PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Bundespolizeiinspektion Ebersbach mehr verpassen.

01.03.2021 – 14:15

Bundespolizeiinspektion Ebersbach

BPOLI EBB: Mit Haschisch im Kulturbeutel über die Grenze

Neugersdorf (ots)

Zwei Niederländerinnen reisten am 28. Februar 2021 bei Neugersdorf mit einem VW Bus aus Tschechien kommend nach Deutschland ein und wurden durch die Bundespolizei kontrolliert.

Die beiden 24 und 28 Jahre alten Frauen leben in Berlin und seien versehentlich nach Tschechien ausgereist. Die Beamten fanden im Kulturbeutel der 28-Jährigen versteckt insgesamt etwa 11,5 Gramm Marihuana und Haschisch sowie eine Haschpfeife und einen Grinder.

Gegen die Niederländerin wurde ein Ermittlungsverfahren wegen der Einfuhr von Betäubungsmitteln eingeleitet. Die Drogen wurden beschlagnahmt und dem Zoll übergeben. Da die Frauen weder einen Coronatest noch eine Einreiseregistrierung vorweisen konnten, wurde das Gesundheitsamt informiert. Außerdem mussten sie sich sofort in häusliche Quarantäne begeben.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ebersbach
Pressesprecher
Alfred Klaner
Telefon: 0 35 86 - 7 60 22 45
E-Mail: bpoli.ebersbach.oea@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Ebersbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Ebersbach
Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Ebersbach