Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeidirektion Berlin

15.07.2019 – 15:40

Bundespolizeidirektion Berlin

BPOLD-B: Mann greift Polizeibeamte an

Berlin-Pankow (ots)

Am Sonntag gegen 17:40 Uhr hielt sich ein Mann unbefugt im Gleisbereich zwischen den Bahnhöfen Prenzlauer Allee und Greifswalder Straße auf. Alarmierte Bundespolizisten forderten den 32-Jährigen auf, den Gefahrenbereich zu verlassen. Bei der Identitätsfeststellung holte der Mann mit seinem Ellenbogen zum Schlag gegen einen Beamten aus und trat mehrfach in dessen Richtung, ohne ihn zu treffen. Der 45-jährige Bundespolizist brachte den Angreifer zu Boden und erlitt dabei leichte Hautabschürfungen.

Die Bundespolizei leitete ein Ermittlungsverfahren wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen kam der deutsche Staatsangehörige wieder auf freien Fuß.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Berlin
- Pressestelle -
Schnellerstraße 139 A/ 140
12439 Berlin

Telefon: 030 91144 4050
Mobil: 0175 90 23 729
Fax: 030 91144-4049
E-Mail: presse.berlin@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Berlin, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Berlin