, musste er ersatzweise seine 185-tägige ...

  • 13.07.2021 – 09:47

    Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf

    BPOLI LUD: Haftstrafe abgewendet

    BAB 4, Kodersdorf (ots) - Gestern, den 12. Juli 2021, klickten zur Mittagszeit bei Kodersdorf für einen Polen die Handschellen. Gegen ihn lag ein Vollstreckungshaftbefehl von der Staatsanwaltschaft Verden vor. Durch das Amtsgericht Verden (Aller) wurde der Mann wegen Trunkenheit im Verkehr und Fahren ohne Fahrerlaubnis verurteilt und schuldete der Justizkasse noch 680,00 Euro. Der 28-Jährige beglich seine Schulden und reiste weiter. Rückfragen bitte an: ...

  • 19.04.2021 – 14:12

    Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf

    BPOLI LUD: Wochenendrückblick - Acht Verstöße gegen das Aufenthaltsgesetz

    BAB 4, Kodersdorf (ots) - Wochenendrückblick - Acht Verstöße gegen das Aufenthaltsgesetz In acht Fällen sind am Wochenende Anzeigen gegen Frauen und Männer aus der Ukraine durch die Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf erstattet worden. Am Samstag wurden zunächst zwei ukrainische "Scheinstudenten" (27, 23) ertappt. Im weiteren Verlauf des Tages wurden zwei Frauen ...

  • 15.04.2021 – 11:18

    Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf

    BPOLI LUD: Illegaler Arbeitslohn eingezogen

    BAB 4, Kodersdorf (ots) - Am 14. April 2021 wurde an der Anschlussstelle Kodersdorf ein ukrainischer Kleintransporter gestoppt. Die sieben ukrainischen Männer (54, 49, 33, 32, 31, 28, 27) befanden sich gerade auf dem Heimweg in ihre Heimat. Anhand von mitgeführten Aufzeichnungen war den Fahnder schnell klar, dass die Ukrainer im Bundesgebiet ohne erforderliche Genehmigung gearbeitet hatten. Insgesamt wurden 9245,00 Euro ...

  • 23.03.2021 – 12:48

    Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf

    BPOLI LUD: Führerschein war gefälscht

    BAB 4, Kodersdorf (ots) - Mit einem falschen bulgarischen Führerschein ertappten Bundespolizisten gestern Abend auf der Autobahn bei Kodersdorf eine Kraftfahrerin aus Bulgarien. Die 35-Jährige saß hinter dem Lenkrad eines französischen Mercedes Benz. Vermutlich hatte die Frau nicht damit gerechnet, dass die Bundespolizisten in kürzester Zeit die Manipulationen in ihrem Dokument erkannten. Autobahnpolizisten des ...

  • 23.03.2021 – 12:46

    Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf

    BPOLI LUD: Illegaler Arbeitslohn und Sicherheitsleistung - macht 2.900,00 Euro

    BAB 4, Kodersdorf (ots) - Eher unfreiwillig übergaben zwei Männer aus der Ukraine (21, 26) insgesamt 2.900,00 Euro an die Bundespolizei. Bei dem Geld handelt es sich einerseits um illegalen Arbeitslohn, der beschlagnahmt wurde und andererseits um eine angeordnete Sicherheit für die zu erwartende Geldstrafe im nun anhängigen Strafverfahren. Das Duo war am ...

  • 26.02.2021 – 11:27

    Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf

    BPOLI LUD: Auf dem Weg zur Schwarzarbeit gestoppt!

    BAB 4, Kodersdorf (ots) - Am Donnerstag, den 25. Februar 2021, kurz nach dem Mittag nahmen Ludwigsdorfer Bundespolizisten in der Nähe der Autobahn bei Kodersdorf zwölf moldauische Staatsangehörige und einen Rumänen in Gewahrsam. Die Beamten kontrollierten zeitgleich einen rumänischen und bulgarischen Kleinbus. Der 37-jährige moldauische Fahrer des rumänischen Kleinbusses, wies sich mit seinen gültigen Dokumenten ...

