PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Bundespolizeiinspektion Ebersbach mehr verpassen.

19.01.2021 – 09:55

Bundespolizeiinspektion Ebersbach

BPOLI EBB: Mit gefälschten Dokumenten erwischt...

Zittau (ots)

...wurden zwei Georgier im Alter von 33 und 35 Jahren als sie am 18. Januar 2021 durch Bundespolizisten in Zittau kontrolliert wurden. Sie fuhren gemeinsam mit einem weiteren Georgier aus Lückendorf kommend in Richtung Friedensstraße und wollten nach Polen ausreisen. Laut Stempellage in den ausgehändigten georgischen Reisepässen reisten die Beiden im Februar und März 2020 in den Schengenraum ein und halten sich somit zu lange im Schengengebiet auf, da sie nicht über einen Aufenthaltstitel oder ein Visum verfügten. Aus diesem Grund wurden sie in Gewahrsam genommen und zur Dienststelle verbracht. Bei der dortigen Durchsuchung fanden die Beamten bei dem 33-Jährigen einen totalgefälschten slowakischen Führerschein und eine totalgefälschte slowakische Identitätskarte und bei dem 35-Jährigen eine totalgefälschte slowakische Identitätskarte. Die Dokumente wurden sichergestellt und Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ebersbach
Pressesprecher
Ronny Probst
Telefon: 0 35 86 - 7 60 22 45
E-Mail: bpoli.ebersbach.oea@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ebersbach
Pressesprecher
Ronny Probst
Telefon: 0 35 86 - 7 60 22 45
E-Mail: bpoli.ebersbach.oea@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Ebersbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Ebersbach
Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Ebersbach