Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeidirektion Berlin

19.08.2019 – 16:33

Bundespolizeidirektion Berlin

BPOLD-B: Taschendieb festgenommen

Teltow (Potsdam-Mittelmark) (ots)

Sonntagmorgen nahmen Zivilfahnder der Bundespolizei einen Mann vorläufig fest, der zuvor in einer S-Bahn einen Reisenden bestahl.

Gegen 6 Uhr beobachteten in zivil eingesetzte Bundespolizisten am S-Bahnhof Teltow-Stadt, wie ein 29-jähriger russischer Staatsangehöriger einen alkoholisierten, schlafenden Reisenden in einer stehenden S-Bahn der Linie S25 abtastete und dessen Mobiltelefon entwendete.

Die Beamten gaben sich zu erkennen und nahmen den Mann vorläufig fest. Das Smartphone übergaben sie an den Eigentümer.

Die Bundespolizei leitete ein Ermittlungsverfahren wegen des besonders schweren Falls des Diebstahls gegen den 29-Jährigen ein.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Berlin
- Pressestelle -
Schnellerstraße 139 A/ 140
12439 Berlin

Telefon: 030 91144 4050
Mobil: 0175 90 23 729
Fax: 030 91144-4049
E-Mail: presse.berlin@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Berlin, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Berlin