  • 22.02.2021 – 11:53

    Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf

    BPOLI LUD: Mit gefälschten Ausweisen unterwegs gewesen

    BAB 4, Kodersdorf (ots) - Am vergangenen Wochenende sind durch die Bundespolizei Ludwigsdorf zwei Ukrainer (30, 21) und eine Moldauerin (30) wegen unerlaubter Einreise und unerlaubten Aufenthalt sowie Urkundenfälschung angezeigt worden. Die Fahnder stellten bei dem 21-Jährigen fest, dass dieser in Deutschland einer Erwerbstätigkeit nachgehen wollte. Eine hierfür erforderliche Genehmigung konnte er nicht vorlegen. Bei ...

  • 22.01.2021 – 11:10

    Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf

    BPOLI LUD: Reiserecht erloschen - Männer aus der Ukraine und Moldau müssen zurück

    BAB 4, Kodersdorf (ots) - Zehn Männer aus der Ukraine und vier aus Moldau hatten ihre Reisepläne offensichtlich ohne die Bundespolizei geschmiedet - nachdem sie nach Deutschland eingereist waren mussten bzw. müssen sie zurück nach Polen. Am gestrigen Vormittag, 21. Januar 2021, war zunächst ein in Richtung Dresden fahrender ukrainischer Reisebus bei Kodersdorf von ...

  • 04.12.2020 – 11:45

    Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf

    BPOLI LUD: Geldstrafe gezahlt

    BAB 4, Kodersdorf (ots) - Am 03. Dezember 2020 kontrollierte die Bundespolizei in Kodersdorf einen polnischen Staatsangehörigen. Die Fahndung des 50-Jährigen ergab einen Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Görlitz. Dem Haftbefehl lag ein Strafbefehl des Amtsgerichts Görlitz wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis zugrunde. Durch die sofortige Zahlung von insgesamt 909,00 Euro (inklusive Verfahrenskosten) konnte der Pole seine Haftstrafe abwenden. Rückfragen bitte an: ...

  • 09.07.2020 – 12:56

    Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf

    BPOLI LUD: Mit falschen Führerschein unterwegs gewesen

    BAB 4, Kodersdorf (ots) - Am Mittwoch, den 08. Juli 2020, hielt eine Streife der Bundespolizei in Kodersdorf einen Pkw mit polnischen Kennzeichen an. Der bulgarische Fahrer händigte zur Kontrolle seinen Ausweis und seinen Führerschein aus. Bei der Überprüfung der Dokumente stellten die Beamten fest, dass es sich bei dem Führerschein um eine Fälschung handelt. Der Mann gab an, dass er sich im Oktober 2019 den ...

  • 15.05.2020 – 09:52

    Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf

    BPOLI LUD: Verstoß gegen das Sprengstoffgesetz

    BAB 4, Kodersdorf (ots) - Am 14. Mai 2020 kontrollierte eine Streife der Bundespolizei an der Anschlussstelle Kodersdorf einen polnischen Kleintransporter. Im hinteren Bereich des Transporters stellten die Beamten elf ausgebaute Airbags und vier Gurtstraffer fest. Alle Fahrzeugteile waren in Plastiktüten verpackt gewesen. Der 45-jährige polnische Fahrer gab an, dass er die Teile für einen Bekannten nach Frankreich ...

  • 24.02.2020 – 14:18

    Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf

    BPOLI LUD: Verfälschte Kennzeichen am Mitsubishi

    BAB 4, Kodersdorf (ots) - Verfälschte Kennzeichen hatte sich ein polnischer Kraftfahrer an seinen Mitsubishi geschraubt und war damit über die Autobahn gefahren. Als er so auf Höhe des Königshainer Autobahntunnels eine Streife der Bundespolizei passierte, flog der Schwindel auf. Den geschulten Augen der Beamten war nicht entgangen, dass der 33-Jährige die Zulassungsplaketten auf den belgischen Tafeln nachgemacht ...